• Allgemeine Webseite

  • Wird L'Oréal an Tieren getestet?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Wie kann ich eine Liste der Zutaten für ein Produkt erhalten?

    Das Auslaufen einer Zutat ist ein komplexer Prozess. Es erfordert die Analyse und Identifizierung von praktikablen Alternativen, die viele Kriterien erfüllen können (einschließlich Sicherheit für Mensch und Umwelt, Wirksamkeit, nachhaltige Beschaffung des Rohmaterials und Gesamtkosten). Die Gruppe sucht nach natürlichen Alternativen (z. B. mineralische Partikel, Fruchtsamen), die für die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit wie zuvor sorgen können. L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Ist Ihre Verpackung recycelbar?

    Das Auslaufen einer Zutat ist ein komplexer Prozess. Es erfordert die Analyse und Identifizierung von praktikablen Alternativen, die viele Kriterien erfüllen können (einschließlich Sicherheit für Mensch und Umwelt, Wirksamkeit, nachhaltige Beschaffung des Rohmaterials und Gesamtkosten). Die Gruppe sucht nach natürlichen Alternativen (z. B. mineralische Partikel, Fruchtsamen), die für die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit wie zuvor sorgen können. L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Verwenden Sie Airbrush- oder neu berührte Bilder?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Kann ich Ihren Werbeaussagen vertrauen?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Hautpflege

  • Wie kann ich die besten selbstbräunenden Ergebnisse erhalten?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Haarpflege

  • Gibt es Faktoren, die das Auftreten von Schuppen fördern?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Betrifft Schuppen Männer und Frauen gleichermaßen?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Ist das Auftreten von Schuppen vom Alter oder anderen Faktoren abhängig?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Gibt es Faktoren, die das Auftreten von Schuppen fördern?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Was kann ich tun, um die besten Ergebnisse mit Shampoo-Produkten zu erzielen?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Haarfarbe

  • Wie kann ich nach dem Auftragen der Haarfarbe vermeiden, dass das Produkt weiterläuft und mein Gesicht markiert?

    Das Auslaufen einer Zutat ist ein komplexer Prozess. Es erfordert die Analyse und Identifizierung von praktikablen Alternativen, die viele Kriterien erfüllen können (einschließlich Sicherheit für Mensch und Umwelt, Wirksamkeit, nachhaltige Beschaffung des Rohmaterials und Gesamtkosten). Die Gruppe sucht nach natürlichen Alternativen (z. B. mineralische Partikel, Fruchtsamen), die für die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit wie zuvor sorgen können. L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Sind allergische Reaktionen auf Haarfarbenprodukte vermeidbar und wenn ja, wie können sie vermieden werden?

    Das Auslaufen einer Zutat ist ein komplexer Prozess. Es erfordert die Analyse und Identifizierung von praktikablen Alternativen, die viele Kriterien erfüllen können (einschließlich Sicherheit für Mensch und Umwelt, Wirksamkeit, nachhaltige Beschaffung des Rohmaterials und Gesamtkosten). Die Gruppe sucht nach natürlichen Alternativen (z. B. mineralische Partikel, Fruchtsamen), die für die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit wie zuvor sorgen können. L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Sind Haarfärbemittelallergien häufig?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Sind Haarfärbemittel sicher?

    Das Auslaufen einer Zutat ist ein komplexer Prozess. Es erfordert die Analyse und Identifizierung von praktikablen Alternativen, die viele Kriterien erfüllen können (einschließlich Sicherheit für Mensch und Umwelt, Wirksamkeit, nachhaltige Beschaffung des Rohmaterials und Gesamtkosten). Die Gruppe sucht nach natürlichen Alternativen (z. B. mineralische Partikel, Fruchtsamen), die für die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit wie zuvor sorgen können. L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Produktbestandteile

  • Verwenden Sie Methylisothiazolinone (MI) in Ihren Produkten?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Verwenden Sie endokrine Disruptoren in Ihren Produkten?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt. Das Auslaufen einer Zutat ist ein komplexer Prozess. Es erfordert die Analyse und Identifizierung von praktikablen Alternativen, die viele Kriterien erfüllen können (einschließlich Sicherheit für Mensch und Umwelt, Wirksamkeit, nachhaltige Beschaffung des Rohmaterials und Gesamtkosten). Die Gruppe sucht nach natürlichen Alternativen (z. B. mineralische Partikel, Fruchtsamen), die für die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit wie zuvor sorgen können.

  • Verwenden Sie Phthalate in Ihren Produkten?

    L'Oréal nimmt die Umweltauswirkungen sehr ernst und setzt sich dafür ein, dass all seine Produkte das beste Umweltprofil aufweisen. Seit 1995 haben wir ein Forschungslabor, das sich mit der Bewertung der Auswirkungen unserer Formeln auf aquatische Ökosysteme beschäftigt.

  • Verwenden Sie Kunststoff-Microbeads in Ihren Produkten?

    L'Oréal hat sich entschieden, die Bedenken von Mikroperlen aus Kunststoff anzugehen, und hat sich öffentlich dazu verpflichtet, bis zum Jahr 2017 alle Polyethylen-Mikroperlen aus seinen Peelings auslaufen zu lassen. Das Auslaufen einer Zutat ist ein komplexer Prozess. Es erfordert die Analyse und Identifizierung von praktikablen Alternativen, die viele Kriterien erfüllen können (einschließlich Sicherheit für Mensch und Umwelt, Wirksamkeit, nachhaltige Beschaffung des Rohmaterials und Gesamtkosten). Die Gruppe sucht nach natürlichen Alternativen (z. B. mineralische Partikel, Fruchtsamen), die für die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit wie zuvor sorgen können. Sie könnten auch an unserem allgemeinen Umweltprofil und unseren Verpflichtungen interessiert sein. Bis 2020 haben wir uns verpflichtet, unseren ökologischen Fußabdruck gegenüber dem Ausgangswert von 2005 um 60% zu reduzieren. Wir werden unsere CO2-Emissionen in absoluten Zahlen um 60% sowie unseren Wasserverbrauch pro Fertigprodukteinheit und den Abfall pro Fertigprodukteinheit um 60% gegenüber dem Ausgangswert von 2005 reduzieren. Wir werden unsere Teams jeden Tag mobilisieren, um die Umweltauswirkungen unserer Werke und Vertriebszentren zu verbessern. Wir haben uns außerdem dazu verpflichtet, keine Abfälle auf Deponien zu entsorgen und die CO2-Emissionen unserer Transporte um 20% pro Fertigprodukteinheit gegenüber 2011 zu reduzieren.