Concealer: Das universelle Beauty-Tool für jedes Make-up

Müde Augen nach einer langen Nacht, kleine Rötungen oder Hautunebenheiten? Gut, dass es dagegen ein wahres Zaubermittel gibt: Concealer kaschiert die Problemzonen mühelos und verleiht uns im Handumdrehen ein strahlenderes Hautbild. Hier erfahren Sie, welche Arten von Concealer es gibt, wie Sie den für Ihre Haut geeigneten auswählen und was sie beachten müssen, um ihn spielend leicht in Ihre Make-up-Routine einzubinden.

Inhaltsverzeichnis

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }

Was ist ein Concealer?

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }
Ein Concealer kaschiert oder verdeckt im wahrsten Sinne des Wortes (engl. „to conceal“: „verdecken, verbergen“) punktuell kleine Unebenheiten in unserem Hautbild wie Rötungen, feine Linien, dunkle Schatten oder Hautunreinheiten.¹ Durch seine hohe Anreicherung mit Pigmenten wird er zum wahren Zauberkünstler, der dem Teint neue Frische, Ebenmäßigkeit und eine makellose Ausstrahlung verleiht.
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }

Welche Arten von Concealern gibt es?

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }

Für unsere unterschiedlichen Hautbedürfnisse und Vorlieben gibt es Concealer mit verschiedenen Texturen und Eigenschaften: Flüssige bzw. cremige Concealer, feste Concealer (Abdeckstifte) sowie Concealer mit einer pudrigen Textur. Dazu kommen noch Concealer-Paletten oder einzelne farbige Concealer, die durch komplementäre Farbpigmente gezielt Abweichungen im Hautton ausgleichen.
Das klingt erst einmal kompliziert? Keine Sorge, wir verraten Ihnen, wie sie den perfekten Concealer für Ihre Make-up-Routine finden!

Flüssiger/cremiger Concealer

Ein flüssiger Concealer lässt sich dank seiner Konsistenz leicht auftragen und verblenden. Er ist besonders für trockenere Haut geeignet, da er in der Regel extra-pflegende und feuchtigkeitsspendende Komponenten enthält. Auch im Bereich der Augen, wo die Haut besonders empfindlich und fein ist, eignet sich ein cremiger Concealer daher besser als ein fester – und man kann ihn prima verwenden, um Highlights zu setzen. On Top krümelt er nicht oder setzt sich in kleinen Trockenheitsfältchen oder Linien ab. Die Deckkraft eines flüssigen Concealers ist häufig leicht bis mittel, und man kann sie beim Auftragen sehr gut selbst regulieren. 

Tipp: Achten Sie beim Auftragen eines flüssigen Concealers darauf, dass Sie nicht zu großflächig damit arbeiten, um einen Maskeneffekt zu vermeiden. Besonders toll sind Produkte, die hauttonangleichend sind und der Haut einen strahlenden, natürlichen Look verleihen – wie die Concealer der Perfect Match-Serie von L'Oréal Paris. 

Fester Concealer (Abdeckstift)

Feste Concealer sind der Klassiker unter den Concealern. Man kennt sie auch unter dem Begriff "Abdeckstift". Der Abdeckstift revolutionierte in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts die Beauty-Branche, versprach er doch seinen Benutzerinnen und Benutzern einen makellosen Teint, den sie jederzeit auch unterwegs spielend leicht und diskret auffrischen konnten.  

Ein fester Concealer verfügt häufig über eine hohe Deckkraft, wirkt mattierend und lässt sich auch gut flächig verteilen. Dadurch eignet er sich besonders zum Abdecken von Rötungen, entzündlicher Haut und Akne. 

Tipp: Ein Abdeckstift kann bei zu trockener Haut zu unerwünschten Ergebnissen führen, man spricht dann auch von einem „Cakey Effekt“: Der Concealer krümelt, wirkt fleckig oder setzt sich in kleinen Fältchen und Linien ab. Setzen Sie in diesem Fall besser auf ein flüssiges und feuchtigkeitsspendendes Produkt. 

Pudriger Concealer

Pudrige Concealer verschmelzen mit der Haut zu einer cremigen Konsistenz. Sie sind gut deckend und können entweder punktuell oder großflächig angewendet werden. Am besten lassen sie sich mit dem Finger oder einem Pinsel auftragen und einarbeiten. Auch hier lässt sich die Deckkraft gut individuell bestimmen – je nachdem, wie viel des Produktes auf die Haut aufgetragen wird. 

Tipp: Zu viel Concealer kann auch bei einer pudrigen Variante einen Maskeneffekt erzeugen. Setzen Sie besser auf die Kombination mit einer Foundation, die optimal zu Ihrem Hautton und -bedürfnis passt und verwenden Sie das Puder, um einzelne Unregelmäßigkeiten anzugleichen, Ihr Gesicht zu konturieren oder Highlights zu setzen. Wir empfehlen das Perfect Match Puder von L'Oréal Paris mit flexibler Deckkraft. Dazu passt das aufpolsternde getönte Serum, das die Eigenschaften einer Foundation innovativ mit der Pflege eines Serums verbindet.

Farbige Concealer/Concealer-Paletten

Häufig treten gerade im Gesicht verschiedene Abweichungen des Grundhauttons gleichzeitig auf, zum Beispiel Rötungen, dunkle Schatten oder Flecken. Diese können mit einem farbigen Concealer prima ausgeglichen werden! Was erst einmal sonderbar erscheinen mag, wirkt wahre Wunder: Ein grüner Concealer kann rote Hautstellen durch seine komplementären Pigmente neutralisieren. Ein gelblicher Ton wirkt lila Schattierungen um die Augen herum entgegen – und lila wiederum frischt einen fahlen Teint auf. 
 
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }
Frau blickt in die Kamera

Mein Hautbedürfnis erkennen – für die Wahl des richtigen Concealers

Alle unsere Pflege- und Make-up-Produkte sollten immer optimal auf unsere Hautbeschaffenheit abgestimmt sein, um ein strahlendes Ergebnis zu erzielen. In der Dermatologie wird zwischen drei Hauttypen unterschieden: 

  • Normale Haut
  • Fettige Haut
  • Trockene Haut
  • Trocken-fettige Haut oder auch Mischhaut² 

Ein Schlüsselfaktor für die Einordnung ist die Talgproduktion³: Talg versorgt unsere Haut, beeinflusst das Haut-Mikrobiom und schützt sie vor schädlichen Einflüssen. Produziert die Haut jedoch zu viel Talg, wird sie ölig, zu wenig Talg hingegen führt zu Trockenheit.

Normale Haut

Normale Haut ist vor allem durch eine ausgeglichene und ausreichende Talgproduktion charakterisiert. Das Hautbild wirkt daher ausgewogen, rosig und zart und weist keine trockenen oder fettigen Areale auf, wie sie beispielsweise häufig in der sogenannten T-Zone vorkommen (der T-förmige Bereich von den Augenbrauen über den Nasenrücken bis zum Kinn). Die Poren erscheinen in der Regel klein und fein, die Haut zeigt keine schuppigen oder entzündeten Hautstellen. Dank ihres ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushaltes ist die normale Haut besonders fest und widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse und besitzt eine hohe Spannkraft.


DO: Wenn Sie normale Haut haben, können Sie jede Art von Concealer verwenden, beispielsweise, um kleine Schatten unter den Augen oder punktuell auftretende Pickelchen zu kaschieren. Die Produkte der Perfect Match-Serie von L'Oréal Paris passen sich dem Hautton an, spenden mit Hyaluron und Aloe Vera eine Extra-Portion Feuchtigkeit und schützen die Haut durch einen enthaltenen Lichtschutzfaktor vor UV-bedingten Schäden.

DON’T: Weniger ist mehr! Setzen Sie Ihr Lieblingsprodukt lieber sparsam ein, als einen Maskeneffekt zu riskieren. 

Fettige Haut

Wenn die Haut zu viel Talg produziert, entsteht eine ölig glänzende, großporige Hautoberfläche – vor allem in der T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) des Gesichts, aber auch im Dekolleté und am Rücken. Denn hier befinden sich besonders viele Talgdrüsen. Verantwortlich für eine übermäßige Talgproduktion (Seborrhoe) können hormonelle Veränderungen, eine genetische Veranlagung oder auch die Ernährung, Stress, Medikamente und Witterungseinflüsse sein. Fettige Haut ist in der Regel dicker als normale Haut und dadurch besonders widerstandsfähig gegenüber mechanischen Einwirkungen. Gleichzeitig schützt sie ihr gut ausgebildeter Hydro-Lipid-Film vor dem Austrocknen. Die hohe Talgproduktion birgt aber auch das Risiko von verstopften Poren, Hautunreinheiten und dadurch bedingten entzündlichen Prozessen wie Akne. 


DO: Wenden Sie bei fettiger Haut einen mattierenden Concealer an, der besonders wenige lipide Bestandteile besitzt. Blenden Sie das Produkt gut ein, um ein verfeinertes Hautbild zu erzielen und große Poren zu kaschieren. Achten Sie unbedingt auf eine lange Haltbarkeit, damit Unreinheiten den ganzen Tag sicher abgedeckt bleiben. Der Infailible More Than Concealer von L'Oréal Paris hält 24 Stunden und lässt sich mit seinem XXL-Applikator auch großflächig perfekt auftragen.


DON’T: Vermeiden Sie zu reichhaltige und cremige Produkte, da diese Ihre Poren zusätzlich verstopfen und zu Hautunreinheiten führen können. 

Trockene Haut

Trockener Haut fehlt ein ausreichender Hydro-Lipid-Film, da sie zu wenig Talg produziert und Feuchtigkeit schlechter binden kann. Sie erscheint dadurch rau, spröde, häufig fahl und unelastisch. Trockene Stellen, Risse und Rötungen geben der Haut ein unruhiges Erscheinungsbild und gehen häufig mit Juckreiz und Spannungsgefühlen einher. Allerdings neigt dieser Hauttyp weniger zu Unreinheiten und Entzündungen. 
Fettarme Haut (Sebostase) hat verschiedene Ursachen, dazu gehören neben einer genetischen Veranlagung äußere Faktoren wie ein zu trockenes Klima (besonders auch in Räumen), übermäßige UV-Strahlung oder der Kontakt mit aggressiven Reinigungs- oder Lösungsmitteln. Mit zunehmendem Alter nimmt darüber hinaus die Talgproduktion natürlicherweise ab und kann zu trockener Haut führen. 


DO: Trockene Haut braucht viel Pflege! Achten Sie bei der Wahl Ihres Concealers darauf, dass er die Haut mit Feuchtigkeit versorgt durch Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure und Vitamin C. Der flüssige Perfect Match Augenpflege-Concealer von L'Oréal Paris ist feuchtigkeitsspendend und schützt vor dem Austrocknen. Seine angenehm leichte Textur deckt gut, setzt sich aber nicht in feinen (Trockenheits-) Linien ab oder wirkt maskenhaft.


DON’T: Ein zu festes oder cremiges Produkt kann bei trockener Haut krümeln oder Fältchen ungewollt betonen. 

Mischhaut

Die Mischhaut (oder auch trocken-fettige Haut) ist der vielleicht herausforderndste Hauttyp, da sie unterschiedliche Regionen aufweist, die trocken oder fettig sind und eine jeweils individuell angepasste Pflege brauchen.
Klassischerweise ist dabei die Haut am Kinn, der Nase und der Stirn (T-Zone) eher fettig, während die Partien an den Wangen und um die Augen herum trocken wirkt. Es liegt ein reduziertes Vermögen vor, Feuchtigkeit zu speichern – während die Haut gleichzeitig zu viel Talg produziert. 
Mischhaut sollte unbedingt partieweise ihrem Hautbedürfnis entsprechend gepflegt werden. Ein einheitliches Konzept für das ganze Gesicht würde zu Problemen im jeweils andersartigen Bereich führen.


DO: Sollten Sie Mischhaut haben, achten Sie unbedingt auf die richtige Pflege der unterschiedlichen Partien. Für die Anwendung rund um die Augen und an den Wangen eignen sich Produkte für trockene Haut wie der Perfect Match Augenpflege-Concealer von L'Oréal Paris, in der T-Zone darf es eine mattierende Pflege sein.


DON’T: Vermeiden Sie eine unzureichende Pflege Ihrer trockenen Partien sowie die Überpflegung der T-Zone, da diese zu vermehrten Hautunreinheiten und entzündlichen Prozessen führen kann.

 
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }
Frau pflegt ihr Gesicht

Wie wende ich meinen Concealer richtig an?

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }

Wichtige Tipps auf einen Blick
Hauttyp: Erkennen Sie Ihr Hautbedürfnis und wählen Sie anhand dessen die geeignete Konsistenz bzw. die Pflegestoffe Ihres Concealers.
Farbe: Ihr Concealer sollte 2-3 Nuancen heller sein als Ihr natürlicher Hautton, und 1-2 Nuancen heller als Ihre Foundation.
Colour-Correction: Haben Sie Mut zur Farbe! Punktuell eingesetzte Komplementärfarben wirken Wunder gegen Rötungen & Co.!
Technik: Je nach Produkttyp und Areal die optimale Auftragstechnik verwenden!
Reihenfolge: Erst die Foundation, dann den Concealer auftragen! Einzige Ausnahme: Ein farbiger Concealer – dieser sollte unter dem Make-up verwendet werden.
Vorbereitung: Reinigung und Pflege der Haut sind wichtige Schritte, bevor die Foundation und ein Concealer aufgetragen werden!
Concealer kann mehr: Ein Concealer deckt nicht nur ab, sondern kann auch für Contouring und anderen Make-up-Tricks verwendet werden!

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }

Wenn man den Bogen einmal heraus hat, ist die richtige Anwendung des Concealers ein Kinderspiel und lässt sich leicht in die Make-up-Routine integrieren. Wie erklären wir Ihnen hier in wenigen Schritten:

Vorbereitung

Bevor Make-up aufgetragen wird, sollte die Haut zunächst sorgfältig gereinigt und gepflegt werden. Wählen Sie dafür ein für Ihr Hautbedürfnis geeignetes Reinigungsprodukt, das die Haut bereits gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt – wie beispielsweise Revitalift Filler HA Aufpolsterndes Waschgel von L'Oréal Paris mit purer Hyaluronsäure. Sollten Sie eine sehr trockene oder empfindliche Haut haben, empfiehlt sich eine Reinigungsmilch. Zwei bis drei Mal wöchentlich sollte die Haut außerdem mit einem milden Peeling behandelt werden. Tragen Sie nach der Reinigung ein feuchtigkeitsspendendes Pflegeprodukt auf das Gesicht auf, zum Beispiel die Feuchtigkeitspflege 35+ Collagen aus der Anti-Falten Experte-Serie von L'Oréal Paris. Auf dieser optimal vorbereiteten Basis lässt sich das Make-up, inklusive Concealer, gleichmäßig auf der Haut verteilen.

Foundation First

Idealerweise wird zunächst die Foundation und dann ein Concealer aufgetragen. Verwendet man erst den Concealer besteht die Gefahr, dass das Produkt beim Verteilen der Foundation verwischt wird. Außerdem ist der Concealer heller als das Make-up und enthält häufig lichtreflektierende Pigmente – beides sorgt für eine besonders schimmernde, frische Ausstrahlung und möchte nicht verdeckt werden! Eine Ausnahme bildet ein farbkorrigierender Concealer: Dieser sollte unter der Foundation aufgetragen werden, um seinen Effekt optimal zu entfalten. 

Concealer auftragen

Tragen Sie den Concealer punktuell auf die abzudeckenden Hautstellen auf. Dafür können Sie auch ein Make-up-Schwämmchen oder einen Pinsel verwenden – wir empfehlen jedoch die Finger! Durch die Körperwärme lässt sich das Produkt deutlich leichter auftragen und einarbeiten. Zum Verblenden sollten Sie auf jeden Fall auf Fingerspitzengefühl setzen – und zwar auf das Ihres Mittelfingers, denn dieser übt am wenigsten Druck aus. Klopfen Sie für ein makelloses Ergebnis kleine Mengen des Concealers leicht in die Haut ein, anstatt ihn zu verreiben.

Ein wichtiger Tipp für die Verwendung im Bereich der Augen: 
Malen Sie nicht einen Halbmond, sondern tupfen Sie den Concealer unter dem Auge bis über die Wangenknochen in der Form eines umgedrehten Dreiecks auf. Für einen tollen Beauty-Effekt sollte das Produkt auch rund um das Auge angewendet werden, und zwar: Im inneren Augenwinkel, in der Mitte des Lids und unter dem Brauenbogen. So wird die Mimik optisch angehoben, und es entsteht sofort ein wacher Look und gleichmäßiger Teint!

Fixieren

Damit Ihr toller Look möglichst lange hält, empfiehlt es sich zum Abschluss, überschüssiges Produkt noch einmal vorsichtig mit einem weichen Kosmetiktuch abzunehmen (tupfen, nicht reiben). Anschließend das Make-up mit einem leichten Puder oder Setting-Spray fixieren – und fertig ist Ihr strahlender Auftritt!
 
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }
Concealer Vorher Nachher

Was Concealer noch kann

Colour-Correcting

Wenn es darum geht, Hautunreinheiten zu kaschieren, ist Colour-Correcting der angesagteste Trend! Diese Technik baut auf dem Farbkreis auf: Farben, die sich gegenüberstehen, neutralisieren sich gegenseitig. Dieses Prinzip kann man sich auch für die Anwendung von Concealer prima zunutze machen: Ein grüner Concealer kann beispielsweise Hautrötungen kaschieren. Ein gelbliches Produkt eignet sich für lila Schattierungen, Apricot oder Rot verdeckt bläuliche Augenringe. Und um einen fahlen Teint aufzufrischen, kann ein lila Corrector Wunder wirken! 
Farbige Concealer gibt es entweder einzeln oder in Paletten mit unterschiedlicher Zusammenstellung. Schauen Sie vorab, welche Farben Sie tatsächlich brauchen, und wählen Sie dann das für Sie am besten geeignete Produkt. 

Contouring

Concealer eignen sich auch prima, um einzelne Bereiche des Gesichtes hervorzuheben und einen ganz neuen Look zu kreieren. Für das Contouring werden helle und dunkle Nude-Töne gezielt auf die unterschiedlich beleuchteten Gesichtspartien aufgetragen. Für dunklere Farbtöne empfehlen sich cremige Produkte, da diese nicht so leicht verlaufen und sich präzisere Konturen ziehen lassen. Beim Auftragen von helleren Nuancen sollte man auf einen Concealer setzen, der nicht zusätzlich austrocknet und schnell nachfettende Stellen sicher abdeckt. 

Augenbrauen definieren

Eine ungenaue Linie der Augenbrauen lässt sich mit Concealer spielend leicht in Form bringen: Einfach etwas gut deckenden Concealer ober- und unterhalb der Braue auftragen und verblenden!

Grundlage für Augen-Make-up

Concealer ist eine tolle Grundlage für Lidschatten & Co.: Er gleicht Farbunterschiede aus, wirkt wie ein Primer und macht das Augen-Make-up länger haltbar! Auch ein Lidstrich lässt sich auf dieser Basis genauer ziehen und franst weniger leicht aus!

Lippen verschönern

Statt Lipliner einfach mal Concealer verwenden! Um die Lippen herum aufgetragen vergrößert er diese optisch und sorgt für eine saubere Kontur des Lippenstiftes. Für einen voller wirkenden Mund: Concealer in der Mitte der Lippen auftragen und in Richtung der Mundwinkel ausblenden!
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }

FAQ's

Damit keine Fragen offenbleiben, haben wir die wichtigsten Punkte zum Thema Concealer noch einmal für Sie zusammengefasst. 

Welcher Concealer hilft gegen Augenringe?

Ein wacher Blick und eine ebenmäßige Haut um die Augen herum lassen unser ganzes Gesicht erstrahlen! Dunkle Ringe und feine Fältchen dagegen führen zu einem müden und mitunter sogar traurigen Erscheinungsbild. Concealer schafft hier sofort Abhilfe: Er kaschiert Linien, zaubert einen leuchtenden Hautton und versorgt die empfindliche Haut der Augenpartie mit einer Extra-Portion Feuchtigkeit. Inhaltsstoffe wie Koffein oder Vitamin C bringen einen zusätzlichen Frische-Kick. Gegen bläuliche Verfärbungen hilft ein farbkorrigierendes Produkt in Rottönen. Achten Sie bei der Wahl des Concealers also unbedingt auf Farbe, Textur und Pflegeleistung des Produktes, um es optimal an Ihr Hautbedürfnis anzupassen. 

Welcher Concealer hilft gegen Rötungen, Pickel und Akne?

Gerade eine fettige Haut oder Mischhaut ist häufig von Unreinheiten und kleinen Entzündungen betroffen. Diese lassen sich am besten mit einem Abdeckstift kaschieren, der lange hält, sich für eine flächige Anwendung eignet und eine hohe Deckkraft mitbringt. Deutliche Rötungen lassen sich optimal mit einem grünen Corrector neutralisieren.

Wie decke ich Falten mit einem Concealer ab?

Kleine Fältchen lassen sich am besten mit einem Concealer kaschieren, der lichtreflektierende Pigmente enthält. Die Textur sollte nicht zu cremig sein, da sonst die Gefahr besteht, dass sich das Produkt in den Falten absetzt und sie ungewünscht betont. Klopfen Sie Ihren Concealer sanft ein und blenden Sie ihn anschließend gut aus – für einen ebenmäßigen Teint und gemilderte Fältchen.

Kann ich Tattoos mit Concealer abdecken?

Ja! Hierzu bedarf es allerdings einer gründlichen Routine und dem aufeinander aufbauenden Einsatz verschiedener Produkte. Ihre Haut sollte zunächst gut vorbereitet sein (Reinigung und Feuchtigkeitspflege oder Primer). Es empfiehlt sich bei farbigen Tattoos dann zunächst mit einer Colour-Corrector-Palette zu arbeiten, um die unterschiedlichen Farbtöne zu neutralisieren. Anschließend kommt ein gut deckendes Camouflage Make-up oder ein sehr hoch pigmentierter und langhaltender Concealer zum Einsatz. Zum Abschluss sollten Sie das Make-up unbedingt mit einem Setting-Spray fixieren, damit es lange hält und nicht verwischt.

Wie finde ich die richtige Farbnuance für meinen Concealer?

L’Oréal Paris hat mit dem Virtual Try-on ein hilfreiches Tool geschaffen, mit dem Sie Ihre Lieblingsprodukte virtuell und bequem von zu Hause aus testen können! Wählen Sie dazu einfach das gewünschte Produkt aus (zum Beispiel einen Concealer) und klicken auf „virtuell testen“. Im nächsten Schritt können Sie entweder ein Bild von sich hochladen, oder Ihre Kamera am Smartphone sowie Computer nutzen. Nun können Sie in Ruhe die verschiedenen Nuancen an Ihrem Gesicht ausprobieren und das passende Produkt finden.
 
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" }
Concealer vorher Nachher

Quellenangaben

1) Vgl.: Dekorative Kosmetik. Gesichts-Make-up – Die Produkte. URL: https://www.haut.de/haut/dekorative-kosmetik/gesichts-make-up-die-produkte/ 
2) Vgl.: Gesichtspflege. Hauttypen. URL: https://www.haut.de/haut/gesichtspflege/hauttypen/ 
3) Vgl.: Sang Woong Youn,Soo Jung Kim,In A Hwang,Kyoung Chan Park. Evaluation of facial skin type by sebum secretion: Discrepancies between subjective descriptions and sebum secretion. URL: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1034/j.1600-0846.2002.10320.x
4) Vgl.: Mukherjee S, Mitra R, Maitra A, et al. Sebum and Hydration Levels in Specific Regions of Human Face Significantly Predict the Nature and Diversity of Facial Skin Microbiome. Sci Rep. 2016; 6:36062. Published 2016 Oct 27. doi:10.1038/srep36062. URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5081537/ 
5) Vgl.: https://www.haut.de/service/glossar/seborrhoe/ 
6) Vgl.: Jung IS, Yun SJ, Lee JB. The Difference in Sebum Secretion Affecting Development of Acne. Ann Dermatol. 2019;31(4):426-433. doi:10.5021/ad.2019.31.4.426. URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7992743/ 
7) Vgl.: Gesichtspflege. Hauttypen. URL: https://www.haut.de/haut/gesichtspflege/hauttypen/

 
 
