Haarpflege Hyaluron für die Haare: Das kann der Wirkstoff

Volles, schimmerndes und elastisch schwungvolles Haar – jede Frau wünscht sich diesen Frisch-vom-Friseur-Look. Denn: Haare sind das i-Tüpfelchen unseres Aussehens. Gestresstes, mattes und trockenes Haar kann uns hingegen schnell müde und glanzlos aussehen lassen.

Für feuchtigkeitsbedürftige Haare kann es viele Gründe geben: Falsches Styling, Stress, eine unausgewogene Ernährung mit zu wenig Flüssigkeit, ein nicht balancierter Hormonhaushalt oder schlicht die falschen Pflegeprodukte.

Wundermittel Hyaluronsäure

Eine einfache und wirksame Lösung gegen feuchtigkeitsbedürftiges und glanzloses Haar bietet hier jetzt Hyaluronsäure. Ja, richtig gelesen! Das Mittel, dass eigentlich bekannt dafür ist, in Hautpflegeprodukten der Haut Feuchtigkeit zu spenden und sie praller aussehen zu lassen. Um so praktischer, dass es Hyaluronsäure jetzt auch in Haarpflegeprodukten gibt – so wird unser Haar optimal mit Feuchtigkeit versorgt.

Dass Hyaluronsäure eine echte Bereicherung für die Haarpflege ist, bestätigt auch Elisabeth Bouhadana – L’Oréal Paris Global Scientific Director:

„Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, die eine gute Affinität zur Haarfaser haben, umhüllen das Haar mit pflegender Feuchtigkeit. Dies wiederum schützt die Haarfaser vor den Auswirkungen von Reibung und beugt Haarbruch vor.“

Elisabeth BOUHADANA
L’Oréal Paris Global Scientific Director

Hyaluronsäure – natürlicher Wasserspeicher

Aber was ist Hyaluronsäure eigentlich und wieso ist dieser Stoff so begehrt, wenn es um das Thema jugendliche Schönheit geht? Hyaluronsäure wurde erst 1934 von Forschern entdeckt und zunächst im medizinischen Bereich verwendet. Und zwar im Segment der Wundheilung. Denn die Moleküle der Hyaluronsäure können große Mengen Wasser an sich binden, und Zellstrukturen erneuern1. Ein Gramm Hyaluron speichert bis zu sechs Liter Wasser!

Hyaluronsäure im menschlichen Körper: Ein natürlicher Stoff

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Stoff, der eine wichtige Funktion in unserem Körper hat. In höchster Konzentration findet man Hyaluronsäure unserer Haut, im Bindegewebe, im Auge und in der Nabelschnur.

Grundsätzlich ist Hyaluronsäure aber in Haut und Bindegewebe verortet. Also der Region im Körper, der die Organformen aufrechterhält, Weichteile vor Beschädigungen schützt und Wasser speichert. Zudem fungiert Hyaluronsäure als eine Art Motoröl im komplexen und viel beanspruchten Bereich unserer Gelenke.

Hyaluronsäure ist an vielen Schlüsselprozessen im menschlichen Körper beteiligt und hat dabei einzigartige Eigenschaften, wie:

  • Biokompatibilität (verbindet sich mit unterschiedlichsten Zellstrukturen)
  • biologische Abbaubarkeit
  • Schleimhauthaftung
  • Hygroskopizität (zieht Wasser an)
  • Viskoelastizität (kurz: ist zähflüssig und elastisch zugleich)2

Wo kommt Hyaluron noch zum Einsatz?

Hyaluronsäure wird im medizinischen Bereich deshalb bei der Behandlung von Verbrennungen und Wundheilung eingesetzt. Aber auch in der Augenheilkunde, in der Behandlung von Gelenkkrankheiten, Lungenkrankheiten, in der Behandlung mit Nasen- und Nasennebenhöhlen-Problemen und in der Urologie. Und erst seit einiger Zeit in der ästhetischen und kosmetischen Medizin.

Was für Hyaluronsäure-Arten gibt es?

Es gibt nicht nur eine Art der Hyaluronsäure. In der Kosmetik unterscheidet man zwischen mehreren Formen, wie etwa kurzkettige und langkettige Hyaluronsäure. Um die Wirkung von kosmetischer Hyaluronsäure zu optimieren, wird sie oft in fragmentierter Form eingesetzt. So können die Fragmente beispielsweise in die obere Hautschicht eindringen und Falten glätten sowie die Hyaluron-Synthese der Haut unterstützen. In Haarpflege-Produkten wird Hyaluronsäure vor allem für die intensive Hydratation genutzt.

Hyaluronsäure: Der Stoff, aus dem die Schönheit ist

Hyaluronsäure hat also den Weg von der Medizin in den Bereich der Kosmetik gefunden. Heute weiß jeder: Hyaluronsäure ist einer DER Anti-Aging-Wirkstoffe und kann der Haut Elastizität, Feuchtigkeit und somit Spannkraft zurückgeben.

Aber auch das Haar profitiert von den regenerierenden Eigenschaften der Hyaluronsäure.

Hyaluronsäure – Vorteile für die Haare

Auch die schönste Mähne kann mit den Jahren an Glanz und Feuchtigkeit verlieren. Das Haar wird trocken, liegt platt an und kann müde aussehen. Aber nicht nur das Alter kann wunderschönen Strähnen die Ausstrahlung nehmen. Auch Umwelteinflüsse, die falsche Ernährung und schädliche Angewohnheiten nehmen den Haaren die Kraft und das Feuer. Auch hier kann der Schönheits-Booster Hyaluronsäure helfen. Die Vorteile von Hyaluron in Haar-Produkten sind:

  • Es speichert Feuchtigkeit in den Haaren
  • Es hilft der Kopfhaut bei der Regeneration
  • Es gibt den Haaren die fehlende Spannkraft zurück
  • Gibt der äußeren Haarschicht ihren Glanz zurück
  • Hyaluronsäure pflegt beschädigte und strohige Haarspitzen

Trockenes Haar – wie kann Hyaluronsäure feuchtigkeitsbedürftigem Haar helfen?

Schaut man sich das menschliche Haar genauer an, erkennt man erst die Komplexität der Struktur und die Herausforderung an die Kosmetikindustrie auf die jeweiligen Haar-Bedürfnisse einzugehen. Das menschliche Haar besteht aus drei Schichten3:

  • Cuticula: Das ist die Schuppenschicht, die die Oberfläche des Haares bildet
  • Cortex: Das ist die elastische Zwischenschicht des Haares
  • Medulla: Sie ist das Herz oder auch das Mark des Haares

Was sind die Gründe für feuchtigkeitsbedürftiges Haar?

Ist das Gleichgewicht zwischen den Schichten gestört, sieht das Haar strohig und trocken aus ¬– es verliert seinen Glanz. Die Gründe für feuchtigkeitsbedürftiges Haare und beanspruchte und spröde Spitzen sind vielfältig. Das sind die Hauptgründe für müdes Haare und strapazierte Haarspitzen:

Hyaluronsäure bringt die Feuchtigkeit zurück in die Haare

Bei feuchtigkeitsbedürftigen Haaren ist diese sensible Struktur gestört. Hyaluron in Haarpflegeprodukten kann hier langfristig und langanhaltend helfen, das aus der Balance gebrachte Gleichgewicht wieder herzustellen. So wirkt Hyaluronsäure in den einzelnen Haarschichten:

  • Hyaluron kann der Cuticula helfen, indem sie die einst schimmernden, reflektierenden Schuppen wieder mit Feuchtigkeit versorgt. Sind diese nämlich ausgetrocknet, stehen sie ab und lassen das Haar stumpf und matt aussehen. Nur, wenn diese Schüppchen eng und glatt übereinanderliegen, strahlt das Haar in gesundem Glanz. So beschützt die Hyaluronsäure die Cortex-Schicht außerdem vor Hitze-Schäden und so auch vor Austrocknung.
  • In der Cortex-Schicht entsteht das so beliebte Volumen unseres Haares. Ist sie nicht ausreichend geschützt, werde die in ihr befindlichen Keratin-Stränge beschädigt – das Haar wird schlapp und liegt platt an. Hyaluronsäure unterstützt hier, indem sie die Schwungkraft zurückbringt. Die Durchfeuchtung der Kopfhaut und der Cuticula bildet eine rundum hydrierte Cortex-Schicht: Das Haar glänzt kräftig und hüpft wieder lebendig auf und ab.
  • Bei der Medulla, dem sogenannten Markkanal des Haares, wirkt Hyaluronsäure indirekt. Sind Kopfhaut und die beiden äußeren Haarschichten gut befeuchtet, ist auch diese, aus kernlosen Zellen bestehende Haar-Region, ausreichend mit Flüssigkeit angereichert und kann ihre stabilisierende Funktion aufrechterhalten.
Aufbau eines Haares

Feuchtigkeitsbedürftiges Haar – Hyaluron bringt den Glow zurück

Glanzloses, mattes und schwer hängendes Haar kann dafür sorgen, dass wir uns unwohl und weniger schön fühlen. Damit unser Wohlbefinden und damit auch unsere positive Ausstrahlung zurückkommt, kann Hyaluronsäure in Haarpflegeprodukten die Rettung sein. Sie durchfeuchten die einzelnen Haarschichten und die Kopfhaut und sorgen so dafür, dass das Haar wieder gesund glänzt und verführerisch schimmert.

Haarpflege mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist also nicht nur in der Hautpflege ein absolutes Wundermittel gegen Trockenheit und erste Alters-Erscheinungen. Auch im Bereich der Haarpflege kann der körpereigene Stoff gezielt gegen feuchtigkeitsbedürftige, glanzlose und gestresste Mähnen eingesetzt werden. Die Ergebnisse sind beeindruckend, denn kaum ein Stoff kann so viel Wasser binden und damit Feuchtigkeit spenden, wie Hyaluronsäure4. Noch gibt es nur wenige, innovative Haarpflegeprodukte mit dem Schönheits-Stoff Hyaluronsäure.

Hyaluronsäure-Shampoo für eine hydrierende Reinigung

Sind die Haare trocken und haben den gewohnten Glanz verloren, gibt es jetzt eine innovative und innovativen Pflege-Formel: Ein Shampoo, dass mit dem Goldstandart in der Schönheitspflege Hyaluronsäure versehen wurde. Das L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeits-Auffüllendes Shampoo reinigt, belebt und rehydriert trockenes Haar. Es eignet sich daher optimal für die tägliche Versorgung mit Feuchtigkeit durch Hyaluronsäure. Das Haar wird gepflegt und fühlt sich geschmeidig und glänzend an und bis zu 72 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt. Das Haar wird so gereinigt und rehydriert.5

Das L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeit-Auffüllendes Shampoo wurde speziell für feuchtigkeitsbedürftiges Haar mit beanspruchten Längen und strohigen Spitzen generiert. Das Haar wird dank der enthaltenen Hyaluronsäure bis in die Tiefe des Marks gepflegt und wird so wieder beweglich und geschmeidig. Zusätzlich reinigt das Hyaluron Shampoo das Haar von belastenden Umweltgiften, von Staub und Schmutz und überschüssiger Talg wird zuverlässig und schonend reduziert.

Hyaluron-Shampoo für den Feuchtigkeits-Kick

Tägliches Styling, Winterkälte und trockene Luft, Sommerhitze und UV-Strahlung entziehen dem Haar jeden Tag Feuchtigkeit. Das Haar sieht müde und matt aus. Ein Shampoo mit Hyaluronsäure kann hier einen die nötige Feuchtigkeit zurückgeben geben. Der intensive Feuchtigkeits-Boost pflegt das Haar schon während der täglichen Anwendung und hilft dabei, dass sich das Haar schnell regeneriert. Und das langanhaltend: Ganze 72 Stunden sind die Kopfhaut, Haarlängen und die besonders beanspruchten Haarspitzen mit Feuchtigkeit versorgt und fühlen sich wieder satt und kräftig an.5

Das Elvital Hydra Hyaluronic Shampoo:

  • Befreit Schmutz, Rückständen und Fett
  • Für feuchtigkeitsbedürftiges Haar mit dehydrierten Spitzen und Längen
  • Enthält Hyaluronsäure für intensive Feuchtigkeit
  • Unterstützt ein geschmeidiges und gepflegtes Aussehen mit natürlichem Glanz
  • Versorgt das Haar bis zu 72 Stunden lang mit Feuchtigkeit

Hyaluron-Conditioner für langanhaltenden Glanz

Für perfekte Geschmeidigkeit und Kämmbarkeit sorgt die L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeits-Versiegelnde Spülung. Nach der Reinigung mit dem Hyaluron Shampoo versorgt die feuchtigkeitsspendende Formel der Spülung die Haare zusätzlich mit Hyaluron und versiegelt die zurückgewonnene Geschmeidigkeit in dem Haar. Die wiedererlangte Feuchtigkeit bleibt dort für bis zu 72 Stunden. So beugen Sie der Entstehung von trockenen Haaren Tag für Tag vor.

Der Hyaluron Conditioner wurde speziell für beanspruchtes Haar mit trockenen Längen und strohigen Spitzen konstruiert, um sie von innen wieder mit Feuchtigkeit versorgen. Das Haar wird so gezähmt und fühlt sich wieder glatt und weich an. Ein sauberes, natürlich schimmerndes und gesund aussehendes Haar voller Lebendigkeit und Schwung ist das Resultat.

Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeits-Versiegelnde Spülung:

  • Für feuchtigkeitsbedürftiges Haar mit dehydrierten Längen und Spitzen
  • Versorgt das Haar für 72 Stunden mit Feuchtigkeit
  • Versiegelt die Haarstruktur und spendet Feuchtigkeit

Hyaluronsäure-Serum für den ultimativen Feuchtigkeits-Boost

Das L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Aufpolsterndes Feuchtigkeitsserum sorgt für den täglichen, perfekten Feuchtigkeits-Boost von trockenen Haaren. Das enthaltene Hyaluron des Leave-In-Produkts dringt dabei durch die abstehenden und aufgerauten Horn-Plättchen der trockenen Haare in das innere ein und bindet dort ein Maximum an Feuchtigkeit. Das Haar ist sofort wieder griffig, voller Sprungkraft und hat seinen dynamischen Glanz zurück – langanhaltend und ohne zu beschweren.

Das Leave-In-Serum mit 2% Hyaluron-Pflege-Komplex wirkt wie ein Instant-Feuchtigkeits-Boost und vergrößert den Haardurchmesser um bis zu 9%. Das Haar wird so redefiniert, maximal mit Feuchtigkeit versorgt und sieht wieder lebendig aus.6

Ihr Haar wird so tiefenwirksam bis ins Mark mit Feuchtigkeit verwöhnt und bekommt so seine Flexibilität, seinen Glow und seine Tiefe, Dichte und Stärke zurück. Das feuchtigkeitsspendende Serum für die Haare wirkt Spliss und strohigen Spitzen entgegen und hinterlässt dabei keinerlei Rückstände, die das Haar unnötig beschweren könnten. Kein fettiges oder schweres Aussehen der Haare!

Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeitsserum:

  • Wirkt aufpolsternd und redefinierend
  • Versorgt das Haar intensiv mit Feuchtigkeit
  • Enthält pflegende Hyaluronsäure
  • Hinterlässt keine Rückstände
  • Fettet nicht
  • Optimal für feuchtigkeitsbedürftige Haare und Spitzen

Hyaluron-Maske für neue Lebendigkeit und Geschmeidigkeit

Mit der L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeit-Umhüllende Maske ist angereichert mit Hyaluron und verleiht Ihrem Haar ein gesundes und glänzendes Aussehen voller neuer Leben und Weichheit. Ihr Haar wird von innen heraus gepflegt und erstrahlt im Anschluss voller Lebendigkeit und mit neuer Griffigkeit. Die Feuchtigkeitsmaske für die Haare versorgt Ihr beanspruchtes Haar mit allen Nährstoffen, die es braucht, um wieder geschmeidig und gepflegt auszusehen.

Die Hydra Hyaluronic Maske ist eine Haarmaske für beanspruchte Haare: Hitze, Styling, Kälte und trockene Heizungsluft können einst kraftvoll aussehendes Haar müde und matt aussehen lassen. Aber auch Stress, hormonelle Faktoren, schlechte Ernährung, sowie falsche Styling Produkte sind bei trockenem Haar und strohigen Haarspitzen oft die Ursache. Die Elvital Hydra Hyaluron Maske versorgt Ihre Haare mit einem Feuchtigkeits-Boost. Dank der tiefenwirksamen Pflege kann sich das Haar so von innen heraus regenerieren und ein gesundes und gepflegtes Aussehen zurückerlangen. Dank der rehydrierenden Pflege sieht das Haar wieder vital aus und fühlt sich herrlich seidig an – für schimmerndes und kraftvolles Haar mit Schwung, ganz ohne Nachfetten.

Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeit-Umhüllende Maske:

  • Für trockenes Haar mit strohigen Spitzen und Längen
  • Versorgt das Haar intensiv mit Feuchtigkeit
  • Verleiht Glanz und Geschmeidigkeit
  • Sorgt für ein gesundes, lebendiges und gepflegtes Aussehen

Haarpflegeroutine für gesunde, hydrierte und glänzende Haare

Täglich ist unser Haar schädigenden Faktoren ausgesetzt. Umwelteinflüsse, UV-Strahlen, trockene, kalte oder zu heiße Luft und die falsche Styling Routine und Styling Produkte fordern die Kraft, die Vitalität und den Glanz unserer Haare. Die tägliche Anwendung von Pflegeprodukten mit dem Schönheits-Booster Hyaluronsäure kann den gewohnten Glow zurückbringen und das Strahlen für lange Zeit bewahren.

  1. Tragen Sie das L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeits-Auffüllendes Shampoo auf den gesamten Kopf auf. Nehmen Sie dafür eine walnussgroße Menges und verteilen sie sowohl auf der Kopfhaut als auch auf den Längen des nassen Haares. Massieren Sie das Shampoo wie gewohnt sanft ein, bis es schäumt. Anschließend mit warmem, aber nicht zu heißem Wasser gründlich ausspülen.
  2. Im Anschluss applizieren Sie die L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeits-Versiegelnde Spülung auf die Kopfhaut sowie auf das nasse Haar. Massieren Sie die Spülung behutsam ein und lassen Sie sie einwirken. Spülen Sie die Haare nun erneut mit warmem (nicht heißem) Wasser gründlich aus.
  3. Danach wird das L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Aufpolsterndes Feuchtigkeitsserum homogen in die Längen des Haares aufgesprüht und anschließend in Form gebracht. Sie können das Serum aber auch auf trockenes Haar aufsprühen und es anschließend wie gewohnt stylen.
  4. Ein bis dreimal in der Woche lohnt sich der Griff zur L'Oréal Paris Elvital Hydra Hyaluronic Feuchtigkeit-Umhüllende Maske. Sie ist besonders reichhaltig und sollte daher nicht zu häufig angewendet werden. Tragen Sie die Feuchtigkeitsmaske auf das nasse Haar auf und kneten Sie die Maske dabei gründlich in die Längen und Spitzen ein. Nach drei Minuten Einwirkzeit die Maske gründlich mit lauwarmem Wasser ausspülen.

Wissenschaftlich bestätigte Wirksamkeit

Die Elvital Hydra Hyaluronic Haarpflege spendet intensiv Feuchtigkeit und verbessert die Sprungkraft der Haare, ohne zu beschweren.Verbrauchertests bestätigen (nach der Anwendung von Shampoo und Conditioner):

80% der Frauen stimmen zu, dass die Produkte zu mehr Fülle und Sprungkraft verhelfen
84% sagen, dass ihr Haar mit Feuchtigkeit aufgepolstert wird
71% berichten, dass sich ihr Haar leicht und nicht beschwert anfühlt

Hyaluron für die Haare - Anwendung Vorher/Nachher Bild

Hyaluronsäure als Nahrungsergänzung – Was können Hyaluronsäure-Kapseln?

Auf dem Beauty-Markt und in Apotheken gibt es neben Serum, Haarpflege und Co. unzählige Produkte, wie Hyaluronsäure-Kapseln, Hyaluronsäure-Pulver, Hyaluronsäure-Tabletten und andere Formen von Nahrungsergänzungsmittel, die mit dem Inhaltsstoff Hyaluron werben. Sie versprechen eine jünger aussehende Haut, schöne volle Haare und geschmeidige, gesunde Gelenke bis ins hohe Alter. Hyaluronsäure-Kapseln gilt es aber mit Vorsicht zu genießen, schließlich ist ihre Wirksamkeit nicht nachgewiesen.8

