Haarpflege

Fettige Haare - das sind die besten Pflege- und Styling-Tipps

Bereits wenige Stunden nach der Haarwäsche bildet sich ein unschöner Glanz auf Ihren Haaren und sie hängen leblos herunter? Fettiges Haar kann unserer Laune schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Zum Glück gibt es zahlreiche Pflegeprodukte und Tipps, mit denen das Wie-frisch-gewaschen-Gefühl endlich länger anhält. Wir verraten Ihnen, was hinter fettigem Haar steckt und wie Sie sich davon verabschieden können!

Inhaltsverzeichnis

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }

Fettiges Haar: Welche Ursachen gibt es?

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }

Fühlt sich Ihr Haar fettig an und sieht strähnig aus, muss das kein Anzeichen mangelnder Körperhygiene sein. Ganz im Gegenteil – unser Haar benötigt das ölige Sekret der Talgdrüsen, um geschmeidig und gesund zu bleiben. Gleichzeitig bewahrt der Talg Ihre Kopfhaut vor dem Austrocknen und ist wichtiger Bestandteil des Säureschutzmantels, der unsere Haut vor Keimen, Bakterien und anderen schädlichen Eindringlingen schützt.1

Produzieren die Talgdrüsen jedoch übermäßig viel Talg, gelangt dieser in die Haare und lässt sie fettig, ungepflegt und strähnig aussehen. Sowohl innere als auch äußere Faktoren können hinter einer erhöhten Talgproduktion stecken2:

  • Genetik
  • Hormonelles Ungleichgewicht, insbesondere während der Pubertät oder Schwangerschaft
  • Falsche Haarpflege aufgrund von zu häufigem Haarewaschen und Bürsten, Föhnen auf der höchsten Stufe, starkem Rubbeln mit dem Handtuch oder Shampoo und Co., die nicht zum eigenen Haartyp passen
  • Stress kann zu einer erhöhten Kortison- und Adrenalinproduktion führen, wodurch wiederum die Talgdrüsenaktivität angekurbelt wird
  • Ernährung – eine zucker- und fetthaltige Ernährung regt die Talgproduktion sowohl im Gesicht als auch auf der Kopfhaut an
  • Bestimmte Medikamente, wie beispielsweise Hormonpräparate
  • Ständiges Tragen von Kappen und Hüten verhindert, dass kein Sauerstoff mehr an die Kopfhaut gelangt und diese mit einer verstärkten Talgproduktion reagiert

Wussten Sie schon?
Vielleicht ist Ihnen schon aufgefallen, dass Ihr feines, glattes Haar schneller fettig aussieht als Locken oder sehr dickes Haar. Das liegt daran, dass feines Haar weniger Talg absorbieren kann. Ist es dazu noch glatt, verteilt sich der Talg umso schneller bis in die Haarlängen!

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }
Öl Magqiue Haarpflege Serie - drei Produktabbildungen

Was tun gegen fettige Haare?

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }

Auch wir von L’Oréal Paris kennen es: Sobald sich ein fettiger Film über die Haare legt, würden wir am liebsten sofort unter die Dusche springen. Dabei ist die Haarwäsche oft die falsche Lösung und unsere Haare fetten anschließend noch schneller nach.3 Dank einer auf öliges Haar abgestimmten Pflegeroutine, einigen kleinen Alltags-Tricks und unterstützenden Behandlungsmethoden, haben Sie fettiges Haar jedoch schnell im Griff.

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }

Ihre Pflegeroutine bei sehr fettigem Haar

Häufiger als zwei bis dreimal pro Woche sollten Sie Ihre Haare nicht waschen. Der Grund: Mit jeder Haarwäsche entfetten Sie Ihre Kopfhaut und geben Ihren Talgdrüsen das Signal, jetzt erst recht auf Hochtouren zu arbeiten. Außerdem kann zu häufiges Haarewaschen die bereits geschwächte Kopfhaut zusätzlich reizen und zu Rötungen und Juckreiz führen. Um Ihre Haare an einer längeren Haarwaschzyklus zu gewöhnen, können Sie sie für einige Tage „ausfetten” lassen – beispielsweise während einer Homeoffice-Woche.

