Make-up für reife Haut

So gelingt der Tages-Komplett-Look
Die Haut ab 50 benötigt neben einer angepassten Anti-Aging-Pflege auch das richtige Make-up. Es sollte die Haut mit Feuchtigkeit verwöhnen, einen rosigen Teint zaubern und Falten optisch milden. Erfahren Sie hier, mit welchen Tricks Sie Ihr Gesicht jugendlicher und frischer aussehen lassen!

Dekorative Kosmetik kann dafür sorgen, dass wir uns noch selbstbewusster fühlen. Sie kann kleine Makel im Handumdrehen kaschieren und einen strahlenden Teint fördern. Jedoch ist Make-up nicht gleich Make-up. Insbesondere reife Haut benötigt intensive Pflege. Wählen Sie deshalb Make-Up und Kosmetikprodukte, die pflegende Wirkstoffe enthalten und dem Hautalterungsprozess entgegenwirken.

Schritt für Schritt zum strahlenden Look: Das Tages Make-up für reife Haut

Reife Haut kann mit dem richtigen Make-up noch mehr Ausdrucksstärke gewinnen. Hierbei gilt es, lediglich kleine Unregelmäßigkeiten zu kaschieren und Vorzüge hervorzuheben. Mit der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt Ihr Make-up wie beim Profi!

Bevor Sie jedoch starten, sollten Sie Ihr Gesicht gründlich reinigen und eine Tagescreme verwenden, um der Haut die Pflege zu bieten, die sie verdient. Die Age Perfect Zell-Renaissance Regenerierende Tagespflege von L’Oréal Paris ist eine Anti-Aging-Creme, die Ihre Haut über Tag mit wertvollen Wirkstoffen versorgt. Schwarzer Trüffel und fermentierter Schwarztee wirken regenerierend und zellstimulierend, was dem Hautalterungsprozess entgegenwirken kann. Zudem enthält die Formulierung einen Lichtschutzfaktor 15, der die Haut vor UV-Strahlung schützt.

Tutorial-Collage Frau trägt Make-Up auf

Schritt 1: Foundation

Nachdem die Tagescreme vollständig in die Haut eingezogen ist, tragen Sie eine Foundation als Grundierung auf. Foundations decken Unebenheiten und Rötungen ab, was das Hautbild ebenmäßiger erscheinen lässt. Achten Sie darauf, dass Sie eine Nuance verwenden, die Ihrem Hautton gleicht – dadurch wird das Ergebnis besonders natürlich. Age Perfect Getöntes Feuchtigkeitsserum BB Cover ist eine feuchtigkeitsspendende BB Cream mit einer leichten Textur. Unebenheiten, wie Rötungen und Pigmentflecken, werden zuverlässig kaschiert und das Hautbild erscheint ebenmäßig und strahlend. Die Formulierung ist speziell für die Haut ab 50 entwickelt worden, ist besonders sanft und pflegt sie geschmeidig zart.

Schritt 2: Abdeckstift

Bei Ihrem Tages-Make-up sollten Sie insbesondere die Falten an der Augenpartie kaschieren. Verwenden Sie am besten ein Produkt, das sich nicht in die Falten absetzt und diese zusätzlich betont. Idealerweise sollte Ihr Abdeckstift Augenringe abdecken und den Blick strahlender und wacher wirken lassen. Dies kann für ein rundum jugendliches Aussehen sorgen. Verwenden Sie hierfür beispielsweise den Age Perfect Abdeckstift. Der Abdeckstift hat den Vorteil, dass er leicht in seiner Textur ist, lange hält und die Haut um die Augen optisch glättet. Er spendet zudem Feuchtigkeit und verleiht Ihnen eine gesunde Frische.

Schritt 3: Augenbrauen

Die Augenbrauen bilden den Rahmen des Gesichts und sollten bei der täglichen Schmink-Routine stets bedacht werden. Hierbei gilt es darauf zu achten, dass die Brauen nicht zu tief liegen, da dies das Gesicht optisch schnell älter aussehen lässt. Sind die Augenbrauen hingegen leicht angehoben, wirkt das Gesicht optisch geliftet und verjüngt. Wenn Sie von Natur aus eher helle und dünne Augenbrauen haben, helfen Sie ganz einfach mit einem Augenbrauenstift nach. Wählen Sie hierfür eine Farbe, die in etwa der Ihrer Haarfarbe entspricht und füllen Sie Ihre Brauen mit feinen Strichen auf. Auch die Form lässt sich dabei etwas anpassen. Mit dem Age Perfect Augenbrauenstift sorgen Sie für definierte Augenbrauen, die Ihr Gesicht perfekt einrahmen.

Schritt 4: Wimperntusche

Kein anderes Make-up-Utensil öffnet Ihren Blick besser als Mascara. Um den Effekt zu verstärken, verwenden Sie vor dem Auftragen eine Wimpernzange, um den Wimpernkranz in Form zu bringen. Anschließend tragen Sie die Age Perfect Volumen Wimperntusche 01 Schwarz auf. Die Wimperntusche verdichtet und pflegt Ihre Wimpern mit Jojoba-Öl und ist auch für sensible Augen geeignet. Ein Präzisionsbürstchen erleichtert den Auftrag. Wenn Sie blondes Haar haben, verwenden Sie eine braune Wimperntusche, um den Look weicher und natürlicher zu gestalten.

Schritt 5: Lippen

Bei Ihrem Make-up Look sollten Sie auch ein besonderes Augenmerk auf Ihre Lippen legen. Die Lippenkontur erschlafft mit zunehmendem Alter, wodurch die Lippen schmaler und faltiger erscheinen. Mit einem Lippenkonturenstift können Sie diese Unebenheiten wieder ausgleichen. Verwenden Sie hierfür eine Nuance. die zu Ihrer natürlichen Lippenfarbe passt. Der Lip Liner 639 Glowing Nude lässt sich einfach auftragen und verleiht Ihren Lippen mehr Definition. Es stehen verschiedene Farben zur Auswahl, was Sie in Ihrem Styling flexibler macht. Setzen Sie bei Ihrem Tages-Make-up auf Farben, die Ihre natürliche Schönheit betonen. Zudem sollten Sie Ihre Beauty-Routine dem Hautzustand anpassen und die Haut mit feuchtigkeitsspendenden Anti-Falten-Seren und pflegenden Anti-Age-Cremes verwöhnen. Auch ein gesunder Lebensstil und ausreichend Schlaf wirken sich positiv auf die Haut aus und ergänzen Ihre Pflege optimal.