Monoi-Öl: alles Wissenswerte über dieses nach Urlaub duftende Öl

Sonnenanbeter verwenden Monoi-Öl schon seit langem als intensiven Bräunungsbeschleuniger, der, in Kombination mit einem Sonnenschutz, deinen Glow verstärken kann. Aber dieses Wunderöl kann noch viel mehr, als dir zu einer Dieter-Bohlen-würdigen Bräune zu verhelfen (die wir übrigens auch nicht empfehlen). Mit seinen Vorzügen für Körper und Haar ist es ein fantastischer Allrounder für eine weiche, geschmeidige Haut und Mähne.

TIPP
1

Monoi-Öl für deine Haut

An Vitamin E reiches polynesisches Monoi-Öl ist eine Mischung aus Kokosöl und Tiaré-Blüte. Dank seines Gehalts an gesättigten Fettsäuren nährt es die Haut und wird so zum Star-Inhaltsstoff für trockene, ledrige Haut. Während es dazu beitragen kann, sonnengeschädigte Haut zu reparieren, schützt Monoi-Öl selbst die Haut nicht vor UV-Strahlen. Wenn du es am Strand verwendest, vergewissere dich, dass es einen geeigneten LSF enthält.  Aber Monoi-Öl ist nicht nur ein Sommerprodukt. Es kann jederzeit und überall verwendet werden: Die Polynesier nutzen es, um Gesicht, Körper, Hände und Füße damit zu massieren. Wende es auf feuchter Haut nach dem Baden oder Duschen an, damit es besser einziehen kann. Oder gib ein paar Verschlusskappen voll ins Badewasser. Entspannung garantiert. Bedenke, dass Monoi-Öl hochkonzentriert ist, daher benötigst du nur eine kleine Menge, ansonsten rutschst du in der Wanne herum. Wenn deine Haut nicht zu fettig aussehen soll, kannst du stattdessen ein paar Tropfen zu deiner Körperlotion geben. 
TIPP
2

Monoi-Öl für deine Haare

Monoi-Öl aus Tahiti, ein 100 % natürliches Produkt, wirkt Wunder für das Haar. Wenn deines von Natur aus trocken und brüchig ist, verwende es nach dem Waschen als Maske. 20 Minuten einwirken lassen, dann ausspülen. Für eine intensiv feuchtigkeitsspendende Maske – die den Haarschaft nährt – wickle deinen Kopf in ein warmes Handtuch und lasse das Öl über Nacht einwirken, bevor du es am nächsten Morgen ausspülst.   

Monoi-Öl kann bei anderen Haartypen auch als Spülung verwendet werden. Arbeite eine kleine Menge in das Haar ein und achte darauf, die Ansätze auszusparen. Dann gründlich ausspülen. Weiches, geschmeidiges Haar ist dir sicher!


Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum Frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris