Aloe Vera

Die Wunderpflanze Aloe Vera ist seit mehreren Tausend Jahren für ihre heilenden Kräfte bekannt. Diesen Ruf verdankt die Lilienpflanze aus der Wüste sowohl ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung, als auch ihren antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Dies macht den Inhaltsstoff Aloe Vera in Kosmetikprodukten zu einem Allround-Mittel für eine junge, strahlende und gesunde Haut.

Die Aloe Vera Pflanze ist schon seit vielen Jahrtausenden für ihre Fülle an heilenden und pflegenden Eigenschaften bekannt. Die Pflanze gehört zu den Liliengewächsen und da sie in der Natur hauptsächlich in der Wüste wächst, ist sie auch als Wüstenlilie bekannt. Statt einem Stamm besitzt sie schwertförmige Blätter, die bis zu 50 cm lang werden und eine dickfleischige Konsistenz haben. Das Gel, welches sich in diesen Blättern befindet, ist der Teil der Pflanze, der dank seiner diversen pflegenden Eigenschaften in vielen Kosmetikprodukten verwendet wird. Ihre Heilwirkungen erhält die Aloe Vera nämlich durch die Inhaltsstoffe des Gels. Besonders die enthaltenen Enzyme, Aminosäuren, Mineralstoffe und Vitamine verleihen ihr ein breites Spektrum an Wirkstoffen.

Ein Vorteil der Aloe Vera für die Kosmetik ist ihre feuchtigkeitsspendende Eigenschaft. Durch Polysaccharide (langkettige Zuckermoleküle, die Wasser besonders gut speichern können) und Monosaccharide spendet Aloe Vera der Haut viel Feuchtigkeit und sorgt ebenfalls dafür, dass diese in der Haut eingeschlossen bleibt. Somit pflegt Aloe Vera die Haut nicht nur mit viel Feuchtigkeit, sondern beugt bereits einem Feuchtigkeitsverlust vor.

Eine weitere Eigenschaft des Aloe Vera Gels ist seine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. Dies macht den Inhaltsstoff Aloe Vera zu einem optimalen Helfer bei Hautverbrennungen und Reizungen der Haut und hilft optimal als erstes Mittel gegen Sonnenbrand. Das Aloe Vera Gel bildet beim Einziehen in die Haut einen leichten Film auf der Haut und unterstützt diese so während der Heilung.

Die Aloe Vera Pflanze wird auch bevorzugt für Anti-Aging-Produkte in der Kosmetikbranche verwendet. Dies ist nicht nur ihrer nachhaltigen Feuchtigkeitspflege geschuldet, sondern auch der Förderung der Zellerneuerung durch Aloe Vera. Sie unterstützt die Produktion jener Zellen, welche die Zellerneuerung aktiv vorantreiben. Ein Beispiel für ein hochwertiges Kosmetikprodukt, das sich die Aloe Vera zunutze macht, ist das L'Oréal Paris Hydra Genius Aloe-Water für normale Haut bis Mischhaut. Es hält die Haut glatt und beugt Altersanzeichen langfristig vor.

Überspringen die slider: Aloe-Vera

Feuchtigkeitsbooster

Produkte mit Aloe Vera