Make-Up

Lidschatten richtig auftragen: Der große L’Oréal Paris-Ratgeber

Mascara, Kajal und Co. sind einfach in der Anwendung – auf Lidschatten verzichten jedoch viele, da vor allem aufwendige Looks, wie Smokey Eyes, zur echten Make-up-Königsdisziplin werden können. Dabei kann auf Ihre Augenfarbe abgestimmter Eyeshadow so viel: Den Blick optisch öffnen, ihm Tiefe und Ausdrucksstärke verleihen und die Augen zum Strahlen bringen. Wir verraten, wie Sie Lidschatten richtig auftragen und welche Schminkfehler es zu vermeiden gilt!
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }

Welche Arten von Lidschatten gibt es?

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }
Cremig fluessig Oder Pudrig so tragen Sie Lidschatten Richtig auf

Ob klassischer Puder-Lidschatten, Eyeshadow mit cremiger Textur oder Lidschatten in praktischer Stiftform – der Unterschied zwischen den einzelnen Lidschatten-Arten liegt vor allem in der Konsistenz und im Finish:

Gepresste Puderlidschatten

Bei der Herstellung von gepresstem Puderlidschatten wird das lose Lidschatten-Puder unter Druck in die Pfännchen gepresst. Seine Basis ist bei allen Varianten die gleiche – Mineralien, wie beispielsweise Magnesium, Fette und Farbpigmente. Einige Puderlidschatten werden auch „gebacken”. Und ja, er wird wortwörtlich für rund 48 Stunden gebacken, um ihm jegliche Feuchtigkeit zu entziehen, ohne den Farbeffekt zu verlieren. Ob gebacken oder nicht – Puderlidschatten bietet folgende Vor- und Nachteile:

+ Hat dank seiner Verarbeitung eine besonders hohe Pigmentdichte
+ Ist in nahezu allen Farben erhältlich
+ Sowohl mit mattem, seidigem, schimmerndem oder glitzerndem Finish
+ Lässt sich leicht verblenden + Oft in Form von Lidschattenpaletten erhältlich

- Empfindlich bei Feuchtigkeit – setzt sich schnell in der Lidfalte ab, wenn Sie schwitzen
- Zerbricht schnell und ist daher nicht für unterwegs geeignet

Loser Lidschatten

Auch bei losem Lidschatten handelt es sich um Puder, welches aber nicht in Form gepresst wird. Insbesondere Glitzer-Lidschatten in loser Form sind stark pigmentiert und funkeln mit Ihren Augen um die Wette:

+ Kann dank seiner losen Textur leicht mit anderen Nuancen gemischt werden
+ Die sehr hohe Pigmentdichte sorgt für ordentlich Deckkraft

- Empfindlich gegen Schweiß und Umwelteinflüsse – muss öfter aufgefrischt oder fixiert werden
- Puderreste landen beim Auftragen schnell im ganzen Gesicht
- Nicht optimal für Make-up-Einsteiger

Tipp von unseren L’Oréal Paris Make-up-Artists

Losen Powder Eyeshadow können Sie sowohl trocken als auch nass anwenden. Für die zweite Variante feuchten Sie den Pinsel zuerst mit etwas Wasser an, bevor Sie den Lidschatten auftragen. Der Trick funktioniert auch mit ein- bis zwei Sprühstößen Setting Spray, wie unserem Infaillible Magic Setting Spray. Das sorgt für noch mehr Farbintensität auf dem Lid und längere Haltbarkeit!

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }
Cremig fluessig Oder Pudrig so tragen Sie Lidschatten Richtig auf

Cremelidschatten

Wir von L’Oréal Paris sind große Cremelidschatten-Fans, da diese mehr pflegende Wirkstoffe und gleichzeitig eine höhere Partikeldichte besitzen als ein Puderlidschatten. Die Texturen reichen von leicht und seidig bis hin zu sehr sämig und dick.
Unser Favorit ist der Color Queen Mono Lidschatten, der in sechs Farben und vier unterschiedlichen Finishes erhältlich ist – von matt bis „foil”. Der L’Oréal Paris Lidschatten, der eine Art Zwischenstufe zwischen Creme- und Puderlidschatten ist, enthält hochwertige Pflegeöle, ist extrem deckend und lässt Ihre Augenpartie mit nur einem Auftrag erstrahlen.

+ Lässt sich kinderleicht auftragen
+ Schon mit wenig Lidschatten erzielen Sie ein intensives Farbergebnis
+ Lange Haltbarkeit
+ Ideal auch für trockene Haut, da er pflegende Öle und Fette enthält

- Kann schnell überdosiert werden
- Weniger für Fans des Matte-Looks geeignet, da die meisten Produkte Schimmer- oder Glitzerpartikel enthalten.

