10 Beauty-Tipps, um strahlende Haut zurückzugewinnen

Vormittage können hart sein (besonders wenn wir am Abend vorher eine Margarita zu viel hatten), aber fahler, stumpfer Teint ist noch schlimmer. Wenn es doch nur einen Zauberstab gäbe, den wir nur einmal schwenken müssten, um wieder strahlende Haut zu bekommen. Hierfür haben wir einen 10-Schritte-Plan für sofortige Pfirsichhaut entwickelt.

TIPP
1

Sorgfältiges Abschminken

Schadstoffe, Rauchen, Make-up und abgestorbene Hautzellen ersticken die Epidermis. Und erstickte Haut ist unglückliche Haut. Es ist äußerst wichtig, dass wir diese Verunreinigungen entfernen, um zu verhindern, dass die Poren verstopfen und der Teint fahl wird, also erkläre die tägliche Reinigung morgens und abends zu deiner neuen Beauty-Verpflichtung. Probiere ein mildes Produkt wie zum Beispiel Mizellenwasser.
TIPP
2

Ein sanftes Peeling

Abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche zu entfernen ist sehr wichtig, damit die Haut atmen kann. Ein Peeling stimuliert außerdem die Mikrodurchblutung der Haut und erlaubt den Zellen dank einer verbesserten Sauerstoffzufuhr zu atmen. Das Ergebnis: Die Haut wirkt wieder natürlich rosig-frisch.
TIPP
3

Eine Sauerstoffmassage

Eine Gesichtsmassage aktiviert die Mikrodurchblutung der Haut und entspannt die Gesichtszüge. Führe mit den Fingerspitzen kleine kreisende Bewegungen auf den Wangen aus und streiche über Stirn und Brauenbogen. Die Haut ist mit Sauerstoff versorgt und dein Gesicht wirkt straff.
TIPP
4

Ein belebendes Spray

Ist dies die schnellste Pflege aller Zeiten? Besprühe dein Gesicht mit Thermalwasser oder einem Hydrolat: ideal für müde Gesichtszüge am Abend.
TIPP
5

Durchfeuchtete Haut

Beuge Spannungsgefühl, Trockenheit und ein unbehagliches Hautgefühl mit einer für deinen Hauttyp geeigneten Feuchtigkeitspflege vor.
TIPP
6

Eine belebende Anti-Müdigkeits-Behandlung

Einem Teint, dem es an Ausstrahlung mangelt, können ätherische Öle zu neuer Leuchtkraft verhelfen. Ätherisches Karottenöl zum Beispiel lässt die Haut leuchten und regeneriert sie. Ätherisches Zistrosenöl strafft die Haut intensiv und belebt die Mikrozirkulation, während Rosenwasser für einen klaren Teint sorgt und die Haut strahlen lässt.
TIPP
7

Ätherische Öle als Beauty-Booster

Einem Teint, dem es an Ausstrahlung mangelt, können ätherische Öle zu neuer Leuchtkraft verhelfen. Ätherisches Karottenöl zum Beispiel lässt die Haut leuchten und regeneriert sie. Ätherisches Zistrosenöl strafft die Haut intensiv und belebt die Mikrozirkulation, während Rosenwasser für einen klaren Teint sorgt und die Haut strahlen lässt.
TIPP
8

Make-up mit Glow-Faktor

Highlighter, rosiger Blush, Puder mit Perlmuttpigmenten ... Es gibt viele Möglichkeiten, Make-up zu verwenden, um den Teint aufzupeppen. Die goldene Regel ist, einen natürlichen Look wie nach einem Tag am Strand zu erzielen, also tragen Sie nicht zu viel Bronzer auf.
TIPP
9

Eine ausgewogene Mahlzeit

Nahrungsmittel haben eine direkte Wirkung auf die Hautqualität und für gesunde, strahlende Haut ist eine gesunde, abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung wichtig. Verlass dich auf antioxidative Nahrungsmittel, die reich an Vitaminen sind, zum Beispiel Obst und rohes Gemüse. 
TIPP
10

Ausreichend Schlaf

Müdigkeit und Stress gehören zu den Hauptgründen für einen fahlen Teint. Um den Schaden zu begrenzen, musst du mindestens 7 Stunden pro Nacht schlafen und dir Zeit zum Entspannen nehmen. Probiere Meditation oder Yoga (damit meinen wir, auf dem Sofa zu sitzen und dumme Sendungen zu gucken). Entspannst du dich, wirst du auch gut schlafen.
Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum Frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris