Tipps für jugendlich aussehende Haut: So können Sie Ihr Gesicht aufpolstern

Sie sind nun in den 40ern und Ihre Gesichtshaut verliert Jahr um Jahr an Spannkraft? Dann ist es an der Zeit, mit einer aufpolsternden Beauty-Routine zu beginnen, um Ihr Gesicht wieder jugendlich, prall und frisch aussehen zu lassen. Sind die 40 einmal überschritten, denken wir jedoch nicht nur an Falten – wir müssen unsere gesamte Beauty-Routine auf den Prüfstand stellen. Welche Pflege Ihre Haut jetzt benötigt, erfahren Sie hier.

Wie verändert sich die Haut mit zunehmendem Alter?

Wenn wir erst einmal die 40 überschritten haben, denken wir nicht nur an Falten. Wir müssen unsere gesamte Beauty-Routine auf den Prüfstand stellen.

Gesicht aufpolstern: Diese Wirkstoffe sorgen für einen frischen Teint

Die Haut ab 40 benötigt eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Pflege. Produkte mit geeigneten Inhaltsstoffen spenden der Haut besonders viel Feuchtigkeit, mildern feine Linien und Falten und lassen das Gesicht praller und frischer wirken. Hier die wichtigsten Inhaltsstoffe, die in Ihren Beauty-Produkten enthalten sein sollten, sobald Sie über 40 sind:

  • Hyaluronsäure wird von unserem Körper hergestellt und ist ein natürlicher und wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und der Gelenkschmiere. Die gelartige, durchsichtige Substanz kann besonders große Mengen Wasser binden. In der Haut sorgt Hyaluronsäure durch diese feuchtigkeitsspeichernde Eigenschaft für Straffheit und Elastizität.
  • Kollagen (Collagen) ist ein im menschlichen Körper natürlich vorkommendes Protein, aus dem Kollagenfasern gebildet werden. Diese Fasern stabilisieren neben den Zähnen und Knochen auch unsere Haut. Kollagenfasern vernetzen sich in der mittleren Hautschicht zu einem Gerüst aus Kollagen und Elastin und verleihen der Haut so ihre Spannkraft.
  • Retinol ist ein Vitamin A Derivat, das die regenerierenden Eigenschaften der Haut aktiviert. Es unterstützt sie bei der Speicherung von Feuchtigkeit und verbessert die Anordnung der elastischen Bindegewebsfasern. Zudem verfeinert Retinol das Hautbild.

Schütze und perfektioniere deine Haut mit einer Tagescreme

Verwende morgens nach dem Reinigen ein aufpolsterndes Serum. Diese reichhaltigen Produkte "pumpen" Wirkstoffe in die Epidermis. Unser Tipp: Verwende ein Serum nicht alleine (es sei denn, es ist wirklich heiß draußen), sondern in Kombination mit einer Gesichtscreme derselben Pflegeline. Dieses dynamische Duo verleiht deinem Gesicht Volumen und polstert es auf, während die Hautdichte verbessert wird. Die Produkte haben in Kombination eine noch bessere Anti-Aging-Wirkung und schenken pralle Haut.
TIPP
1

Reinigen Sie Ihr Gesicht

Der erste Schritt Ihrer Beauty-Routine ist eine gründliche Gesichtsreinigung. So wird Make-up, überschüssiger Talg und Schmutz entfernt und die Haut auf die anschließende Pflege vorbereitet. Verwenden Sie am besten sanfte Reinigungsöle oder Reinigungslotionen. Mit ihrem hohen Lipidgehalt wirken sie trockener Haut entgegen und nähren sie intensiv. Anschließend können Sie das Gesicht mit einem milden Gesichtswasser klären und erfrischen.

TIPP
2

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer Feuchtigkeitspflege

Der nächste Schritt Ihrer Beauty-Routine sollte eine feuchtigkeitsspendende und pflegende Creme sein, wie etwa die Anti-Falten Experte 35+ Collagen Feuchtigkeitspflege von L'Oréal Paris. Die angenehme Textur mit Collagen polstert erste Fältchen auf und verbessert die jugendliche Spannkraft der Haut. Tragen Sie die Creme morgens und abends mit kreisenden Bewegungen auf das gereinigte Gesicht auf.

TIPP
3

Verwenden Sie eine besondere Pflege für die Augen

... damit du nicht mit Schlaffalten und Kissenspuren im Gesicht aufwachst. Mikrometrische Hyaluronsäure, der Star unter den Inhaltsstoffen, wenn es um das Aufpolstern der Haut geht, kann tief in die Oberhaut eindringen. Aus diesem Grund ist sie in der Formulierung aufpolsternder Nachtcremes enthalten. Bei regelmäßiger Anwendung bietet Hyaluronsäure eine vorteilhafte biologische Wirkung. Da sie die lebenden Zellen in der Epidermis erreicht, regt sie deren natürliche Produktion von Hyaluronsäure an.
TIPP
4

Pflegen Sie Ihre Haut vor dem Schlafengehen

Tuchmasken eignen sich wunderbar, um die Haut ganz bequem mit einer Extraportion Pflege zu verwöhnen. Die L'Oréal Paris Revitalift Filler Aufpolsternde Maske mit konzentrierter Hyaluronsäure versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und sorgt für aufgepolsterte Gesichtszüge. Für die Anwendung entnehmen Sie die Tuchmaske der Verpackung und legen Sie sie so auf das gereinigte Gesicht, dass die Schutzfolie außen ist. Anschließend einfach die Schutzfolie entfernen und die Maske an die Konturen des Gesichts anpassen. 15 Minuten einwirken lassen, dann die Maske abnehmen und vorhandene Rückstände einmassieren oder mit einem Wattepad entfernen.

Extratipp: Mit einer Tuchmaske Ihr Gesicht aufpolstern

Neben der richtigen Pflege können eine gesunde Ernährung und viel Bewegung an der frischen Luft zu einem glatteren Hautbild und einem jugendlich frischen Teint beitragen. Trinken Sie pro Tag mindestens zwei Liter Wasser oder ungesüßten Tee und integrieren Sie viel Obst, Gemüse und gesunde Fette in Ihren Speiseplan. Verzichten Sie möglichst auf Alkohol und Nikotin und tragen Sie stets einen Sonnenschutz auf das Gesicht auf – auch im Winter oder bewölktem Himmel!

Und zu guter Letzt: Gönnen Sie sich Auszeiten vom stressigen Alltag und achten Sie auf ausreichend Schlaf.

Gesicht aufpolstern: Falten mit einem gesunden Lebensstil mildern