Lidschattenstifte

Auch Lidschattenstifte haben eine cremige Konsistenz und lassen sich dank ihrer Stiftform präzise und ohne weitere Hilfsmittel auftragen. Sie sind ideal für intensive Looks, wie Smokey Eyes geeignet, da sie sich hervorragend „rauchig” mit den Fingern verblenden lassen:

+ Ideal für unterwegs geeignet – kein Pinsel oder Applikator notwendig
+ Einfache Handhabung
+ Krümelt nicht

- Sie benötigen einen speziellen Anspitzer
- Lassen sich nicht so leicht verblenden wie die Puder-Variante

Flüssiger Lidschatten

Mit flüssigem Lidschatten können Sie ein besonders intensives Farbergebnis erzielen. Die flüssige Textur des Liquid Eyeshadows wird mit Hilfe des integrierten Applikators direkt aufs Augenlid gegeben:

+ Lässt sich gut mit anderen Farbnuancen mischen
+ Hohe Deckkraft
+ Lange Haltbarkeit

- Setzt sich ohne Eyeshadow-Primer schnell in die Lidfalte ab
- Schwieriger zu verblenden

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }

Festgebunden oder fluffig: Die wichtigsten Lidschattenpinsel

Cremig fluessig Oder Pudrig so tragen Sie Lidschatten Richtig auf

Obwohl selbst Make-up-Artists Lidschatten auch mal mit den Fingern auftragen, sind Lidschattenpinsel Ihr bester Freund. Lidschatten-Applikatoren oder die Fingerspitzen eignen sich hauptsächlich zum Auftragen von cremigen Lidschatten oder losen Pigmenten, um eine hohe Deckkraft zu erzielen. Dank Lidschattenpinseln kreieren Sie dagegen wunderschöne Farbverläufe und können die einzelnen Nuancen sanft ineinander verblenden.
Zu den Must-Haves in Ihrer Schminktasche gehören:

  • Fluffiger Lidschattenpinsel: Ein etwas größerer, locker gebundener Pinsel hilft Ihnen dabei, Lidschatten flächig aufzutragen und einfach zu verblenden.
  • Smudge-Brush: Der kleine, fluffige Pinsel eignet sich wunderbar, um „rauchige” Übergänge zu erschaffen und kleine Flächen auszublenden.
  • Festgebundener Lidschattenpinsel: Mit dem festgebundenen Pinsel arbeiten Sie dunklere Töne präzise in die Lidfalte oder den Lidrand ein. Auch zum Setzen von Highlights im Augeninnenwinkel ist er bestens geeignet.
  • Eyeliner-Pinsel: Eigentlich ist der feine, leicht abgeschrägte Pinsel dafür da, um einen präzisen Lidstrich zu ziehen. Das funktioniert auch wunderbar mit Lidschatten – zum Beispiel für coole Graphic-Liner.
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }

Welcher Lidschatten passt zu Ihrer Augenfarbe?

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }
Lidschatten Auftragen - Beispiel Anwendung

Die Nuancen-Vielfalt von Lidschatten scheint fast unendlich. Darum gilt es herauszufinden, welcher Lidschatten der richtige für Sie und Ihre jeweiligen Bedürfnisse ist. Zunächst kommt es auf Ihren persönlichen Geschmack an. Sie sollten jedoch auch Ihre Augenfarbe, das gesamtheitliche Make-up und den Anlass bei der Wahl des Lidschattens berücksichtigen.

Extra-Tipp: Als Make-up-Einsteiger können Sie zu den Komplementärfarben greifen, um auf der sicheren Seite zu sein. Diese lassen Ihre Augenfarbe besonders intensiv strahlen, da sich die Farben durch den Kontrast gegenseitig hervorheben. Bei Komplementärfarben handelt es sich um Farben, die sich im Farbkreis gegenüberliegen.

Tipp von unseren L’Oréal Paris Make-up-Artists

Sie haben den perfekten Look bereits vor Augen, sind sich aber unsicher, ob er Ihnen stehen wird? Testen Sie ihn mit Hilfe unseres L’Oréal Paris Virtual Try-ons. Dazu wählen Sie zuerst Ihre gewünschte Lidschattenfarbe aus. Klicken Sie anschließend auf den „Virtuell testen“-Button. Das virtuelle Try-on-Tool fordert Sie auf, ein Foto von sich hochzuladen oder die Live-Kamera einzuschalten. So können Sie Ihren Favoriten ganz einfach ausprobieren und ersparen sich Fehlkäufe. Das clevere Tool ermöglicht Ihnen zudem das virtuelle Ausprobieren kompletter Make-up-Looks und bietet auch einen Vorher-Nachher-Vergleich!

Lidschatten für blaue Augen

Warme Töne, wie Orange, Bronze oder Terrakotta verleihen blauen Augen Wärme, während zu blauen Augen und blonden Haaren Lidschatten in Nudes, aschigem Braun oder hellem Schokobraun besonders gut passt. Auch grauer Lidschatten lässt Ihre stahlblauen Augen strahlen. Ob softes Nude, wie unser Color Queen Lidschatten in “Queen” oder der braune Lidschatten Color Queen Lidschatten in “Commander” für ausdrucksstarke Abend-Looks.

Don't: Blauer Lidschatten und grüner Lidschatten gehen bei blauen Augen schnell unter und rauben den Glanz!

Lidschatten für grüne Augen

Pflaumen- und Rosé-Nuancen, wie unser rosa Lidschatten Color Queen Lidschatten in “Stunner”, bringen Ihre grünen Augen zum Leuchten und sind eine zuverlässige Wahl für Alltag und Büro. Außerdem können Sie zu sämtlichen Nude- und Brauntönen greifen. Roter und lila Lidschatten harmonieren perfekt mit Grün und wirken besonders elegant – perfekt für aufregende Abend-Make-ups!

Don’t: Gelbe, blaue oder grüne Lidschatten lassen Ihre Augen schnell müde und trüb wirken.

Lidschatten für braune Augen

Haben Sie braune Augen, sind Sie ein echtes Glückskind – braunen Augen stehen nämlich eine große Farbpalette zur Verfügung. Generell gilt: Je kühler der Farbton, desto wärmer wirken die Augen. Daher kommen braune Augen vor allem mit schwarzem Lidschatten, Grün, Dunkelblau oder Lila optimal zur Geltung. Auch Beige, wie der Color Queen Mono Lidschatten in “Don’t Stop Me”, Lidschatten in Gold und verschiedene Braun-Nuancen bringen braune Augen zum Strahlen. Für ein zurückhaltendes Alltags-Make-up eignen sich warme Grau- und Erdtöne am besten.

Don’t: Sehr blasse Farben und gelbstichige Töne lassen Ihre strahlend braunen Augen schnell müde und kränklich wirken. Finger weg!

Lidschatten für graue Augen

Rein grau pigmentierte Augen sind eher selten. Meist enthalten graue Augen auch noch grüne oder blaue Farbanteile. Um hier den passenden Lidschatten zu bestimmen und aufzutragen, ist daher die Farbzusammensetzung der Iris maßgebend. Allgemein passen Silbertöne, blauer Lidschatten, wie der Color Queen Mono Lidschatten in “Ruthless”, Taupe, Rosé oder schimmernde Creme-Nuancen sehr gut.

Don’t: Gelb- und orangestichige Eyeshadows nehmen grauen Augen ihren Glanz.

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }

Lidschatten-Tutorial für Make-up-Newbies & Profis

Frau präsentiert ihr Make-up

Liegen Lidschatten und die passenden Utensilien bereit, kann es endlich losgehen. Es gibt unterschiedliche Arten, wie man Lidschatten richtig aufträgt. Für ein softes Tages-Make-up reicht es aus, zwei verschiedene Farbtöne miteinander zu kombinieren. Zwei Nude-Nuancen, beispielsweise in hellem Beige und etwas dunklerem Braun, sind sehr passend. Und so klappt’s garantiert:

1. Eyeshadow-Base

Das Wichtigste ist, zuerst einen Lidschatten-Primer aufzutragen. Ähnlich wie Foundation-Primer oder Grundierung optimiert er die Haut und sorgt dafür, dass sich der Lidschatten optimal verteilen lässt und den ganzen Tag hält, was besonders bei Puderlidschatten ein großer Vorteil ist.

Tipp von unseren L’Oréal Paris Make-up-Artists

Haben Sie gerade keine Lidschattenbase zur Hand, tut es auch etwas Concealer, wie unser Perfect Match Concealer. Make-up-Artists tragen außerdem auch Concealer über der Eyeshadow-Base auf, um für eine noch ebenmäßigere Haut zu sorgen – sozusagen Ihr Lid als eine Art Leinwand. Achtung: Ein kleiner Tupfer Concealer reicht völlig aus, den Sie anschließend gründlich mit einem Make-up-Schwämmchen in die Haut einarbeiten!

2. Heller Grundton

Spätestens jetzt sollten Sie wissen, welche Töne Sie miteinander kombinieren möchten. Die hellere Nuance hat ihren großen Auftritt zuerst. Tragen Sie sie mit dem fluffigen Lidschattenpinsel auf das gesamte bewegliche Lid auf und verblenden Sie die Kanten. Unser Age Perfect Cremiger Lidschatten eignet sich ideal als Grundton, da er sich dank seiner pflegenden Formel nicht in der Lidfalte absetzt.

3. Dunkler Lidschatten zum Schattieren

Jetzt folgt der dunkle Ton. Für ein Tages-Make-up sollte der Kontrast zur Grundierung nicht zu hart sein, daher funktionieren Farbnuancen wie helles Braun, helles Grün oder auch ein leichtes Violett sehr gut. Der dunkle Ton wird mit dem festgebundenen Pinsel entlang der Lidfalte aufgetragen und bis zum äußeren Lidrand und dem Wimpernkranz verblendet. Achten Sie darauf, im äußeren Augenwinkel mehr Lidschatten zu verwenden, während der innere Augenwinkel möglichst hell bleiben sollte.

4. Strahlende Highlights

Zum Schluss setzen Sie mit einem schimmernden, weißen Lidschatten, wie unserem Color Queen Mono Lidschatten in “Mogul”, Lichtpunkte am inneren Augenwinkel und unterhalb der höchsten Stelle Ihrer Augenbrauen. Das sorgt für einen wachen, strahlenden Blick! Als Alternative können Sie auch etwas Highlighter in die Augenwinkel geben.

Lidschatten-Trick

Im Moment geht auf TikTok ein Lidschatten-Trick durch die Decke, der selbst Looks mit mehreren Nuancen kinderleicht machen soll. Dafür wählen Sie Ihre Wunschfarben aus und nehmen diese eine nach der anderen mit einem flachen, festen Pinsel auf. Tragen Sie die Farben nun vertikal nebeneinander auf Ihrem Oberlid auf – von hellster Nuance im Augeninnenwinkel bis zur dunkelsten Nuance am äußeren Ende des Auges. Nun nehmen Sie einen fluffigen Lidschattenpinsel und verblenden alle Töne von innen nach außen, bis keine harten Kanten mehr zu sehen sind. Et voilà!

Lidschatten richtig auftragen bei Schlupflidern

Ihr Lidschatten stempelt sich bereits nach wenigen Minuten ab oder ist nach dem Öffnen der Augen kaum mehr sichtbar? Jeder, der Schlupflider hat, kennt dieses Problemchen. Mit unseren Tipps hält Ihr Look trotz Schlupflidern und lässt gleichzeitig Ihre Augen optisch größer wirken:

  • Bei Schlupflidern ist eine Lidschatten-Base Pflicht, da sich Lid und Wimpernkranz berühren und der Lidschatten ohne Primer schnell verschmieren würde. Tragen Sie Ihn mit den Fingern oder einem Make-up-Schwämmchen auf.
  • Schminken Sie nun den beweglichen Teil Ihres Lids flächig mit einem hellen, leicht schimmernden Ton. Creme-Lidschatten ist bei Schlupflidern ideal.
  • Die dunklere Nuance verteilen Sie nicht wie gewohnt in der Lidfalte, sondern kreieren über der eigentlichen Lidfalte eine Neue. Der dunkle Ton sorgt für optisch mehr Tiefe und lässt das Auge sofort größer wirken.
    Profi-Tipp: Lassen Sie Ihre Augen während des Schminkens geöffnet und blicken Sie geradeaus in den Spiegel.
  • Im letzten Schritt verblenden Sie die Übergänge zwischen den beiden Farbnuancen mit einem sauberen, fluffigen Pinsel. Es dürfen keine harten Kanten mehr sichtbar sein.
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }

3 Lidschatten-Looks für Alltag und Abend

Kaum ein Beauty-Produkt ist so vielseitig wie Lidschatten. Mit folgenden Eyeshadow-Looks bringen Sie Abwechslung in Ihren Schmink-Alltag:

Klassische Smokey Eyes

Verruchte Smokey Eyes sind der Klassiker schlechthin und absolut zeitlos. Übrigens: Greifen Sie zu mattem Lidschatten in soften Nude-, Grau- oder Brauntönen, sind Smokey Eyes absolut alltagstauglich:

  • Bevor Sie den Lidschatten auftragen, betonen Sie Ihren oberen Wimpernkranz und den äußeren Augenwinkel mit dunkelbraunem oder schwarzem Kajal. 
  • Nun tragen Sie einen mitteldunklen Ton auf das gesamte Lid auf und verblenden ihn gründlich.
  • Das bewegliche Lid betonen Sie anschließend mit einem helleren Ton in Silber, Creme oder Champagner. Verblenden Sie den Übergang zur dunkleren Nuance mit einem fluffigen Pinsel.
  • Nun kommt der untere Wimpernkranz an die Reihe: Tragen Sie den dunkleren Ton mit einem schmalen Lidschattenpinsel dicht am unteren Wimpernkranz entlang auf. Auch diesen verblenden Sie anschließend.
  • Zum vollständigen Look gehören selbstverständlich noch Mascara oder falsche Wimpern.

Monochromer Look

Ob im Outfit oder auf den Augen – wir lieben monochrom. Und dazu ist der Look noch kinderleicht nachgeschminkt, da nur eine einzige Farbe zum Einsatz kommt, die das komplette Auge umrandet. Die äußeren Kanten werden sanft verblendet. Für den Alltag eignen sich klassische Nude- oder Brauntöne, während Sie abends ruhig Farbe bekennen dürfen.

Eyeshadow als Liner

Sie wollten immer schon einmal einen neonfarbenen Eyeliner ausprobieren oder Ihren klassischen Eyeliner etwas rauchiger wirken lassen? Lidschatten als Eyeliner-Ersatz sorgt dafür, dass der Kajalstrich viel weicher und natürlicher wirkt. Auch Lidschatten mit Glitzer macht den klassischen Lidstrich zum funkelnden Hingucker. Dafür sprühen Sie etwas Setting Spray auf Ihren flachen, fest gebundenen Pinsel oder tauchen ihn kurz ins Wasser. Anschließend nehmen Sie den Lidschatten auf und ziehen sich wie gewohnt einen Lidstrich. Achtung: Der Pinsel sollte nicht zu nass sein, da sich der Eyeshadow sonst nur schwierig auftragen lässt.

{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }
Lidschatten auftragen - Beispiel Anwendung

Lidschatten auftragen für Anfänger – die 5 häufigsten Fehler

Selbst professionellen Make-up-Artists passiert mal ein Fehler im Umgang mit Lidschatten. Damit Sie einen makellosen Look erzielen, haben wir Ihnen die häufigsten Missgeschicke aufgelistet:

  • Lidschatten first!
    Dass pudrige und vor allem lose Lidschatten krümeln, können wir leider nicht verhindern. Tragen Sie Ihren Eyeshadow daher immer vor Foundation, Concealer und Co. auf, um Ihre perfekte Make-up-Base nicht gleich wieder zu ruinieren. Die kleinen Brösel, die beim Schminken auf dem Gesicht landen, können Sie so einfach mit einem großen Pinsel wegfegen. 
  • Weniger ist mehr
    Und hier kommt gleich der nächste Grund für die unschönen Lidschatten-Krümel unter dem Auge. Nehmen Sie immer nur wenig Produkt auf und klopfen Sie den Pinsel vor dem Auftragen am Handrücken ab, damit die überschüssige Farbe einfach abfällt. Ist Ihnen das Resultat zu schwach, können Sie mit mehreren Schichten arbeiten.
  • Verblenden, verblenden
    Verblenden Sie Ihren Lidschatten immer mit weichen, locker gebundenen Pinseln – in sanften, kurzen Linien von innen nach außen oder in kleinen Kreisbewegungen. Harte Kanten sehen alles andere als schön aus!
  • Entweder oder
    Aufwendiger Lidschatten-Look und knallige Lippen schminken – ein absolutes No-Go. Legen Sie den Fokus immer nur auf eine Partie des Gesichts, damit diese besonders zur Geltung kommt. Während zu soften Nude-Eyeshadows auch mal ein knallroter Lippenstift passt, sollten Sie bei dunklen Smokey Eyes zu einer dezenten Lippenstiftfarbe greifen.
  • Grobe Glitzerpartikel
    Auch wir lieben Glitzer – es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen feinen Schimmerpartikeln und groben Glitzer-Lidschatten, die schnell an Faschings-Make-up erinnern.
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" }
Lidschatten auftragen - Beispiel Anwendung

Fazit: Werden Sie kreativ!

Haben Sie erstmal die richtige Farbe, Textur und die passenden Tools für Ihren Lidschatten-Look gefunden, werden selbst aufwendige Tutorials zum Kinderspiel. Trauen Sie sich ruhig, mit unterschiedlichen Formulierungen und Nuancen zu spielen und zu experimentieren – nur so können Sie Ihren persönlichen Signature-Look finden. Noch mehr spannende Einblicke zum Thema perfektes Augen-Make-up finden Sie in unserem Tipps und Trends-Bereich!
{ "@context": "https://schema.org/", "@type": "WebPage", "speakable": { "@type": "SpeakableSpecification", "cssSelector": ["speakable-content"] }, "url": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf" } { "@context": "http://schema.org", "@type": "Thing", "subjectOf": { "@type": "ItemList", "itemListElement": [ { "@type":"ListItem", "position": 1, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/augen-make-up", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Augen-Make-up", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/maq/augen-make-up/220607_hero-content_augen-make-up_hero-2000x900px.jpg?rev=5c65e4b3e26d4ba5b2de105c564970f4", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-12-19T12:58:42+00:00", "dateModified": "2023-12-19T12:58:52+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Die Augen sind das Tor zur Seele, sagt man. Stimmt! Deshalb sind sie auch der Mittelpunkt einer jeden Make-up-Routine. Das Augen-Make-up bestimmt final darüber, ob ein Look natürlich, dramatisch oder businesslike aussieht – mit dem Augen-Make-up schenken Sie Ihrem Auftritt den Charakter." } }, { "@type":"ListItem", "position": 2, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/hellblonde-haare-verschiedene-nuancen", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Hellblonde Haare verschiedene Nuancen", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/blonde-haare-richtig-pflegen/230602_loreal_hero-content_hellblonde-haare_hero.jpg?rev=0c658fe45c274875beaae34b15331eb4", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-03-05T13:58:18+00:00", "dateModified": "2024-03-05T13:58:46+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Hellblonde Haare stehen vielen Menschen ausgezeichnet. Sie wirken gleichzeitig elegant und sportlich. Mit verschiedenen Nuancen und Stylings lassen sich dabei individuelle Looks gestalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Haar eher platinblond, goldblond oder rötlich blond ist. Allerdings sollte Sie beim Färben unterscheiden, ob es sich um eine natürliche hellblonde Haarfarbe handelt oder ob die Haare bereits gebleicht wurden. Doch wie bekommt man hellblonde Haare? Wem stehen blonde Haare nicht? Und welche Haarfarbe hält auf blondiertem Haar? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die besten Ergebnisse erreichen und verraten Ihnen alles zum Thema blonde Haare." } }, { "@type":"ListItem", "position": 3, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/eyebrow-trends-alles-rund-ums-styling-ihrer-augenbrauen", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Eyebrow-Trends alles rund ums Styling Ihrer Augenbrauen", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/maq/perfekt-definierte-augenbrauen/230728_loreal_content_augenbrauenstift_hero_2000x900.jpg?rev=33d9f2a392924a4e9736f455967eba5c", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-08-02T17:35:54+00:00", "dateModified": "2023-08-03T14:40:01+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"<p>Dank des britischen Supermodels Cara Delevingne gilt ihnen wieder die volle Aufmerksamkeit: Die Augenbrauen! In den 80ern noch d&uuml;nn gezupft und nachgezogen, d&uuml;rfen die Augenbrauen nun wieder voll, lebhaft und kr&auml;ftig wachsen.</p> <p>Auch Reality-TV-Ikonen, wie Kim Kardashian und Kylie Jenner, wissen ihre Augenbrauen in Szene zu setzen. Gut so, denn nichts mag die Augen besser in das gew&uuml;nschte Licht zu r&uuml;cken. Das haben auch Forscher der kanadischen University of Lethbridge in einer Studie belegt: Nicht die Augen und Wimpern, sondern die Augenbrauen sind das pr&auml;gnante, wichtigste Wiedererkennungsmerkmal im Gesicht.<sup style="line-height:100%;"><a href="#quellenangaben" style="border:none;">1</a></sup></p> <p>Deshalb sind neben der richtigen Form auch die passenden Produkte von Bedeutung, damit Sie ganz nach Ihren W&uuml;nschen Ihre Augenbrauen formen k&ouml;nnen. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre perfekte Augenbrauenform finden und richtig schminken.</p>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 4, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/maennerpflege-tipps/unterirdische-pickel", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Unterirdische Pickel", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/maennerpflege-tipps/gesichtspflege-maenner/unterirdische-pickel/220923_mex_unterirdische_pickel_hero_2000x900.jpg?rev=8f45c09901344b8ca503b6854224f9da", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-20T14:48:04+00:00", "dateModified": "2024-02-20T14:48:12+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Oberflächliche Pickel sehen zwar doof aus, sind in der Regel aber leicht zu behandeln und klingen oft auch relativ schnell ab. Anders sieht es mit den Pickeln unter der Haut aus. Sie tun nicht nur weh, sondern fühlen sich wie ein Entzündungsherd unter der Haut an. Aber wie kommt es zu unterirdischen Pickeln und wie kann man sie am besten