Schadstoffe haben es auf deine Haut abgesehen und das spürst du

Wenn deine Haut mit Schadstoffen konfrontiert wird, leidet dein Gesicht. Um dieses fahle Aussehen schnell wieder loszuwerden, unterstütze die Oberhaut mit einer passenden Beauty-Routine

TIPP
1

Deine Haut ist ein Spiegelbild deines Lebensstils: die Folgen von Schadstoffbelastung

Tatsächlich sollten wir über die verschiedenen Arten von Schadstoffbelastung reden, die deinen Teint fahl wirken lassen und die jugendliche Ausstrahlung deiner Haut ruinieren können. - Es gibt Schadstoffe von draußen: Luftverschmutzung, UV-Strahlung und Tabak. - Aber es gibt auch drinnen Schadstoffe. Wir vergessen es oft, aber wir verbringen 80 % unserer Zeit in geschlossenen Räumen, wo die Luft 10- bis 20-mal mehr belastet ist als im Freien.  
TIPP
2

Haut und Schadstoffe: Was kann man sehen?

Diese ständigen Aggressoren und Schadstoffe greifen den Säureschutzmantel der Haut, den intrazellulären Zement und die Zellmembran direkt an. Die Haut nutzt verschiedene Verteidigungsmechanismen, wenn sie mit diesen äußeren und inneren Aggressoren, die eine Oxidation verursachen, konfrontiert wird. Wenn diese Systeme überlastet sind, hat die Haut bisweilen Schwierigkeiten, sich selbst zu reparieren.  Schadstoffe steigern Entzündungen und Reizungen, von denen die Haut betroffen sein kann. An diesem Punkt treten kleine Veränderungen der Haut auf und werden sichtbar. Das Gesicht wirkt leblos, wie erstickt. Der ungleichmäßige Teint lenkt die Aufmerksamkeit auf Rötungen, geweitete Poren und kleine Unregelmäßigkeiten. Kurz: Die Haut beginnt, fahl und älter zu wirken. 
TIPP
3

Was kannst du tun, um die Auswirkungen von Schadstoffbelastung auf die Haut zu bekämpfen?

Stelle zunächst sicher, dass du deine Haut morgens und abends sorgfältig reinigst, egal ob du Make-up trägst oder nicht. Der Plan: Alle Schadstoffe zu entfernen, die sich in den Poren der Oberhaut abgelagert haben. Dies ist ein unverzichtbarer Schritt deiner Beauty-Routine, um fahle Haut loszuwerden und deiner Haut wieder einen natürlich strahlenden Glow zu verleihen.  Außerdem solltest du deine Haut tagsüber mit einer Tagescreme mit hohem LSF schützen. Diese wirkt wie ein Schutzschild, der Schäden zuvorkommen und behandeln kann. Wähle eine Formulierung, die alle Zeichen vorzeitiger Hautalterung mindert und besonders festigende, feuchtigkeitsspendende und regenerierende Eigenschaften hat. Als zusätzlicher Bonus trägt diese Art von Hautpflege außerdem dazu bei, die natürliche Schutzbarriere der Haut zu stärken und dem Auftreten von Pigmentflecken vorzubeugen.
Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum Frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris