Wie ein intensiv nährender Umschlag für das Haar: Die Verwöhnpflege mit kraftvollem Arnikablüten-Extrakt umhüllt und repariert sprödes Haar und beugt Spliss vor.

Die Gründe für stark geschädigtes Haar sind meist falsche Pflegeprodukten, übermäßiges Styling mit Hitze oder zu häufiges Färben und Blondieren. Äußere Einflüsse wie eine starke UV-Strahlenbelastung oder Salz- und Chlorwasser können zudem die Haarstruktur stark schädigen. Eine Pflege-Routine mit Botanicals Arnika Reparierende Haarpflege wirkt dem effektiv entgegen.

Weitere Beauty-Tipps

Stark geschädigtes Haar sollte mit einem milden Shampoo gereinigt werden. Hierbei sollte folgende Expert*innen-Pflegeroutine beachtet werden.

Schritt 1: Das Shampoo in den Handflächen aufschäumen, mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut einmassieren, die Längen und Spitzen aussparen. Anschließend das Shampoo mit den Handflächen über die Längen ausstreichen.

Schritt 2: Das Kuren-Sachet in den Längen verteilen und die Nährstoffe in die Haarstruktur laut Anwendungsbeschreibung einwirken lassen und sanft ausspülen.

Schritt 3: Mit der Spülung die Pflegeroutine abschließen. Um die Haare zu schonen, diese nur 2- bis 3-Mal pro Woche waschen.

Arnika Collage