Sag „tschüss“ zu unreiner Haut

Schlafmangel, schlechte Ernährung, hektische Lebensweise, falsche Anwendung von Kosmetik – dies sind nur ein paar der zahlreichen Schuldigen, die für das Auftreten unansehnlicher Hautunreinheiten verantwortlich sein können. Mit unserem 3-Schritte-Plan kannst du Pickel und Mitesser jedoch loswerden.

SCHRITT
1

Tiefenreinigung

Talg, Schadstoffe, Tabakqualm ... Der Tag hält so manche Belastung für deine Haut parat, daher ist eine intensive Reinigung ein Muss! Verwende nach dem Entfernen des Make-ups einen Reiniger, schäumend oder auf Gelbasis, mit antibakteriellen (Cetrimoniumbromid, Capryolglycin) und entzündungshemmenden (Zink, Vitamin B3, Aloe vera) Wirkstoffen. Trage diesen mit den Fingern oder einer Gesichtsreinigungsbürste auf. So entfernst du überschüssigen Talg, verringerst die Zahl schädlicher Bakterien auf der Haut, beruhigst Reizungen und beginnst, Unreinheiten zu behandeln.
SCHRITT
2

Hautpflege

Jetzt, da dein Gesicht vollkommen gereinigt ist, kannst du gegen Unreinheiten angehen. Trage ein klärendes Gesichtswasser mit einem Wattepad auf. Verwende anschließend eine Feuchtigkeitspflege für fettige Haut. Diese reguliert überschüssigen Talg und mindert Glanz. Wähle morgens eine Creme mit einer leichten Textur, die schnell in die Haut einzieht. Entscheide dich abends für eine reichhaltigere Formulierung, um dein Gesicht zu verwöhnen. Wenn du Mitesser hast, wähle Produkte, die speziell auf dieses Problem abzielen. Dein Hautton wird innerhalb weniger Tage gleichmäßiger, aber das bedeutet nicht, dass du dein Programm aufgeben solltest. Mitesser kommen auch mit voller Wucht wieder zurück.
SCHRITT
3

Camouflage

Wir wünschen uns alle, dass Unreinheiten einfach wie durch Zauberhand verschwinden. Deshalb kann das Befolgen bestimmter Make-up-Tipps und -Tricks dazu beitragen, sie zu kaschieren. Verwende einen Primer mit glättenden Inhaltsstoffen, um die Hautstruktur zu vereinheitlichen. Verwende anschließend eine nicht komedogene Foundation (um ein Verstopfen der Poren zu verhindern), die deinem natürlichen Hautton entsprechen sollte. Tupfe für ein frisches, strahlendes Aussehen Concealer dort auf, wo er benötigt wird. Trage dann mattierendes Puder mit einem Pinsel auf, um dem Ganzen den letzten Schliff zu geben. Dieses fixiert das Make-up und absorbiert überschüssigen Talg. Bitte schön: makelloser, von Unreinheiten freier Teint!
Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum Frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris