Inhaltsstoffe Vitamin B6

Vitamin B6 – in Kosmetikprodukten unter den Bezeichnungen Vitamin B6, Pyridoxin oder Panadoxin zu finden – mindert die überschüssige Talgproduktion und bringt antioxidative Vorteile mit sich. Einer der wichtigsten Vorteile von Vitamin B6 ist, dass es bei der Behandlung einer Reihe von Hautproblemen, einschließlich Ekzemen, Schuppen und trockener Haut, helfen kann und somit zu einem gesunden Hautbild beiträgt.

Vitamin B6 ist dafür bekannt, die gesunde Erscheinung der Haare zu stimulieren und zur Wirksamkeit von Antischuppenprodukten beizutragen. In der Hautpflege kann Vitamin B6 den Talgspiegel der Hautoberfläche senken und das Auftreten fettiger Haut damit deutlich vermindern.

Pyridoxin ist eine Form von Vitamin B6 und wird häufig als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. In Kosmetika und Körperpflegeprodukten ist dieser Inhaltsstoff zur Zusammensetzung von Badezusätzen, Seifen und Gesichtsreinigern, Hautpflege- sowie Haarpflegeprodukten zu finden.

Eine weitere Form der Verwendung von Vitamin B6 ist das Vitamin B6-Derivat Panadoxin. Panadoxin enthält die gleichen Eigenschaften wie das ursprüngliche B6, weist jedoch stabilere Eigenschaften auf, was es ideal für die Verwendung in kosmetischen Produkten macht. Vitamin B6 ist lebenswichtig für den Körper und spielt eine besonders bedeutsame Rolle im Proteinstoffwechsel, wirkt aber auch als Koenzym im Fettstoffwechsel mit. Im kosmetischen Bereich bedeutet das, dass Panadoxin zu einem glatten Hautbild beitragen und Schwellungen reduzieren kann.

Die Verwendung von Vitamin B6 in der Kosmetik ist vor allem deshalb so beliebt, weil ein Vitamin B6-Defizit oder -Mangel im Körper zu Hautproblemen, einschließlich Hautreizungen, Ekzemen und Blasenbildung führen kann. Vitamin B6 wirkt diesen Symptomen in Haut- und Haarpflegeprodukten gezielt entgegen und hilft dabei, den B6-Haushalt auszugleichen. Gemeinsam mit anderen B-Vitaminen sorgt es zum Beispiel in Shampoos für glänzendes, kräftiges Haar und schränkt dabei die übermäßige Talgproduktion der Kopfhaut ein.

Es wird außerdem angenommen, dass Vitamin B6 antibakterielle und antioxidative Eigenschaften hat, wenn es äußerlich auf die Haut aufgetragen wird. Dies macht es zu einem wertvollen Bestandteil der Kosmetik, einschließlich der Haut- und Haarpflege.