Haarfarbe Trendlooks – So finden Sie Ihre neue Trend-Haarfarbe

Sie wünschen sich eine Typveränderung – aber wie gehen Sie da am besten vor? Mit der Entscheidung für eine neue Haarfarbe stellen sich auch einige Fragen. Was passt zu mir? Auf was sollte ich achten? Wir verraten Ihnen, wie Sie mit Intensivtönungen ganz leicht Ihre neue Trend-Haarfarbe finden.

Welche Haarfarbe passt zu mir?

Egal ob dezent oder intensiv, gedeckt oder knallig bunt: Natürlich können Sie nach Belieben mit verschiedenen Farbtönen spielen und experimentieren. Sind Sie jedoch eher auf der Suche nach Nuancen, die Ihrer natürlichen Haarfarbe ähneln? Und Produkten, die dem Haar auf schonende Weise lebendige Farbe und sinnlichen Glanz verleihen? Dafür eignet sich am besten eine pflegende Intensivtönung ohne Ammoniak und Alkohol. Die Casting Crème Gloss-Serie von L’Oréal Paris wurde speziell für diese Anforderungen entwickelt. Das sind die verschiedenen Trend-Farbtöne:

1

Basisfarbe Blond

Blond ist eine der beliebtesten Haarfarben. Kein Wunder: Blond steht für Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Verführung. Damit Ihre Trend-Haarfarbe Ihren Typ perfekt unterstreicht, sollten Sie auf den Unterton achten. Sind Sie ein eher kühler Hauttyp mit sehr hellen Haaren und einer Haut, die nicht schnell bräunt, passen kühle Blondtöne besonders gut. Während warme Hauttypen, denen die Sonne leicht eine goldene Bräune verleiht, am besten zu einer wärmeren Blondnuance, wie zum Beispiel dem L’Oréal Paris Préférence Naturblond 8 California Farbton greifen sollten. Die Haarfarbe mit lichtreflektierenden Farbpigmenten respektiert die natürlichen Reflexe des Haares. Dabei vereint die Glanz Technologie die bewährte Gel-Formel mit dem wertvollen Öl-Tropfen – für ein glanzvolles Farbergebnis voller Leuchtkraft.
2

Basisfarbe Hellbraun

Kaum eine andere Haarfarbe hat eine so große Farbvielfalt zu bieten, wie Braun. Um bei dieser Vielfalt die richtige Nuance zu finden, hilft eine erste Kategorisierung in hellbraune und dunkelbraune Haarfarben. Bronze- und warme, sinnliche Brauntöne, wie beispielsweise die Excellence Creme Helles Caramelbraun 6.41 Nuance von L’Oréal Paris, sind immer gefragt. Ihre hellbraune Haarfarbe dient als perfekte Leinwand für wunderschöne und glänzende Farbreflexe.
3

Basisfarbe Dunkelbraun

Ein Hauch Kastanie, ein tiefes Schokoladenbraun oder ein leuchtender Kakao-Ton: Die dunkelbraune Haarfarbe besitzt ebenfalls eine große Nuancenvielfalt. Hier gilt die Faustregel: Je dunkler Ihre Augen und Ihr Hauttyp, desto harmonischer wirken kräftige Farbtöne wie zum Beispiel die Casting Crème Gloss 323 Dunkle Schokolade-Nuance von L’Oréal Paris. Die enthaltenen Perlmutt-Goldreflexe bringen Ihre dunkelbraune Haarfarbe zum Leuchten.
4

Basisfarbe Rot

Bringen Sie eine besonders trendige Farbe in das Haar: Mit einem auffälligen Rotton ist reichlich Wiedererkennungswert gegeben. Das Colovista #brightred Permanent Gel verleiht dem Haar einen intensiven Glanz im Zusammenspiel mit kräftigen Farbpigmenten. Die Coloration sorgt für einen ganz individuellen Look mit einem ausdrucksstarken, glänzenden Farbergebnis.