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool" } { "@context": "http://schema.org", "@type": "Thing", "subjectOf": { "@type": "ItemList", "itemListElement": [ { "@type":"ListItem", "position": 1, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/augen-make-up", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Augen-Make-up", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/maq/augen-make-up/220607_hero-content_augen-make-up_hero-2000x900px.jpg?rev=5c65e4b3e26d4ba5b2de105c564970f4", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-12-19T12:58:42+00:00", "dateModified": "2023-12-19T12:58:52+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Die Augen sind das Tor zur Seele, sagt man. Stimmt! Deshalb sind sie auch der Mittelpunkt einer jeden Make-up-Routine. Das Augen-Make-up bestimmt final darüber, ob ein Look natürlich, dramatisch oder businesslike aussieht – mit dem Augen-Make-up schenken Sie Ihrem Auftritt den Charakter." } }, { "@type":"ListItem", "position": 2, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/hellblonde-haare-verschiedene-nuancen", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Hellblonde Haare verschiedene Nuancen", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/blonde-haare-richtig-pflegen/230602_loreal_hero-content_hellblonde-haare_hero.jpg?rev=0c658fe45c274875beaae34b15331eb4", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-03-05T13:58:18+00:00", "dateModified": "2024-03-05T13:58:46+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Hellblonde Haare stehen vielen Menschen ausgezeichnet. Sie wirken gleichzeitig elegant und sportlich. Mit verschiedenen Nuancen und Stylings lassen sich dabei individuelle Looks gestalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Haar eher platinblond, goldblond oder rötlich blond ist. Allerdings sollte Sie beim Färben unterscheiden, ob es sich um eine natürliche hellblonde Haarfarbe handelt oder ob die Haare bereits gebleicht wurden. Doch wie bekommt man hellblonde Haare? Wem stehen blonde Haare nicht? Und welche Haarfarbe hält auf blondiertem Haar? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die besten Ergebnisse erreichen und verraten Ihnen alles zum Thema blonde Haare." } }, { "@type":"ListItem", "position": 3, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/eyebrow-trends-alles-rund-ums-styling-ihrer-augenbrauen", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Eyebrow-Trends alles rund ums Styling Ihrer Augenbrauen", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/maq/perfekt-definierte-augenbrauen/230728_loreal_content_augenbrauenstift_hero_2000x900.jpg?rev=33d9f2a392924a4e9736f455967eba5c", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-08-02T17:35:54+00:00", "dateModified": "2023-08-03T14:40:01+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"<p>Dank des britischen Supermodels Cara Delevingne gilt ihnen wieder die volle Aufmerksamkeit: Die Augenbrauen! In den 80ern noch d&uuml;nn gezupft und nachgezogen, d&uuml;rfen die Augenbrauen nun wieder voll, lebhaft und kr&auml;ftig wachsen.</p> <p>Auch Reality-TV-Ikonen, wie Kim Kardashian und Kylie Jenner, wissen ihre Augenbrauen in Szene zu setzen. Gut so, denn nichts mag die Augen besser in das gew&uuml;nschte Licht zu r&uuml;cken. Das haben auch Forscher der kanadischen University of Lethbridge in einer Studie belegt: Nicht die Augen und Wimpern, sondern die Augenbrauen sind das pr&auml;gnante, wichtigste Wiedererkennungsmerkmal im Gesicht.<sup style="line-height:100%;"><a href="#quellenangaben" style="border:none;">1</a></sup></p> <p>Deshalb sind neben der richtigen Form auch die passenden Produkte von Bedeutung, damit Sie ganz nach Ihren W&uuml;nschen Ihre Augenbrauen formen k&ouml;nnen. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre perfekte Augenbrauenform finden und richtig schminken.</p>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 4, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/maennerpflege-tipps/unterirdische-pickel", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Unterirdische Pickel", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/maennerpflege-tipps/gesichtspflege-maenner/unterirdische-pickel/220923_mex_unterirdische_pickel_hero_2000x900.jpg?rev=8f45c09901344b8ca503b6854224f9da", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-20T14:48:04+00:00", "dateModified": "2024-02-20T14:48:12+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Oberflächliche Pickel sehen zwar doof aus, sind in der Regel aber leicht zu behandeln und klingen oft auch relativ schnell ab. Anders sieht es mit den Pickeln unter der Haut aus. Sie tun nicht nur weh, sondern fühlen sich wie ein Entzündungsherd unter der Haut an. Aber wie kommt es zu unterirdischen Pickeln und wie kann man sie am besten bekämpfen?" } }, { "@type":"ListItem", "position": 5, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/locken-pflege-styling-alles-wissenswerte", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"locken-pflege-styling-alles-wissenswerte", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/locken-pflege-styling-alles-wissenswerte/220725_hero-content_locken_hero-2000x900px.jpg?rev=bd4413b774954be1b940b3feb22d297b", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-09-13T07:48:20+00:00", "dateModified": "2024-02-12T15:43:57+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Eine lockige Power-Mähne mit elastischen, glänzenden und gesunden Strähnen – das ist es, was fast alle Frauen wollen. Doch die verführerischen Kringel können eine ganz schöne Herausforderung in Sachen Pflege sein. Oder? Traumlocken entstehen und bleiben selten von allein – hier erfahren Sie wie Sie Locken richtig pflegen und stylen. Für perfekte Wow-Wellen wie vom professionellen Hair-Stylisten." } }, { "@type":"ListItem", "position": 6, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/lange-haare-bekommen", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Lange Haare bekommen", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/lange-haare-bekommen/221010_loreal_hero-content_lange-haare_hero-2000x900px_2.jpg?rev=b68973faf4654a28b2ffd4c8117f0759", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-12T15:39:52+00:00", "dateModified": "2024-02-12T15:39:57+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"<span class="rich-text">Gesunde, lange Haare werden als Zeichen für Vitalität, Jugend und Schönheit angesehen. Viele Frauen wünschen sich deshalb lange Haare, die dicht sind, sich geschmeidig anfühlen und seidig glänzen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein wenig Geduld nötig. Wer seine Frisur von kurze auf lange Haare umstellen möchte, sollte außerdem eine <a href="https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege" target="_self">regelmäßige Pflege</a> beachten, damit der Übergang von kurzem zu langem Haar möglichst schnell und mit einem perfekten Ergebnis gelingt.<br /><br />Möchten Sie besonders schnell lange Haare bekommen? Dann könnten möglicherweise Extensions mit Echthaar eine Lösung bieten. Auch solch eine Langhaarfrisur benötigt nach dem Anbringen der Extensions eine sorgfältige Pflege mit den passenden Produkten für langes Haar.</span>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 7, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/haare-flechten-leicht-gemacht", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Haare flechten leicht gemacht", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarstyling/haare-flechten-leicht-gemacht/221011_loreal_hero-content_haare-flechten_hero-2000x900px.jpg?rev=2f3a75f581de4d389de0af9d5c8ecba3", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-20T14:33:25+00:00", "dateModified": "2024-02-20T14:33:30+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Geflochtene Zöpfe – auch Braids (engl.) genannt – sind absolut angesagt und bieten unzählige Möglichkeiten, unsere Haare zu bändigen und immer neue, überraschende Looks zu kreieren. Dabei brauchen wir weder unbedingt langes Haar, noch extrem viel Zeit oder Übung – denn es gibt für jede Haarlänge und jedes individuelle Stylinglevel passende Techniken, die sich leicht umsetzen lassen und im Handumdrehen einen tollen Look zaubern." } }, { "@type":"ListItem", "position": 8, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/spliss-wie-man-bruechige-haarspitzen-pflegt-langfristig-verhindert", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"spliss-wie-man-bruechige-haarspitzen-pflegt-langfristig-verhindert", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/categories/haarpflege/221122_loreal_haircare-visuelle-kate_hero-7.jpg?rev=2a7940567ec94399b9f547223b5f5223", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-05-21T16:53:06+00:00", "dateModified": "2024-05-21T16:54:13+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Wunderschönes, glattes, gesundes Haar bis in die Spitzen – wer träumt nicht davon? Doch brüchige Haarspitzen, auch Spliss genannt, kann die Haare schnell trocken, spröde und glanzlos erscheinen lassen. Da hilft meist nur der Gang zum Friseur. Wir verraten, wie Sie Ihre Haare langfristig und nachhaltig vor Spliss schützen. Die optimale Pflege und das richtige Know-how sorgen schnell wieder für kraftvolles, schimmerndes und gut genährtes Haar." } }, { "@type":"ListItem", "position": 9, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/anti-frizz-routine-tipps", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"anti-frizz-routine-tipps", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/anti-frizz-routine-tipps/220725_hero-content_frizz_hero-2000x900px.jpg?rev=e7ea81eb727f420ead0fb5fa6bc8fca0", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-13T10:08:58+00:00", "dateModified": "2024-02-13T10:09:06+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Kraus, statisch aufgeladen und nicht zu bändigen? Zu Frizz neigendes Haar lässt sich nur schwer in Form bringen und entwickelt sich schnell zum haarigen Albtraum. Dabei ist es ganz einfach, dem bösen Frizz den Kampf anzusagen. Wir verraten Ihnen, wie Ihre Anti-Frizz-Haarroutine aussehen sollte und mit welchen Produkten Sie Frizz effektiv vorbeugen können." } }, { "@type":"ListItem", "position": 10, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/trockene-haare", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Trockene Haare", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/trockene-haare/230505_loreal_content_trockene-haare_hero.jpg?rev=8f22d446982e492481748c1a2477d683", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-13T14:24:10+00:00", "dateModified": "2024-02-13T14:24:17+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Jeder kennt diesen Moment nach dem Friseurbesuch: Mit wunderschönen, perfekt gestylten Haaren vor die Tür treten und einfach nur strahlend und selbstbewusst aussehen. Aber genauso wie prächtiges Haar uns unwiderstehlich fühlen lässt, kann mattes Haar dazu führen, dass uns unwohl zumute ist." } }, { "@type":"ListItem", "position": 11, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/antioxidantien-unverzichtbar-fur-schoene-haut", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"antioxidantien-unverzichtbar-für-schoene-haut", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/hautpflege/schutz-vor-freien-radikalen/220701_freie_radikale_hero_2000x900.jpg?rev=ecc7c8d6329648f29e96cf632b37ddd6", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-13T10:18:59+00:00", "dateModified": "2024-02-13T10:19:07+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Antioxidantien werden auch als kleine Radikalfänger bezeichnet und sind aus der Hautpflege nicht mehr wegzudenken, da sie unzählige Vorteile mit sich bringen und gegen oxidativen Stress helfen. Antioxidantien werden als Stoffe bezeichnet, die die Haut vor den Auswirkungen der freien Radikale schützen können. Aber was genau steckt eigentlich hinter den Begriffen Antioxidantien, freie Radikale und oxidativer Stress? Wir verraten Ihnen, welche Wirkung Antioxidantien in der Hautpflege haben, wie Sie sie in Ihre Skincare-Routine integrieren und in welchen Lebensmitteln besonders viele stecken." } }, { "@type":"ListItem", "position": 12, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/was-sind-wechseljahre", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"was-sind-wechseljahre", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/hautpflege/was-sind-wechseljahre/220701_wechseljahre-faq_hero_2000x900.jpg?rev=70f7bb1a7c5b49818571b028acc0d16f", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-08-03T09:09:33+00:00", "dateModified": "2023-08-03T09:09:41+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"<span class="rich-text">Die Wechseljahre oder auch das Klimakterium ist die Zeit, in der sich der weibliche Körper hormonell umstellt. Und zwar von der reproduktiven Phase in die nicht reproduktive Phase. Also: Die Zeit in der Frauen Kinder gebären können endet durch eine Veränderung des Hormonhaushaltes. Dieser Lebensabschnitt ist so normal, wie es einst die Pubertät war. Und wie die Pubertät, sind auch die Wechseljahre mit allerhand körperlichen Veränderungen verbunden, an die man sich erst mal gewöhnen muss.