Die fünf besten Schminktipps

Hier zeigen wir Ihnen die besten Schminktipps von Profi-Visagisten. Wir beginnen dabei mit der Foundation und gehen dann zu den einzelnen Highlights im Gesicht über, um Ihnen die besten Tricks für Brauen- und Lippen-Make-up mitzugeben. Diese können Sie für verschiedene Looks anwenden – ausdrucksstarke ebenso wie natürliche.

Tipp
1

Die Basics mit der richtigen Foundation

Für ein gutes Make-up ist die Grundlage das Wichtigste. Der erste Schritt dazu ist eine gründliche Reinigung mit einem Gel oder Schaum, wie dem Kostbare Blüten Waschgel von L’Oréal Paris. Es entfernt sanft Unreinheiten und überschüssiges Fett, ohne dabei die Haut zu sehr zu strapazieren. Die optimale Ergänzung dazu ist das Gesichtswasser aus derselben Pflegereihe, welches mit einem Wattepad auf die Gesichtshaut getupft wird und den Teint optimiert. Im Anschluss wird eine Tagespflege aufgetragen – das ist besonders wichtig, um die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, sodass die Foundation sich nicht in trockenen Hautfältchen absetzt.

Für eine schöneFoundation ist ein aufwendiges Contouring nicht unbedingt notwendig. Um einige Bereiche im Gesicht stärker zu betonen, reicht es aus, zwei verschiedene Farbtöne zu verwenden. Das hat zudem den Vorteil, dass Sie so eine sehr natürliche Optik erzielen und später die Augen oder Lippen stärker betonen können. Dazu wählen Sie einen Ton, der Ihrer Hautfarbe entspricht und einen, der ein wenig dunkler ist. Der helle Ton wird großzügig mit einem Pinsel auf dem Gesicht aufgetragen. Im zweiten Schritt arbeiten Sie mit einem Schwämmchen die dunkle Nuance unterhalb der Wangenknochen ein.

Tipp
2

Ein strahlender Teint

Die Foundation kann mit wenigen Handgriffen noch verfeinert werden und bekommt so einen besonderen Glanz. Zwei Produkte von L’Oréal Paris helfen Ihnen dabei: Die La Vie en Glow Highlighter Palette ;und der Perfect Match Highlighter. Die Puder-Palette enthält vier verschiede Töne, um einzelne Gesichtspartien zum Strahlen zu bringen. Dank der samtig-cremigen Textur lassen sich die Farben leicht verblenden und verleihen so dem Gesicht noch mehr Kontur. Sie mögen lieber flüssigen Highlighter? Mit dem Perfect Match Highlighter gelingt es Ihnen im Nu einen natürlichen Glow auf Ihr Gesicht zu zaubern.

Die enthaltenen Hybridpigmente passen sich perfekt an jeden Hauttyp an. Der Flüssig-Luminizer ist zudem mit einer Formel aus Wasser und Glycerin angereichert. Für ein erfrischendes Hautgefühl, das Ihren Teint zum Strahlen bringt. Tragen Sie den Highlighter für eine sofort leuchtende Ausstrahlung punktuell beispielsweise auf den Wangenknochen und dem Nasenrücken auf.

Tipp
3

Akzente setzen mit Rouge

Um den Gesichtskonturen mit Rouge noch mehr Ausdruck zu verleihen, braucht es die Wahl eines passenden Farbtons. Hellere Hauttypen sollten eher zurückhaltende Rottöne wählen, die in Richtung Orange oder Rosa tendieren. So etwa den Perfect Match Le Blush in Peach. Dunklere Hauttypen unterstreichen Ihren Hauttyp am besten mit Knallfarben in dunklem Rot oder Violett. Dabei ist es wichtig, einen speziellen, angeschrägten Rouge Pinsel zu verwenden, damit die oberen Wangenknochen betont werden und die Farbe zur Gesichtsmitte hin dezenter wird.

Schminktipps - Akzente setzen mit Rouge
Tipp
4

Ein unkompliziertes Make-up mit leuchtendem Lippenstift

Der große Vorteil von kräftigen Lippenstifttönen ist, dass Sie ein kompliziertes Augen-Make-up überflüssig machen. Mit einem leuchtenden Rot oder Orange reicht eine einfache Foundation zusammen mit ein wenig Wimperntusche aus, um einen ausdrucksstarken Look zu erzielen. Um besonders volle Lippen zu bekommen, sollten Sie als erstes die Lippen mit einem Peeling oder einer Zahnbürste von abgestorbenen Hautschüppchen befreien. Im Anschluss wird der Mund mit einem Lipliner in derselben Farbe wie der Lippenstift eingerahmt und mit einem Wattestäbchen oder Schwämmchen verblendet. Das Finale ist selbstverständlich der Lippenstift, welcher mit einem kleinen Pinsel aufgetragen werden kann. Nun folgt ein besonderer Trick, um den Lippenstift haltbar zu machen: Mit Puder, der beispielsweise auf ein Wattepad gegeben und dann eingeklopft wird, hält die Farbe den ganzen Tag über.

Tipp
5

Die perfekten Augenbrauen

Jede Frau wünscht sich volle, perfekt getrimmte Augenbrauen, die dennoch natürlich aussehen. Für viele ist Letzteres die Herausforderung: Die Schwierigkeit liegt darin, nicht zu viel Farbe ungleichmäßig aufzutragen. Daher hat L’Oréal eine cremige Augenbrauenpomade entwickelt, die mit dem integrierten Pinsel in kürzester Zeit die gewünschte Brauenform schafft. Im ersten Schritt umrahmen Sie den unteren Rand Ihrer Augenbraue. Danach nehmen Sie eine kleine Bürste und streichen die Härchen entgegen Ihrer Wuchsrichtung. Jetzt füllen Sie die restliche Braue, besonders am hinteren Ende, vorsichtig aus und streichen die Härchen wieder zurück in die ursprüngliche Form. So erhalten Sie in wenigen Minuten ein optimales Ergebnis.

Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum frischen Look

Entdecken Sie weitere Produkte von L'Oréal Paris