„L’ORÉAL PARiS unterstreicht stets die individuelle Schönheit einer Person, egal in welchem Alter.“

IrisBerben FÜR L'ORÉAL PARiS

Iris Berben –
Ihre Schönheits-
geheimnisse auf L’ORÉAL PARiS

Alle Botschafterinnen

Film-Ikone Iris Berben ist neue Botschafterin von L’ORÉAL PARiS

Ab sofort gehört eine weitere Größe des deutschen Showbiz zum Team der nationalen Markenbotschafter von L’Oréal Paris – Iris Berben. „Es ist eine Ehre, ein Teil der Botschafter-Familie von L’Oréal Paris zu sein. L’Oréal Paris unterstreicht stets die individuelle Schönheit einer Person, egal in welchem Alter. Menschen weltweit schenken der Marke ihr Vertrauen – und das tue ich auch", so die attraktive Wahlberlinerin zu ihrem neuen Engagement.

Iris Berben begeistert mit ihrem außergewöhnlichen schauspielerischen Talent und ihrem besonderen Charisma das Publikum. Seit Jahrzehnten zählt sie zu einer der festen Größen in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft. Neben ihrem Beruf ist die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin eine sozial und politisch engagierte Kämpferin. „Iris Berben ist der Inbegriff einer modernen Frau", erklärt Eva Leihener-Stefan, Geschäftsführerin von L’Oréal Paris Deutschland. „Sie ist eine erfolgreiche Schauspielerin, engagierte Persönlichkeit und liebende Mutter und Großmutter. Ihr fabelhaftes Aussehen und ihre Ausstrahlung zeigen, dass Schönheit nicht mit dem Alter zusammenhängt. Mit ihren 65 Jahren ist Iris Berben noch immer so bezaubernd wie zu Beginn ihrer Karriere. Wir sind stolz, dass wir sie als Botschafterin für L’Oréal Paris gewinnen konnten."

Seit 2010 ist sie Präsidentin der Deutschen Filmakademie.

Iris Berben glänzt nicht nur vor der Kamera. Konsequent erhebt sie ihre Stimme für Toleranz und Mitmenschlichkeit. Die Schauspielerin nutzt ihre Bekanntheit, um auf Wohltätigkeitsprojekte aufmerksam zu machen, die ihr am Herzen liegen. Sie unterstützt zahlreiche Organisationen z.B. „Gesicht Zeigen!“ und kämpft mit großem Engagement gegen Antisemitismus und Diskriminierung.

Für ihr politisches Engagement wurde sie bereits mit dem Bundesverdienstkreuz (1. Klasse), dem Leo-Baeck-Preis und dem Women’s World Award for Tolerance ausgezeichnet.

Als nationale Botschafterin für L‘Oreal Paris ist Iris Berben das neue Gesicht für AGE PERFECT, der Feuchtigkeitspflegeserie für reife und anspruchsvolle Haut.

Die 1950 in Detmold geborene und in Hamburg aufgewachsene Iris Berben wurde mit 17 Jahren, als sie in Kurzfilmen der Hamburger Kunsthochschule mitwirkte, entdeckt und hatte noch im selben Jahr ihr Kinodebüt im Film „Detektive“. Es ist zunächst ihr komisches Talent, das sie einem breiten Publikum bekannt machte, aber auch in ernsthaften Rollen spielt sich Iris Berben in die Herzen der Zuschauer und unermüdlich ins 21. Jahrhundert. Sie zeigt große Wandelbarkeit. So agierte die schöne Schauspielerin in Komödien und unbeschwerten Unterhaltungsserien, genauso wie in Dramen oder anspruchsvollen Literaturverfilmungen.

Für ihre schauspielerischen Leistungen in mehr als 100 Film- und Fernsehproduktionen erntete sie nicht nur anhaltend großes Lob und stets hohe Einschaltquoten, sondern wurde auch durch zahlreiche anerkannte Auszeichnungen belohnt. So erhielt sie unter anderem den Grimme-Preis, die Goldene Kamera, den Bambi oder auch die Romy – einige sogar mehrfach.

L’Oréal Kundenberatung unter der Rufnummer 0211 / 544 133 77 (zu Festnetzgebühren nach Tarif Ihres Telefonanbieters) oder per E-Mail

Anmelden

Schließen

Wenn Sie bereits bei ASOLUTELYVIP registriert sind, geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben ihr Passwort vergessen ?

Schließen

Bitte geben Sie Ihre e-Mail Adresse ein. Ihr Passwort wird Ihnen umgehend zugesandt.

tragen sie sich ein um den l'Oréal Paris newsletter zu abbonieren

Schließen

Newsletter

Schließen

Bitte melden Sie mich vom Newsletter ab.

An eine Freundin / einen Freund senden

Schließen
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde versendet.
Hinweis an eine andere Freundin / einen anderen Freund senden
Senden

Die von Ihnen eingegeben E-Mail Adressen dienen nur zum Versand / zur Empfehlung. Sie werden nicht gespeichert oder anders verwendet.