bekämpfen?" } }, { "@type":"ListItem", "position": 5, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/locken-pflege-styling-alles-wissenswerte", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"locken-pflege-styling-alles-wissenswerte", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/locken-pflege-styling-alles-wissenswerte/220725_hero-content_locken_hero-2000x900px.jpg?rev=bd4413b774954be1b940b3feb22d297b", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-09-13T07:48:20+00:00", "dateModified": "2024-02-12T15:43:57+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Eine lockige Power-Mähne mit elastischen, glänzenden und gesunden Strähnen – das ist es, was fast alle Frauen wollen. Doch die verführerischen Kringel können eine ganz schöne Herausforderung in Sachen Pflege sein. Oder? Traumlocken entstehen und bleiben selten von allein – hier erfahren Sie wie Sie Locken richtig pflegen und stylen. Für perfekte Wow-Wellen wie vom professionellen Hair-Stylisten." } }, { "@type":"ListItem", "position": 6, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/lange-haare-bekommen", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Lange Haare bekommen", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/lange-haare-bekommen/221010_loreal_hero-content_lange-haare_hero-2000x900px_2.jpg?rev=b68973faf4654a28b2ffd4c8117f0759", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-12T15:39:52+00:00", "dateModified": "2024-02-12T15:39:57+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"<span class="rich-text">Gesunde, lange Haare werden als Zeichen für Vitalität, Jugend und Schönheit angesehen. Viele Frauen wünschen sich deshalb lange Haare, die dicht sind, sich geschmeidig anfühlen und seidig glänzen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein wenig Geduld nötig. Wer seine Frisur von kurze auf lange Haare umstellen möchte, sollte außerdem eine <a href="https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege" target="_self">regelmäßige Pflege</a> beachten, damit der Übergang von kurzem zu langem Haar möglichst schnell und mit einem perfekten Ergebnis gelingt.<br /><br />Möchten Sie besonders schnell lange Haare bekommen? Dann könnten möglicherweise Extensions mit Echthaar eine Lösung bieten. Auch solch eine Langhaarfrisur benötigt nach dem Anbringen der Extensions eine sorgfältige Pflege mit den passenden Produkten für langes Haar.</span>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 7, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/haare-flechten-leicht-gemacht", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Haare flechten leicht gemacht", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarstyling/haare-flechten-leicht-gemacht/221011_loreal_hero-content_haare-flechten_hero-2000x900px.jpg?rev=2f3a75f581de4d389de0af9d5c8ecba3", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-20T14:33:25+00:00", "dateModified": "2024-02-20T14:33:30+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Geflochtene Zöpfe – auch Braids (engl.) genannt – sind absolut angesagt und bieten unzählige Möglichkeiten, unsere Haare zu bändigen und immer neue, überraschende Looks zu kreieren. Dabei brauchen wir weder unbedingt langes Haar, noch extrem viel Zeit oder Übung – denn es gibt für jede Haarlänge und jedes individuelle Stylinglevel passende Techniken, die sich leicht umsetzen lassen und im Handumdrehen einen tollen Look zaubern." } }, { "@type":"ListItem", "position": 8, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/spliss-wie-man-bruechige-haarspitzen-pflegt-langfristig-verhindert", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"spliss-wie-man-bruechige-haarspitzen-pflegt-langfristig-verhindert", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/categories/haarpflege/221122_loreal_haircare-visuelle-kate_hero-7.jpg?rev=2a7940567ec94399b9f547223b5f5223", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-05-21T16:53:06+00:00", "dateModified": "2024-05-21T16:54:13+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Wunderschönes, glattes, gesundes Haar bis in die Spitzen – wer träumt nicht davon? Doch brüchige Haarspitzen, auch Spliss genannt, kann die Haare schnell trocken, spröde und glanzlos erscheinen lassen. Da hilft meist nur der Gang zum Friseur. Wir verraten, wie Sie Ihre Haare langfristig und nachhaltig vor Spliss schützen. Die optimale Pflege und das richtige Know-how sorgen schnell wieder für kraftvolles, schimmerndes und gut genährtes Haar." } }, { "@type":"ListItem", "position": 9, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/anti-frizz-routine-tipps", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"anti-frizz-routine-tipps", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/anti-frizz-routine-tipps/220725_hero-content_frizz_hero-2000x900px.jpg?rev=e7ea81eb727f420ead0fb5fa6bc8fca0", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-13T10:08:58+00:00", "dateModified": "2024-02-13T10:09:06+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Kraus, statisch aufgeladen und nicht zu bändigen? Zu Frizz neigendes Haar lässt sich nur schwer in Form bringen und entwickelt sich schnell zum haarigen Albtraum. Dabei ist es ganz einfach, dem bösen Frizz den Kampf anzusagen. Wir verraten Ihnen, wie Ihre Anti-Frizz-Haarroutine aussehen sollte und mit welchen Produkten Sie Frizz effektiv vorbeugen können." } }, { "@type":"ListItem", "position": 10, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/trockene-haare", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Trockene Haare", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/trockene-haare/230505_loreal_content_trockene-haare_hero.jpg?rev=8f22d446982e492481748c1a2477d683", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-13T14:24:10+00:00", "dateModified": "2024-02-13T14:24:17+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Jeder kennt diesen Moment nach dem Friseurbesuch: Mit wunderschönen, perfekt gestylten Haaren vor die Tür treten und einfach nur strahlend und selbstbewusst aussehen. Aber genauso wie prächtiges Haar uns unwiderstehlich fühlen lässt, kann mattes Haar dazu führen, dass uns unwohl zumute ist." } }, { "@type":"ListItem", "position": 11, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/antioxidantien-unverzichtbar-fur-schoene-haut", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"antioxidantien-unverzichtbar-für-schoene-haut", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/hautpflege/schutz-vor-freien-radikalen/220701_freie_radikale_hero_2000x900.jpg?rev=ecc7c8d6329648f29e96cf632b37ddd6", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-13T10:18:59+00:00", "dateModified": "2024-02-13T10:19:07+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Antioxidantien werden auch als kleine Radikalfänger bezeichnet und sind aus der Hautpflege nicht mehr wegzudenken, da sie unzählige Vorteile mit sich bringen und gegen oxidativen Stress helfen. Antioxidantien werden als Stoffe bezeichnet, die die Haut vor den Auswirkungen der freien Radikale schützen können. Aber was genau steckt eigentlich hinter den Begriffen Antioxidantien, freie Radikale und oxidativer Stress? Wir verraten Ihnen, welche Wirkung Antioxidantien in der Hautpflege haben, wie Sie sie in Ihre Skincare-Routine integrieren und in welchen Lebensmitteln besonders viele stecken." } }, { "@type":"ListItem", "position": 12, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/was-sind-wechseljahre", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"was-sind-wechseljahre", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/hautpflege/was-sind-wechseljahre/220701_wechseljahre-faq_hero_2000x900.jpg?rev=70f7bb1a7c5b49818571b028acc0d16f", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-08-03T09:09:33+00:00", "dateModified": "2023-08-03T09:09:41+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"<span class="rich-text">Die Wechseljahre oder auch das Klimakterium ist die Zeit, in der sich der weibliche Körper hormonell umstellt. Und zwar von der reproduktiven Phase in die nicht reproduktive Phase. Also: Die Zeit in der Frauen Kinder gebären können endet durch eine Veränderung des Hormonhaushaltes. Dieser Lebensabschnitt ist so normal, wie es einst die Pubertät war. Und wie die Pubertät, sind auch die Wechseljahre mit allerhand körperlichen Veränderungen verbunden, an die man sich erst mal gewöhnen muss.</span>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 13, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/niacinamid-in-der-hautpflege", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Niacinamid in der Hautpflege", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/inhaltsstoffe/niacinamide-content-hub/ingredient-niacinamide_hero-image_2000x900.jpg?rev=1690b9dbd17d444d98cc2ae8ae9be5a2", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-01-24T12:46:46+00:00", "dateModified": "2024-01-24T13:09:57+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Das Vitamin Niacinamid wird in der Hautpflege für verschiedenste Beauty-Produkte verwendet.1 Es unterstützt die Regeneration der Haut und stärkt die natürliche Hautschutzbarriere. Außerdem kann es für einen glatteren und ebenmäßigeren Teint sorgen und das Hautbild durch die Milderung von Pigmentflecken verbessern. Lesen Sie hier, wie dieses Vitamin wirkt und in welchen Produkten es optimal die Pflege ihrer Haut unterstützt." } }, { "@type":"ListItem", "position": 14, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/tipps-gegen-pigmentflecken", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Tipps gegen Pigmentflecken", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/hautpflege/tipps-gegen-pigmentflecken/220607_hero-content_pigmentflecken_hero-2000x900px.jpg?rev=b8ed2364390e41d9aa789be91639a051", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-04-18T09:02:48+00:00", "dateModified": "2023-04-18T09:03:18+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Jeder kennt sie, fast jeder hat sie – Pigmentflecken. Oft werden die Male als Schönheitsmakel und besonders im Gesicht als störend empfunden. Doch was genau sind Pigmentflecken, wie entstehen sie und wie kann man die Anzeichen mildern?" } }, { "@type":"ListItem", "position": 15, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hyaluronsaeure", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Hyaluronsaeure", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/inhaltsstoffe/ha-content-hub/hyaluronic-acid-hub-banner.jpg?rev=da6e0b03ef284fdea5bdbd2e5c58e88a", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2024-02-12T15:25:43+00:00", "dateModified": "2024-02-12T15:25:53+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Hyaluronsäure hat sich in den letzten Jahren als echter Gold-Standard in der <span class=“rich-text”><a