4 Make-up-Tipps, um die Zeit zurückzudrehen

Das Streben nach ewiger Jugend ist der Heilige Gral jeder Beauty-Routine! Anti-Aging- oder Anti-Falten-Pflegeprodukte leisten bereits gute Arbeit, aber vergessen Sie nicht, dass auch ein gutes Make-up Wunder bewirken kann. Hier finden Sie 4 einfache Tipps, um ein jugendliches Aussehen zurückzuerlangen!

TIPP
1

Ein strahlender Teint

Bevor Sie eine Foundation auftragen, sollten Sie Ihre Haut gründlich reinigen. Verwenden Sie eine leichte Anti-Aging-Creme wie die Revitalift Laser X3 Tagespflege LSF 20 von L’Oréal Paris. Sie ist besonders leicht, sorgt für ein gemildertes Hautbild und längeren Halt Ihres Make-ups. Greifen Sie danach zu einem Primer, um feine Linien zu glätten. Verwenden Sie am besten nur ein wenig Foundation – die Idee ist ein leichtes Make-up. Trage Sie Ihre diese mit einem Pinsel auf, da sie so einfacher über die Haut gleitet. Wählen Sie außerdem eine flüssige Textur, die Sie leicht von der Gesichtsmitte nach oben und außen hin verteilen können.
Verwenden Sie zusätzlich einen lichtreflektierenden Creme- oder Puder-Highlighter. Für einen wunderschönen Pfirsichteint, der Sie jünger wirken lässt, tragen Sie Ihren Rouge auf die Wangenknochen auf. Ein warmer Rosa- oder Orangeton wirkt Wunder. Verteilen Sie diesen bis über den gerundeten Teil der Wangen, um ein natürliches Finish zu erhalten. Das Ergebnis: jugendliche, glatte, rosige, strahlende Haut!
TIPP
2

Ein jugendlicher Blick

Augenschatten, Schwellungen und hängende Augenlider lassen Sie reifer und müde aussehen. Beginnen Sie, indem Sie ein glättendes Augenserum auftragen, das die Haut augenblicklich strafft. Die Revitalift Laser X3 Anti-Age Augenpflege wirkt abschwellend und zudem Augenringen entgegen. Verwenden Sie anschließend einen Anti-Aging-Concealer, den Sie nicht nur bei Augenschatten auftragen, sondern auch entlang des Brauenbogens, im inneren Augenwinkel und unterhalb der unteren Wimpern auftupfen.
Dies lässt Ihren Blick augenblicklich klarer und frischer wirken! Tragen Sie einen braunen Kajalstift am Oberlid von innen nach außen hin auf und tupfen Sie ihn sanft ein. Flüssig-Eyeliner ist weniger optimal, da dieser dazu neigt, in die Fältchen rund um die Augen zu verlaufen. Nehmen Sie anschließend einen hellen Lidschatten, den Sie auf Ihrem Lid auftragen, zum Beispiel den Age Perfect Lidschatten in 07 Vibrant Beige.
Das Ziel? Die Augen groß und wach wirken zu lassen. Vermeiden Sie Smokey Eyes, da auch sie den Blick müder aussehen lassen, besonders, wenn Sie sich ein wenig erschöpft fühlen. Tragen Sie anschließend Mascara auf die oberen und unteren Wimpern auf, dies verleiht ihren Wimpern Volumen und Ihre Augen wirken ausdrucksstärker.
TIPP
3

Ein umwerfendes Lächeln

Beginnen Sie, indem Sie eine Anti-Falten-Creme und einen glättenden Primer auf und rund um die Lippen auftragen. So mildern Sie Zeichen vorzeitiger Hautalterung, die sich in diesem empfindlichen Bereich gerne zeigen. Falten rund um die Lippen treten häufig frühzeitig auf und die Mundkontur verliert an Definition – zwei Dinge, die Sie älter wirken lassen können. Ein sanftes Peeling und Feuchtigkeitspflege tragen dazu bei, Hautschüppchen zu entfernen, die den Mund ebenfalls weniger vital wirken lassen können. Für üppig pralle Lippen wählen Sie am besten ein seidenmattes Finish. Dunkle und matte Farben lassen die Lippen dünn und streng aussehen, deshalb sollten Sie beim Lippen- und Konturenstift zu einer hellen Farbe greifen. Ein getönter oder farbloser Lippenbalsam mit Kollagen wirkt ebenfalls Wunder. Er polstert die Lippen auf und glättet die Haut. Das Ergebnis: ein hinreißendes, strahlendes, zum Küssen einladendes Lächeln!
TIPP
4

Abschminken nicht vergessen!

Trotz wirkungsvoller Anti-Aging-Inhaltsstoffe, sollten Sie Ihr Gesicht abends vom Make-up befreien. Mit dem Age Perfect Classic Gesichtswasser (Link) reinigen Sie Ihre Haut tiefenwirksam und lassen sie erstrahlen. Die belebende Formel mit Vitamin C entknittert die Haut und der Teint sieht leuchtend und vital aus. Abschließend können Sie eine pflegende Nachtcreme auftragen. Inhaltsstoffe wie Glykolsäure sorgen zusätzlich dafür, dass Zeichen von Falten und feinen Linien gemildert werden.

Bei der Wahl Ihrer Make-up-Produkte gibt es einige Tricks, wie Sie Ihr Aussehen jünger schummeln können. Neben Formulierungen mit Anti-Aging-Wirkstoffen ist auch die Farb- und Texturwahl wichtig. Wenn Sie sich jedoch an unsere Tipps halten, können Sie mit Ihrem Make-up die Zeit zurückdrehen.

Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum frischen Look

Entdecken Sie weitere Produkte von L'Oréal Paris