</span>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 13, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/niacinamid-in-der-hautpflege", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Niacinamid in der Hautpflege", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/inhaltsstoffe/niacinamide-content-hub/ingredient-niacinamide_hero-image_2000x900.jpg?rev=1690b9dbd17d444d98cc2ae8ae9be5a2", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-01-24T12:46:46+00:00", "dateModified": "2024-01-24T13:09:57+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Das Vitamin Niacinamid wird in der Hautpflege für verschiedenste Beauty-Produkte verwendet.1 Es unterstützt die Regeneration der Haut und stärkt die natürliche Hautschutzbarriere. Außerdem kann es für einen glatteren und ebenmäßigeren Teint sorgen und das Hautbild durch die Milderung von Pigmentflecken verbessern. Lesen Sie hier, wie dieses Vitamin wirkt und in welchen Produkten es optimal die Pflege ihrer Haut unterstützt." } }, { "@type":"ListItem", "position": 14, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/tipps-gegen-pigmentflecken", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Tipps gegen Pigmentflecken", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/hautpflege/tipps-gegen-pigmentflecken/220607_hero-content_pigmentflecken_hero-2000x900px.jpg?rev=b8ed2364390e41d9aa789be91639a051", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-06-20T12:15:14+00:00", "dateModified": "2024-06-20T12:15:27+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Jeder kennt sie, fast jeder hat sie – Pigmentflecken. Oft werden die Male als Schönheitsmakel und besonders im Gesicht als störend empfunden. Doch was genau sind Pigmentflecken, wie entstehen sie und wie kann man die Anzeichen mildern?" } }, { "@type":"ListItem", "position": 15, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hyaluronsaeure", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Hyaluronsaeure", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/inhaltsstoffe/ha-content-hub/hyaluronic-acid-hub-banner.jpg?rev=da6e0b03ef284fdea5bdbd2e5c58e88a", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-12T15:25:43+00:00", "dateModified": "2024-02-12T15:25:53+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Hyaluronsäure hat sich in den letzten Jahren als echter Gold-Standard in der <span class=“rich-text”><a href="https://www.loreal-paris.de/gesichtspflege/anti-aging">Anti-Aging-Pflege</a></span> etabliert. Der Wirkstoff findet sich mittlerweile in einer Vielzahl von Pflegeprodukten und Beauty-Boostern – von der Feuchtigkeitspflege über Anti-Age-Creme bis hin zum konzentrierten Falten-Serum oder Hyaluron-Shots und Fillern. Doch was genau macht Hyaluronsäure so beliebt? Um diese Frage zu klären, lohnt sich ein detaillierter Blick auf die Eigenschaften und Wirkungsweise des Feuchtigkeitsmagneten. Denn eine Pflege mit Hyaluronsäure kann mehr, als nur Ihre Haut geschmeidig zu halten. Der Inhaltsstoff:<br /><br /> <ul style="list-style:disc; margin-left:1rem; line-height:1.9;"> <li>Wirkt gegen Falten und schlaffe Haut</li> <li>Spendet intensiv und langanhaltend Feuchtigkeit</li> <li>Verbessert den Feuchtigkeitshaushalt</li> <li>Fördert die Elastizität und Spannkraft</li> <li>Hilft bei trockener Haut</li> </ul>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 16, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/hautpflege-mit-retinol-so-funktioniert-der-power-wirkstoff", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Hautpflege mit Retinol So funktioniert der Power-Wirkstoff", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/gesichtspflege/hautpflege-mit-retinol-so-funktioniert-der-power-wirkstoff/230801_loreal_hero-content_retinol_hero-2000x900px.jpg?rev=039a7173640d46349fa90747bf68e2a9", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-08-10T15:16:27+00:00", "dateModified": "2023-08-14T14:23:30+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Retinol hat in den letzten Jahren immer mehr an Bekanntheit gewonnen. Der Wirkstoff bietet viele Vorteile für die Haut und wird unter anderem erfolgreich in der <span class=“rich-text”><a href="https://www.loreal-paris.de/gesichtspflege/anti-aging">Anti-Aging-Pflege</a></span> eingesetzt. Für optimale Ergebnisse ist es sinnvoll zu wissen, was sich hinter dem Power-Wirkstoff verbirgt und was es bei der Anwendung zu beachten gilt." } }, { "@type":"ListItem", "position": 17, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Fettiges Haar Nein danke", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/fettige-haare/231121_loreal_hero-content_fettige-haare_look_hero.jpg?rev=2bcb77e1d436402e92a1da97ba4250d8", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-11-28T14:05:07+00:00", "dateModified": "2023-11-28T16:28:12+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"<p>Bereits wenige Stunden nach der Haarw&auml;sche bildet sich ein unsch&ouml;ner Glanz auf Ihren Haaren und sie h&auml;ngen leblos herunter? Fettiges Haar kann unserer Laune schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Zum Gl&uuml;ck gibt es zahlreiche Pflegeprodukte und Tipps, mit denen das Wie-frisch-gewaschen-Gef&uuml;hl endlich l&auml;nger anh&auml;lt. Wir verraten Ihnen, was hinter fettigem Haar steckt und wie Sie sich davon verabschieden k&ouml;nnen!</p>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 18, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarfarbe/haaransatz-kaschieren", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Haaransatz kaschieren", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de", "height":0, "width":0 }, "datePublished": "2022-12-08T19:02:27+00:00", "dateModified": "2022-12-08T19:03:50+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Gefärbte Haare haben einen unerwünschten Nebeneffekt: regelmäßig muss man den Haaransatz kaschieren. Das ist allerdings kein Problem, denn mit den folgenden 5 Tipps kann man ganz schnell verstecken was nachwächst! Wenn Farbe ins Spiel kommt, wird es besonders in eiligen Situationen stressig. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Mitteln, mit denen man den Haaransatz kaschieren kann. Dafür muss man nicht notwendigerweise direkt zur einer zeitaufwendigen Komplett-Coloration greifen, sondern kann bis zum nächsten Farbtermin ein wenig schummeln. Wir haben 5 Tipps zusammengestellt, die Ihnen zeigen, wie man mit dem wiederkehrenden Ansatz fertig wird – ohne zu färben!" } } ] } } { "@context": "http://schema.org", "@type": "BreadcrumbList", "itemListElement": [ { "@type":"ListItem", "position": 1, "item": { "@id": "/", "name": "Home" } } , { "@type":"ListItem", "position": 2, "item": { "@id": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends", "name": "Tipps und Trends" } } , { "@type":"ListItem", "position": 3, "item": { "@id": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/concealer-universelle-beauty-tool", "name": "concealer-universelle-beauty-tool" } } ] }