Und: Nimmt man Hyaluronsäure-Kapseln ein, bleibt die Hyaluronsäure nicht lange im Körper und wird schnell wieder ausgeschieden. Man muss also theoretisch ständig für Nachschub sorgen und Hyaluronsäure-Kapseln nachlegen. Will man also gezielt altersbedingtem Hyaluronsäure-Verlust und den damit verbundenen Effekten von innen entgegenwirken, lohnt es sich viel Wasser zu trinken, sich ausgewogen zu ernähren und sich viel zu bewegen. Das Rauchen und das Trinken von Alkohol sollte man unterlassen und dafür sorgen, dass man genügend Ruhe und Schlaf bekommt.

Hyaluronsäure-FAQ

Wie wird Hyaluronsäure hergestellt?

Früher wurde das Schönheitselixier Hyaluronsäure aus Hahnenkämmen und Rinderaugen extrahiert. Heutzutage wird Hyaluronsäure von Bakterien produziert, die in einem Fermentationsprozess den kostbaren Stoff herstellen. Anschließend wird die HS mehrfach gefiltert und so die Allergie-Gefahr minimiert.

Wie viel Wasser kann Hyaluronsäure an sich binden?

Ein Gramm Hyaluronsäure kann zwischen fünf und sechs Litern Wasser speichern. Hyaluron hat damit die Eigenschaft das 1000-Fache seines Gewichtes an Wasser zu speichern.

Wirken Hyaluronsäure-Kapseln effektiv gegen Alterserscheinungen?

Es ist nicht nachgewiesen, dass Hyaluronsäure-Kapseln, die oral eingenommen werden, einen positiven Effekt auf den Körper und das Aussehen haben.

In welchem Teil des Körpers befindet sich am meisten Hyaluronsäure?

Am meisten Hyaluron findet man im menschlichen Körper im Bindegewebe und in der Haut. Mit dem Alter lässt die Hyaluronsäure Produktion nach und dementsprechend auch der Hyaluronsäure-Anteil in den genannten Körperregionen.9

Quellenangaben

[1] Petr Snetkov, Ksenija Zakharove, Svetlana Morozkina, Roman Olekhnovic, Mayya Uspenskaya. Hyaluronic Acid: The Influence of Molecular Weight on Structural, Physical, Physico-Chemical, and Degradable Properties of Biopolymer. Us National Library of Medicine National Institutes of Health. 2020 Aug; 12(8): 1800. URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7464276/
[2] Ariana Fallaca, Erica Baldin, Stefan Manfredini, Silvia Vertuani. Department of Life Sciences and Biotechnology, Master Course in Cosmetic Science and Technology, Universität Ferrara, Via L. Borsari 46, 44121 Ferrara, Italien. 25. Juni 2018. URL: https://www.mdpi.com/2073-4360/10/7/701
[3] Maria Fernanda Reis Gavazzoni Dias. Hair Cosmetics: An Overview. International Journal of Trichology. 2015; 7(1): 2–15. URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4387693/
[4] Alina Sionkowska, Magdalena Gadomska, Katarzyna Musiał, Jacek Piątek. Hyaluronic Acid as a Component of Natural Polymer Blends for Biomedical Applications: A Review. Molecules. 2020 Sep; 25(18): 4035. URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7570474/
[5] Instrumenteller Test, nach Anwendung von Shampoo und Conditioner.
[6] Instrumenteller Test bei Verwendung von Shampoo, Spülung und Leave-In Serum.
[7] Konzeptanwendungstest an 155 Frauen, die 2 Wochen das Elvital Hydra Hyaluronis Shampoo und den Hydra Hyaluronic Conditioner verwendet haben.
[8] EFSA (2012): Scientific Opinion on the substantiation of a health claim related to hyaluronic acid and protection of the skin against dehydration. EFSA Journal 2012; 10 (7): 2806, abgerufen am 01.02.2022. URL: https://www.efsa.europa.eu/de/efsajournal/pub/2806
[9] Papakonstantinou E, Roth M, Karakiulakis G. Hyaluronic acid: A key molecule in skin aging. Dermatoendocrinol. 2012 Jul; 4(3):253-258. abgerufen am 01.02.2022. URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3583886/