Obwohl es widersprüchlich klingt, benötigt auch Ihr fettiges Haar ausreichend Feuchtigkeit und Pflege. Optimal sind Shampoos und Pflegeprodukte mit Tonerde, ätherische Ölen, Zink, Rosmarin, grünem Tee oder Salicylsäure. So könnte Ihre Haarpflegeroutine aussehen:

  1. Shampoo gegen fettige Haare
    Verwenden Sie ein Shampoo gegen fettige Haare, das sanft, aber gründlich reinigt und zu Ihrem Haartyp passt. Massieren Sie es sanft mit Hilfe der Fingerspitzen ein, da zu viel Druck die Talgproduktion anregt. Anschließend nehmen Sie sich mindestens 30 Sekunden Zeit, um das Produkt vollständig auszuwaschen – häufig sind nämlich auch Reste von Shampoo und Co. Auslöser von fettigem Haar. Unser Elvital Tonerde Absolue Klärendes Pflegeshampoo mit ausgewählten Tonerden nimmt überschüssiges Fett auf und spendet gleichzeitig intensive Feuchtigkeit bis in die Spitzen.
  2. Pflegende Spülung
    Anschließend pflegen Sie Ihr Haar mit einer Spülung, wie unserer passenden Elvital Tonerde Absolue Klärende Pflegespülung. Dank ihrer sanften Formulierung ohne beschwerende Silikone lässt sie Ihr Haar aufatmen und hydratisiert es für bis zu 72 Stunden.
  3. Feuchtigkeitsspendende Leave-ins
    Sind Ihre Längen und Spitzen strapaziert oder trocken, sollten Sie diesen eine Portion Extra-Pflege in Form eines Leave-ins oder einer Haarkur gönnen. Das Elvital Öl Magique Veredelndes Pflegespray Leave-in mit kostbaren Blütenölen pflegt intensiv und fühlt sich trotzdem federleicht auf den Haaren an. 

    Achtung: Verteilen Sie sehr reichhaltige Produkte wirklich nur in den Spitzen und sparen Sie die Ansätze unbedingt aus.
  4. Tiefenreinigung mit Kopfhautpeeling
    Klassische Körper- oder Gesichtspeelings kennen wir alle – doch ein Kopfhautpeeling? Dabei sind die sogenannten „Scalp Scrubs” ein echter Geheimtipp gegen fettiges Haar, da Sie Kopfhaut und Haar tiefenwirksam reinigen und lose Schüppchen, Talg und Ablagerungen entfernen. Wenden Sie das Peeling jedoch maximal einmal wöchentlich oder bei jeder dritten Haarwäsche an.
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }
Elvital Haarpflege - drei Produktabbildungen

6 Alltags-Tipps gegen fettiges Haar

Zusätzlich zu Ihrer Pflegeroutine sollten Sie folgende Tipps berücksichtigen:

  • Ihre Haare lieben es nicht heiß
    Waschen Sie Haare statt mit heißem mit lauwarmen Wasser. Heißes Wasser regt nicht nur die Talgproduktion an, sondern kann zusätzlich für trockene Haarspitzen und sorgen, die dadurch anfälliger für Spliss werden.
  • Hitzestyling adé
    Auch bei der Verwendung von Hitzeprodukten wie Föhn, Lockenstab oder Glätteisen, kommen die Talgdrüsen so richtig auf Touren. Föhnen Sie Ihr Haar daher nicht zu heiß und halten Sie etwas Abstand mit dem Föhn zur Kopfhaut, da sich der Talg ansonsten erhitzt, verflüssigt und sich überschüssiges Öl im Ansatz festsetzt.
  • Kamm statt Bürste
    Haarbürsten sind wahre Fett-Fallen, da sich abgestorbene Hautschüppchen, fettige Haarsträhnen und Styling-Rückstände zwischen den Borsten ansammeln. Die bessere Alternative bei fettigem Haar ist daher ein grobzinkiger Kamm. Bevorzugen Sie dennoch die Bürste, sollten Sie sie regelmäßig reinigen – spätestens nach der Haarwäsche.
  • Finger aus den Haaren
    Fassen Sie sich nicht so oft mit den Fingern in die Haare, um Fette und Schmutz fernzuhalten.
  • Kopfhaut atmen lassen
    Scheuern Mützen und Hüte an Ihrer Kopfhaut, regt auch dies die Talgproduktion an. Vermeiden Sie daher das ständige Tragen von Mützen und Hüten.
  • Hygiene als A&O
    Wechseln Sie regelmäßig Ihren Kopfkissenbezug, da es ein wahres Biotop für Talg ist, der dann wieder in Ihren Haaren landet. Empfehlenswert sind Seidenbezüge, da diese Hypoallergen sind und nicht den Talg aus Haaren und Kopfhaut aufsaugen.

Beauty-Tipp
Auch mit sanften Kopfhaut-Massagen können Sie einer erhöhten Talgproduktion entgegenwirken. Massieren Sie Ihre Kopfhaut täglich für ca. fünf Minuten – ohne spezielles Massageöl und mit ganz sanftem Druck. Die regelmäßige Massage sorgt dafür, dass sich die Talgdrüsen regulieren. Achtung: Zu Beginn kann es nach der Kopfhaut-Massage zu einer Erstverschlimmerung kommen – das sollte sich aber schnell normalisieren!

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }
Eine junge Frau hält ein Öl Magique Nährpflege Shampoo in ihrer Hand

Gibt es Hausmittel gegen fettiges Haar?

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }

Zusätzlich zu speziellen Haarpflegeprodukten und -linien, die reinigende Inhaltsstoffe enthalten, gibt es einige natürliche Hausmittel, die bei fettigem Haar helfen können:

  • Kamillentee-Rinse
    Kamille beruhigt nicht nur die Kopfhaut und wirkt Juckreiz entgegen, sondern wirkt sich gleichzeitig positiv auf die Talgproduktion aus.4 Übergießen Sie dafür drei Kamillenteebeutel mit einem halben Liter heißem Wasser, lassen Sie den Tee abkühlen und gießen Sie ihn nach dem Shampoo als Haarspülung über Ihr Haar.
  • Apfelessig-Spülung
    Ein wahres Haarpflege-Wunder ist Apfelessig5, da die Essigsäure der Fettproduktion entgegenwirkt und dabei hilft, den pH-Wert Ihrer Kopfhaut ins Gleichgewicht zu bringen. Verrühren Sie zwei bis drei Esslöffel Apfelessig mit Wasser und massieren Sie die Mischung in die Kopfhaut ein. Nach drei bis fünf Minuten Einwirkzeit spülen Sie sie sorgfältig aus.
  • Rosmarinöl
    Natürliches Rosmarinöl6 ist optimal für die Pflege fettiger oder juckender Kopfhaut geeignet, da es die übermäßige Ölproduktion stoppen und Juckreiz lindern kann – übrigens auch effektiv gegen Haarausfall. Mischen Sie dafür einige Tropfen des Öls in Ihr Shampoo und waschen Sie Ihr Haar wie gewohnt.
  • Heilerde-Shampoo
    Ja, richtig gehört - Heilerde ist ein wunderbarer Shampoo-Ersatz, da die Tonerde überschüssiges Fett und Schmutz wie eine Art Schwamm aufsaugt. Gleichzeitig ist sie besonders sanft zur Kopfhaut und somit selbst für schuppige und gereizte Kopfhaut geeignet. Dafür mischen Sie Heilerde mit Wasser zu einem dicken Brei an und tragen diesen auf Kopfhaut und Haarlängen auf. Nach fünf Minuten Einwirkzeit spülen Sie die Paste gründlich aus.
  • Aloe Vera
    Ein weiterer Favorit ist Aloe Vera7 – die Beauty-Pflanze spendet Ihrer Kopfhaut intensive Feuchtigkeit, wirkt entzündungshemmend und ist talgregulierend. Verteilen Sie dafür eine großzügige Menge reines Aloe Vera-Gel auf Ihrer Kopfhaut und spülen Sie dieses nach ca. 15 Minuten gründlich aus.
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }

Styling-Tipps bei fettigem Haar

Möchten Sie den Haarwaschtag noch etwas herauszögern, sind Trockenshampoo sowie einige Frisuren Ihre besten Freunde. Mit unserem Elvital Öl Magique Deluxe Softness Trockenshampoo für Instant-Frische können Sie die nächste Haarwäsche ganz entspannt auf Morgen vertagen. Es befreit Ihr Haar zuverlässig von überschüssigem Fett und schützt es dank der enthaltenen Pflegeöle gleichzeitig vor dem Austrocknen. Statt zu „klebrigen” Haarsprays sollten Sie außerdem zu pflegenden Stylingprodukten, wie dem Elvital Öl Magique 10-in-1 Miracle Pflegespray ohne Silikone greifen. Das pflegende Spray vereint Haaröl, Styling und Hitzeschutz in einem Produkt und hinterlässt ein unwiderstehlich weiches Haargefühl.

