Die Haut in den Wechseljahren

Die Wechseljahre bringen unser Leben und unsere Haut völlig durcheinander. Sehen wir uns diese hormonelle Achterbahnfahrt einmal genauer an ...

TIPP
1

So wirken sich die Wechseljahre auf die Haut aus

In welchem Alter können wir ungefähr mit den Wechseljahren rechnen?

Mit etwa 51 Jahren. Die in Zusammenhang mit den Wechseljahren stehenden Hormonveränderungen strapazieren die Haut. Der Beweis ... 

Zunächst sind da die äußeren Anzeichen. Die Haut verliert an Dichte – etwa so wie eine harte Matratze, die ihre Stützkraft verliert. Dann bekommen wir trockene Haut. Und unsere Falten fangen an, sich deutlich einzugraben. All dies läuft auf hormonelle Veränderungen hinaus. Gleichzeitig hat die Wissenschaft Veränderungen definiert, die auf einer tieferen Ebene stattfinden. Die Effizienz des Zellnetzes des Körpers nimmt ab, da sich die Zellerneuerung ab dem 50. Lebensjahr um 40 % reduziert. Unserer Haut mangelt es an Energie und Vitalität.

Deshalb wird sie während der Wechseljahre dünner. Unsere Haut braucht mehr als Pflege für die oberen Schichten, wenn wir möchten, dass sie gesund und straff bleibt.  

 
TIPP
2

Hautpflege in den Wechseljahren

Zunächst einmal sind die Wechseljahre nicht das Ende der Welt. Zweitens setzen sie zu einem Zeitpunkt ein, wenn wir im Allgemeinen mit uns selbst und unserem Körper im Reinen sind und Zeit haben, unseren Körper zu verwöhnen!

Um den Teint aufzupolstern und zu verschönern, haben Kosmetiklabore eine Fülle von Produkten entwickelt, die helfen, die Haut in den Wechseljahren zu verwöhnen. 

Seren, Tages-, Nacht- und Augencremes mit Formulierungen, die darauf abzielen, geschwächter, trockener Haut in den Wechseljahren entgegenzuwirken. Moderne Formulierungen streben stets danach, die Zellerneuerung zu steigern.

Wirkstoffe, die die Alterung verlangsamen und die Mutterzellen der Haut schützen, sind zum Beispiel Pro-Xylan, Hyaluronsäure, Narthecium DHCP und Vitellin.

Bei regelmäßiger Anwendung straffen sie nach und nach die Haut und sorgen für einen ausgewogenen Feuchtigkeitshaushalt. Was die richtige Textur betrifft, entscheide dich für ultraberuhigende, weich pflegende und nährende Formulierungen, um trockene Haut zu verwöhnen.

 
Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum Frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris