inhaltsstoffe Haselnuss

Haselnüsse und Haselnussöl sind vielseitige Naturprodukte. Sie enthalten viel Vitamin A und machen die Haut damit widerstandsfähiger. Die Inhaltstoffe der Haselnuss straffen die Haut. So wirken sie beispielsweise Cellulite entgegen. Sie schützen die Haut vor dem Austrocknen und sorgen außerdem für glänzendes Haar und gesunde Spitzen.

Die Guaranapflanze stammt ursprünglich aus dem Amazonasbecken und wird von den indigenen Völkern Südamerikas seit Jahrtausenden für medizinische Zwecke genutzt. Die Guarani, nach denen die Pflanze benannt wurde, bezeichnen das Gewächs auch als „Frucht der Jugend“ – ein geeigneter Name für diesen pflanzlichen Energiespender.

Guarana enthält vier Mal mehr Koffein als Kaffee. Koffein entfaltet seine Fähigkeiten jedoch nicht nur im morgendlichen Café au Lait, sondern ebenfalls in zahlreichen Kosmetikprodukten. In Augencremes wirkt der Wachmacher abschwellend und straffend auf die empfindliche Haut der Augenpartie. Müdigkeitsanzeichen wird gekonnt entgegengewirkt. Für diesen Effekt ist Guarana auch in der Hydra Energy Men Expert Serie enthalten.

Darüber hinaus wird der Wirkstoff in Cremes zur Verminderung von Cellulitis eingesetzt. Der Grund: Koffein hilft beim Entwässern des Gewebes und unterstützt die Fettspaltung. Guarana enthält zudem Gerbstoffe, die antioxidative Eigenschaften besitzen und die Haut vor schädigenden Einflüssen durch freie Radikale schützen.

Auch in Shampoos und Haarpflegeprodukten kommt Guarana zum Einsatz. Das Extrakt der Samen wirkt sich regulierend auf die Talgproduktion der Kopfhaut aus. Das macht Guarana-Extrakte ideal zur Pflege schnell fettender Haare. Und auch in Volumen-Shampoos kommt Guarana vor, um den Haaren mehr Sprungkraft zu verleihen. Aufgrund des frischen, fruchtigen Dufts von Guarana ist es auch in manchen Parfums und Seifen anzufinden.

Guarana-Extrakt kann ebenfalls pur in Form von Kapseln und Pulver zur innerlichen Anwendung eingenommen werden. Es regt die Durchblutung an, mindert das Hungergefühl und hält wach.