Platte, fettige Haare retten Sie mit Hilfe eines Toupierkamms – toupieren Sie sich etwas Schwung und Volumen in den Ansatz, wirkt Ihr Haar sofort frischer und gepflegter. Auch Sleek-Looks, wie moderne Sleek-Ponytails oder strenge Top Knots eignen sich prima zum Kaschieren fettiger Ansätze. Lässt sich der Ansatz selbst damit nicht verstecken, ist eine Flechtfrisur, die Sie zusätzlich mit einem Haarband oder Bandana aufhübschen können, eine gute Wahl.

Fettige Haare bescheren uns schnell einen Bad Hair-Day und können unser Selbstbewusstsein beeinträchtigen. Dank einer abgestimmten Pflegeroutine, einigen Alltags-Tipps und unterstützenden Hausmitteln gehören Sie jedoch der Vergangenheit an. Schnelle SOS-Hilfe bieten Trockenshampoos sowie Frisuren, mit denen Sie die öligen Ansätze einfach kaschieren!

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" }

Quellenangaben

[1] Säureschutzmantel, URL: https://flexikon.doccheck.com/de/S%C3%A4ureschutzmantel

[2] Fettige Haare, URL: https://medlexi.de/Fettige_Haare

[3] Supriya Punyani, The Impact of Shampoo Wash Frequency on Scalp and Hair Conditions, URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8138261/

[4] Sapide Miraj, A systematic review study of therapeutic effects of Matricaria recuitta chamomile (chamomile), URL: A systematic review study of therapeutic effects of Matricaria recuitta chamomile (chamomile)

[5] Britt Brandon, Apple Cider Vinegar for Health, URL: https://books.google.de

[6] Growth Market: How Rosemary Oil Can Help Your Hair, URL: https://health.clevelandclinic.org/rosemary-oil-for-hair/

[7] Mahsa Tarameshloo, A comparative study of the effects of topical application of Aloe vera, thyroid hormone and silver sulfadiazine on skin wounds in Wistar rats, URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3315193/

