3 Gründe, weshalb Reinigungsöle Gold wert sind

Zu fettig? Erfüllt den Zweck nicht? Reinigungsöle haben es nicht leicht ... Ihren schlechten Ruf verdienen sie ganz und gar nicht, da sie zu den besten Produkten auf dem Markt gehören, wenn es darum geht, hartnäckiges Make-up und Verunreinigungen im Allgemeinen zu entfernen. Hier 3 Gründe, weshalb du dich mit diesen 5-Sterne-Reinigern eindecken solltest.

TIPP
1

Sie entfernen alle Spuren von Make-up

Du hast Unmengen wasserfester Mascara aufgetragen, Smoky Eyes geschminkt oder einen besonders langanhaltenden Lippenstift verwendet. Wieso dann nicht ein Reinigungsöl, um das Make-up zu entfernen? Denn Make-up und Unreinheiten sind fettlöslich. Es ist eine wissenschaftliche Tatsache, dass man Öl verwenden sollte, um Öl zu entfernen. Und es gibt tatsächlich nichts Besseres als Reinigungsöl zum gründlichen Entfernen von Make-up! Aus diesem Grund sind Abschminkprodukte für wasserfestes Make-up ölbasiert. Mit anderen Worten, Reinigungsöle lösen die fetthaltigen Pigmente von Make-up und schließen sie ein. Mit einem Wisch, ohne Rubbeln und Reiben, entfernen sie alle Spuren von Make-up und Verunreinigungen, die sich den Tag über abgelagert haben wie beispielsweise Schadstoffe.
TIPP
2

Sie sind für alle Hauttypen geeignet

Versprochen! Selbst wenn du Misch- oder fettige Haut hast! Sobald es mit einem Tropfen Wasser gemischt wird, hinterlässt ein Reinigungsöl keinen fettigen Film und kann ganz einfach ohne Rubbeln abgewischt werden. Eine Ölbasis bedeutet, dass es reinigt, ohne die Haut zu schädigen. Es kann täglich verwendet werden, ohne die Haut zu reizen oder zu verletzen, die Augenpartie inbegriffen. Dass es wirksam und super sinnlich ist, erklärt warum asiatische Frauen, die für ihre feine, empfindliche Haut bekannt sind, auf die magische Wirkung von Reinigungsöl schwören.
TIPP
3

Sie schützen die Haut

Das Plus von Reinigungsölen ist, dass sie die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, während sie sie reinigen. Sie bestehen aus pflanzlichen Ölen und entfernen Verunreinigungen, die an der Haut haften, während sie den Säureschutzmantel intakt halten. Ganz im Gegensatz zu Mizellenwasser, das die Haut austrocknen kann.   Und wenn das noch nicht genug ist, brauchst du noch nicht einmal ein Wattepad, da Reinigungsöle mit den Fingerspitzen einmassiert werden können. Was könnte es also Besseres geben, um deine Haut zu verwöhnen, nachdem sie den ganzen Tag lang den Elementen ausgesetzt war?
Überspringen die slider: Home Related Products

Mühelos zum Frischen Look

Entdecke weitere Produkte von L'Oréal Paris