Tipp: Wenn Sie sich bei der Wahl der Haarfarbe zwischen zwei Nuancen nicht entscheiden können, wählen Sie immer die hellere.

Die richtige Pflege für coloriertes Haar

Mit den pflegenden Casting Crème Gloss Intensivtönungen von L’Oréal Paris ist das Färben der Haare zu Hause ganz einfach und sicher. Auch erste graue Haare werden zuverlässig abgedeckt. Dabei wird Ihr Haar dank des Glanz-Reflex-Balsams geschmeidig und glänzend gepflegt, ohne es durch schädliche Inhaltsstoffe zu beanspruchen. Um die Farbintensität und den Glanz Ihrer neuen Trend-Haarfarbe möglichst lange zu erhalten, ist eine schützende Pflege besonders wichtig. Waschen Sie Ihre Haare daher mit einem Shampoo speziell für coloriertes Haar. Das Elvital Color Glanz Farbschutz Pflege-Shampoo von L’Oréal Paris versiegelt die Farbe, während die enthaltenen UVA-/UVB-Filter vor UV-bedingtem Ausbleichen und vor Farbveränderung schützt. Gleichzeitig wird das Haar intensiv gepflegt und die Haaroberfläche geglättet.

Ergänzen Sie Ihre Pflege zudem mit einer farbschützenden Spülung nach jeder Haarwäsche und zusätzlich regelmäßig mit einer Farbpflegekur.

Styling-Tipps für Ihre neue Trend-Haarfarbe

Damit Ihr neuer Farbton auch perfekt zur Geltung kommt, haben wir einige Styling-Tipps für Sie zusammengefasst:

  • Kurzhaarfrisuren kommen bei blonden Haaren besonders gut zur Geltung, denn ein warmes Blond verleiht einem kurzen Haarschnitt einen schönen femininen Touch. Wellen und Locken schenken schulterlangem bis langem Haar besonders viel Volumen.
  • Zu braunem Haar passen Haarschnitte und Stylings, die weich geschnitten und feminin wirken, wie zum Beispiel Flechtfrisuren oder durchgestufte Fransenschnitte. Kurzhaarschnitte passen perfekt zu kräftigen Brauntönen, während wärmere und weichere Nuancen wunderbar mit langen Haaren harmonieren. Zudem lässt besonders Hellbraun gewelltes und lockiges Haar voluminöser erscheinen.
  • Da rotes Haar ohnehin schon ein starker Hingucker ist, sollten Sie sich beim Make-up etwas zurückhalten. Generell gilt: Kupfer und dunkles Smaragdgrün sind die idealen Farbpartner für rothaarige Menschen. Schminken Sie die Augen gern dunkel – aber wählen Sie bei Rouge und Lippenstift eher dezente Farbtöne.

Trend-Haarfarbe analysieren und virtuell testen

Wenn Sie noch nicht ganz sicher sind, wie Ihre neue Trend-Haarfarbe aussehen soll und welche Tönung die richtige ist, unterstützt Sie die personalisierte L’Oréal Paris Haarfarben-Analyse ganz unkompliziert bei der Suche. Für ein optimales Ergebnis beantworten Sie einfach einen kurzen Fragebogen, der von den L’Oréal Paris Farbexperten entwickelt wurde. Das Tool empfiehlt Ihnen im Anschluss eine passende Tönung und gibt zudem hilfreiche Tipps zum Thema Haarfarbe.

Ihre neue Haarfarbe können Sie dann auf Wunsch auch direkt online mit dem Virtual Try-On von L’Oréal Paris testen. Dazu klicken Sie bei Ihrer Lieblingsnuance auf „Virtuell testen“ und laden anschließend entweder ein Foto von sich hoch oder nutzen die Kamera Ihres Smartphones oder Computers. Das smarte Tool trägt die Haarfarbe virtuell auf und Sie können ganz einfach entscheiden, ob Ihnen das Ergebnis gefällt. Das Tool bietet zudem die Möglichkeit, weitere Farbnuancen sowie dazu passende Make-up-Looks zu testen.