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke" } { "@context": "http://schema.org", "@type": "Thing", "subjectOf": { "@type": "ItemList", "itemListElement": [ { "@type":"ListItem", "position": 1, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/mandeloel-die-wunderwaffe-fuer-die-haare", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Mandeloel die Wunderwaffe fuer die Haare", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/mandeloel-haare/mandeloel_haare.jpg?rev=eccd7928d34844838fb0c80c6770231c", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-05-05T07:55:48+00:00", "dateModified": "2023-05-05T07:55:56+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Das Allround-Wundermittel Kokosöl kennt mittlerweile wohl jeder und umso größer der Hype wurde, umso mehr Nachteile kamen zum Vorschein. Besonders feine und schnell fettende Haare werden durch extrem reichhaltige Öle, wie Kokos- oder Arganöl, unnötig beschwert. Außerdem legen sich viele Öle nur wie ein Schutzschild um Ihr Haar – vor allem trockene Haare sehnen sich aber nach Ölen, die tief in die Haarstruktur eindringen können. " } }, { "@type":"ListItem", "position": 2, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/feuchtigkeit-fuer-die-haare-so-einfach-gehts", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Feuchtigkeit fuer die Haare so einfach gehts", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/feuchtigkeit-fuer-die-haare/feuchtigkeit_fuer_die_haare.jpg?rev=7be4076dacd846959d09d7e44b9d5b1f", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-12T15:37:05+00:00", "dateModified": "2024-02-12T15:37:10+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Statistiken zufolge haben rund 13,1 % der Frauen in Deutschland trockenes Haar. Normalerweise hat gesundes Haar einen Feuchtigkeits- bzw. Wassergehalt von 10 % in den Haarfasern, der aber unter bestimmten Bedingungen abnimmt. Manchmal ist die Haarstruktur einfach genetisch bedingt mit weniger Feuchtigkeit ausgestattet oder empfindlicher gegenüber Umwelteinflüssen. Besonders sehr feines Haar ist anfällig beim Färben, bei hoher Sonneneinstrahlung, Meerwasser und ähnlichem. Ist die Schuppenschicht einmal aufgeraut, kann das Haar die Feuchtigkeit nicht mehr gut halten und trocknet entsprechend schnell aus. Sie erkennen das daran, dass die Haare ihren Glanz verlieren, sich rau anfühlen und schneller Spliss entwickeln. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie dem Ganzen mit der richtigen Pflege und einigen Tricks entgegenwirken können." } }, { "@type":"ListItem", "position": 3, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/jojobaoel-fuer-die-haare-reichhaltige-pflege-aus-der-natur", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Jojobaoel fuer die Haare Reichhaltige Pflege aus der Natur", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/jojobaoel-haare/jojobaoel_haare.jpg?rev=c67aa12d73194f5082db47ee6f4e905a", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-15T13:38:42+00:00", "dateModified": "2024-02-15T13:38:49+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Ob Sonne im Sommer, trockene Heizungsluft im Winter oder tägliches Föhnen, Glätten und Stylen: Ihr Haar ist das ganze Jahr über Strapazen ausgesetzt, die es austrocknen und spröde aussehen lassen können. Wenn der Glanz und die Geschmeidigkeit fehlen, braucht es vor allem eines: die richtige, tiefenwirksame Pflege. Jojobaöl ist ein wahrer Geheimtipp – ein vollkommen natürliches Produkt, welches Ihr Haar pflegt und es strahlen lässt." } }, { "@type":"ListItem", "position": 4, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/nie-wieder-trockene-haarspitzen", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Nie wieder trockene Haarspitzen", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/gesichtspflege/nie-wieder-trockene-haarspitzen/nie-wieder-trockene-haarspitzen_hero.jpg?rev=f3a93ebd52c34da088941689164ff3e1", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-21T15:38:21+00:00", "dateModified": "2024-02-21T15:38:27+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Trockene Haarspitzen sind ein unschöner Nebeneffekt unseres Alltags mit all seinen Strapazen für das Haar. Tagtäglich wird Ihr Haar durch äußere Einflüsse stark beansprucht. Besonders die Haarspitzen sind der Reibung an Kleidung ausgesetzt und verlieren so ihre Kraft und Geschmeidigkeit. Sie werden spröde und trocken. Die Ursache liegt in der Aufrauhung der Oberfläche der Haare. Es entstehen kleine Risse, die Haarschuppen stellen sich auf und der Haarkern ist nicht mehr geschützt. Trockene Haarspitzen sind also nicht nur unschön, sondern begünstigen auch noch eine weitere Schädigung der Haare. Optimal für geschmeidige und glänzende Haare ist also eine geschlossene Haaroberfläche, die das Licht reflektiert und die Feuchtigkeit im Innern hält." } }, { "@type":"ListItem", "position": 5, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/strahlende-farbe-haarpflege-fuer-coloriertes-haar", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Strahlende Farbe Haarpflege fuer coloriertes Haar", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/strahlende-farbe-haarpflege-fuer-coloriertes-haar/220912_loreal_hero-content_hero-2000x900px_2.jpg?rev=d4e9f479ed034129bdef7ad29a1d501c", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-13T09:34:44+00:00", "dateModified": "2024-02-13T09:34:51+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Fast jede Frau (und sicher auch einige Männer) haben in ihrem Leben schon einmal ihre Haare gefärbt oder getönt – gelegentlich braucht es eben einfach einen neuen Look. Manche frischen ihre gewohnte Farbe regelmäßig auf, andere wollen einfach ein wenig experimentieren. Für beide Fälle haben wir Tipps mitgebracht, wie Sie Ihr frisch coloriertes Haar am besten pflegen können. Gerade für diejenigen, die zum ersten Mal eine Färbung ausprobieren, kann das helfen, die neue Frisur lange frisch und glänzend zu halten. Doch selbst die lang erprobten Experimentierfreudigen kennen sicher noch nicht alle Tricks und können von diesem Artikel sicher profitieren." } }, { "@type":"ListItem", "position": 6, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/was-hilft-gegen-trockene-haare", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Was hilft gegen trockene Haare", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/was-hilft-gegen-trockene-haare/was_hilft_gegen_trockene_haare.jpg?rev=a4e38b679e8740d7af312d56318d64ae", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-05-05T07:52:20+00:00", "dateModified": "2023-05-05T07:52:28+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"" } } ] } }
{ "@context": "http://schema.org", "@type": "BreadcrumbList", "itemListElement": [ { "@type":"ListItem", "position": 1, "item": { "@id": "/", "name": "Home" } } , { "@type":"ListItem", "position": 2, "item": { "@id": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends", "name": "Tipps und Trends" } } , { "@type":"ListItem", "position": 3, "item": { "@id": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege", "name": "Haarpflege: Tipps und Trends für jeden Haartyp" } } , { "@type":"ListItem", "position": 4, "item": { "@id": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke", "name": "Fettiges Haar Nein danke" } } ] }