Gemeinsam gegen Krebs

L‘ORÉAL PARIS MACHT SICH SEIT ÜBER 15 JAHREN FÜR KREBSPATIENTINNEN STARK

Getreu des Slogans „Wir sind es uns wert“ unterstützt, inspiriert und ermutigt L‘Oréal Paris seit Jahrzehnten starke Frauen in jeder Lebenslage. Vor allem in schwierigen Situationen ist Women’s Empowerment besonders wichtig. Aus diesem Grund ist die Marke seit 15 Jahren Partner der gemeinnützigen Organisation DKMS LIFE. Jährlich erkranken in Deutschland rund 230.000 Frauen neu an Krebs. Neben der schrecklichen Diagnose sind es oftmals auch die äußeren Veränderungen, die eine Belastung für die Betroffenen darstellen. Durch Haarausfall, Wimpern- und Augenbrauenverlust oder starke Haarirritationen kann das Selbstwertgefühl leiden. Um Krebspatientinnen beizustehen und gemeinsam gegen den Krebs zu kämpfen, kollaboriert L‘Oréal Paris seit Jahren mit der DKMS LIFE und unterstützt deren „look good feel better Patientenprogramm mit Geld- und Produktspenden sowie ehrenamtlichen KosmetikerInnen. In den kostenfreien Kosmetikseminaren können betroffene Frauen ihr Selbstwertgefühl stärken und neuen Lebensmut schöpfen, indem sie lernen, Make-up Tipps angepasst auf ihre individuelle Situation anzuwenden –ganz nach dem Motto: „look good feel better. Seit Mitte 2020 werden die Seminare nun auch online angeboten.

L'Oréal Paris Logo und Frau im Hintergrund, die ihre Hände neben ihrem Gesicht hält

#WIRSINDESUNSWERT: L‘ORÉAL PARIS ENGAGIERT SICH FÜR KREBSPATIENTINNEN

Krebs macht keine Pause: Für Krebspatientinnen ist die aktuelle Corona-Ausnahmesituation besonders schwierig, denn die Isolation, Unsicherheit und der Stress der Krise belastet die Frauen zusätzlich. Umso wichtiger ist es in solchen Zeiten mehr denn je Unterstützung und Solidarität zu zeigen. Normalerweise findet jedes Jahr die DKMS LIFE Charity Gala dreamball in Berlin statt, die Krebspatientinnen und jene Menschen, die sie stützen, ehrt. L'Oréal Paris war in den letzten Jahren Hauptsponsor der Charity Gala in Berlin. Da der dreamball 2020 nicht in gewohnter Form stattfinden konnte, hat sich die DKMS LIFE eine Alternative überlegt: Das Konzept „dreamdaydedicatedtodreamball“. Mit einem virtuellen dreamday-Event und einem exklusiven Patienten-Konzert sollten die Krebspatientinnen auch während der Corona-Pandemie im Kampf gegen die Krankheit unterstützt werden, denn: Krebs macht keine Pause. 

Limitierte Color Riche Charity Edition: Darüber hinaus gibt es begleitend zur Charity Gala "dreamball" jährlich eine Limited Edition. Für jedes verkaufte Produkt spendet L‘Oréal Paris 1 Euro an die DKMS LIFE.