href="https://www.loreal-paris.de/gesichtspflege/anti-aging">Anti-Aging-Pflege</a></span> etabliert. Der Wirkstoff findet sich mittlerweile in einer Vielzahl von Pflegeprodukten und Beauty-Boostern – von der Feuchtigkeitspflege über Anti-Age-Creme bis hin zum konzentrierten Falten-Serum oder Hyaluron-Shots und Fillern. Doch was genau macht Hyaluronsäure so beliebt? Um diese Frage zu klären, lohnt sich ein detaillierter Blick auf die Eigenschaften und Wirkungsweise des Feuchtigkeitsmagneten. Denn eine Pflege mit Hyaluronsäure kann mehr, als nur Ihre Haut geschmeidig zu halten. Der Inhaltsstoff:<br /><br /> <ul style="list-style:disc; margin-left:1rem; line-height:1.9;"> <li>Wirkt gegen Falten und schlaffe Haut</li> <li>Spendet intensiv und langanhaltend Feuchtigkeit</li> <li>Verbessert den Feuchtigkeitshaushalt</li> <li>Fördert die Elastizität und Spannkraft</li> <li>Hilft bei trockener Haut</li> </ul>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 16, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/hautpflege-mit-retinol-so-funktioniert-der-power-wirkstoff", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Hautpflege mit Retinol So funktioniert der Power-Wirkstoff", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/gesichtspflege/hautpflege-mit-retinol-so-funktioniert-der-power-wirkstoff/230801_loreal_hero-content_retinol_hero-2000x900px.jpg?rev=039a7173640d46349fa90747bf68e2a9", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-08-10T15:16:27+00:00", "dateModified": "2023-08-14T14:23:30+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Retinol hat in den letzten Jahren immer mehr an Bekanntheit gewonnen. Der Wirkstoff bietet viele Vorteile für die Haut und wird unter anderem erfolgreich in der <span class=“rich-text”><a href="https://www.loreal-paris.de/gesichtspflege/anti-aging">Anti-Aging-Pflege</a></span> eingesetzt. Für optimale Ergebnisse ist es sinnvoll zu wissen, was sich hinter dem Power-Wirkstoff verbirgt und was es bei der Anwendung zu beachten gilt." } }, { "@type":"ListItem", "position": 17, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarpflege/fettiges-haar-nein-danke", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Fettiges Haar Nein danke", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarpflege/fettige-haare/231121_loreal_hero-content_fettige-haare_look_hero.jpg?rev=2bcb77e1d436402e92a1da97ba4250d8", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2023-11-28T14:05:07+00:00", "dateModified": "2023-11-28T16:28:12+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"<p>Bereits wenige Stunden nach der Haarw&auml;sche bildet sich ein unsch&ouml;ner Glanz auf Ihren Haaren und sie h&auml;ngen leblos herunter? Fettiges Haar kann unserer Laune schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Zum Gl&uuml;ck gibt es zahlreiche Pflegeprodukte und Tipps, mit denen das Wie-frisch-gewaschen-Gef&uuml;hl endlich l&auml;nger anh&auml;lt. Wir verraten Ihnen, was hinter fettigem Haar steckt und wie Sie sich davon verabschieden k&ouml;nnen!</p>" } }, { "@type":"ListItem", "position": 18, "url" : "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/haarfarbe/haaransatz-kaschieren", "item":{ "@type": "Article", "mainEntityOfPage":{ "@type":"WebPage" }, "headline":"Haaransatz kaschieren", "image":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/emea/de/articles/haarfarbe/haaransatz-kaschieren/211111_loreal_haircolor-ersatzvisuelle_hero-2000x900px_z26.jpg?rev=c43766c03f2f481cb65bb282574039e7", "height":900, "width":2000 }, "datePublished": "2022-12-08T19:02:27+00:00", "dateModified": "2022-12-08T19:03:50+00:00", "author": { "@type": "Brand", "name": "L'Oréal Paris" }, "publisher":{ "@type":"Organization", "name":"L'Oréal Paris", "logo":{ "@type":"ImageObject", "url":"https://www.loreal-paris.de/-/media/project/loreal/brand-sites/oap/shared/baseline/navigationext/loreal-paris-black-logo.svg?rev=ff83d9703f7e4b97b236944b7f990d54", "width":189, "height":60 } }, "description":"Gefärbte Haare haben einen unerwünschten Nebeneffekt: regelmäßig muss man den Haaransatz kaschieren. Das ist allerdings kein Problem, denn mit den folgenden 5 Tipps kann man ganz schnell verstecken was nachwächst! Wenn Farbe ins Spiel kommt, wird es besonders in eiligen Situationen stressig. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Mitteln, mit denen man den Haaransatz kaschieren kann. Dafür muss man nicht notwendigerweise direkt zur einer zeitaufwendigen Komplett-Coloration greifen, sondern kann bis zum nächsten Farbtermin ein wenig schummeln. Wir haben 5 Tipps zusammengestellt, die Ihnen zeigen, wie man mit dem wiederkehrenden Ansatz fertig wird – ohne zu färben!" } } ] } } { "@context": "http://schema.org", "@type": "BreadcrumbList", "itemListElement": [ { "@type":"ListItem", "position": 1, "item": { "@id": "/", "name": "Home" } } , { "@type":"ListItem", "position": 2, "item": { "@id": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends", "name": "Tipps und Trends" } } , { "@type":"ListItem", "position": 3, "item": { "@id": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up", "name": "Die besten Make-up-Tipps und Trends für die Beauty-Routine" } } , { "@type":"ListItem", "position": 4, "item": { "@id": "https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/make-up/cremig-fluessig-oder-pudrig-so-tragen-sie-lidschatten-richtig-auf", "name": "Cremig fluessig oder pudrig So tragen Sie Lidschatten richtig auf" } } ] }