inhaltsstoffe Jojobaöl

Jojobaöl ist ein Öl, das aus den Samen des Jojobastrauches gewonnen wird. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen, welche als gesundheitsfördernd für Haut und Haar gelten und diese jugendlich halten. Jojobaöl besitzt einen natürlichen Sonnenschutzfaktor und weist weitere entzündungshemmende Eigenschaften auf. Es ist für jeden Hauttyp geeignet und kann in zahlreichen Kosmetikprodukten eingesetzt werden.

Jojobaöl ist ein hochwertiges Öl, das aus den Samen des Jojobastrauches (Simmondsia chinensis) gewonnen wird. Diese Pflanze stammt aus dem Westen Nordamerikas und wurde bereits von den indigenen Völkern dieser Region aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung des Öls zur Wundversorgung verwendet.

Mittlerweile wird es aber auch in anderen Gebieten mit trockener Vegetation angebaut, zum Beispiel in den Wüsten oder Halbwüsten von Australien und Ägypten.

 

Charakteristisch für Jojobaöl ist das klare, leicht goldene Aussehen und die flüssige Konsistenz bei Raumtemperatur. Es besteht hauptsächlich aus den ungesättigten Fettsäuren Gondosäure (77%), Erucasäure (12%), Ölsäure (9%) und Nervonsäure (1%) – dies stellt eine besonders günstige Zusammensetzung dar, die die Haut hervorragend vor Austrocknung schützt. Genau genommen handelt es sich bei Jojobaöl eigentlich nicht um ein Öl, sondern vielmehr um ein Wachs. Dieses ähnelt in seiner Zusammensetzung und Struktur dem natürlichen Talg der menschlichen Haut. Dank dieser Eigenschaft kann Jojobaöl auf der Haut angewendet werden, ohne dass die Talgdrüsen verschließen und es zu öliger Haut kommt.

 

Eine weitere Besonderheit des Jojobaöls ist dessen Reichtum an Provitamin A und Vitamin E: Vitamin A ist wichtig für eine Vielzahl an Stoffwechselvorgängen, unter anderem für die Reparatur von DNA-Schäden. Vitamin E ist demgegenüber ein wichtiges Antioxidans, welches den Körper vor der schädlichen Wirkung von freien Radikalen schützt und somit der Alterung von Gewebe, insbesondere der Haut, entgegenwirkt. Dank Provitamin A und Vitamin E kann Jojobaöl nach Auftragen dementsprechend dazu beitragen, dass das Erscheinungsbild von Haut und auch von Haar gesund und jugendlich bleibt. Zusätzlich enthält das Öl auch weitere wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin B1, B2 und B6, die mittels Kosmetikprodukte über die Haut aufgenommen werden können.

 

Eine weitere Eigenschaft des Jojobaöles ist sein natürlicher Sonnenschutzfaktor von etwa drei bis vier. Im Sommer wirkt das Pflanzenöl somit der Hautalterung durch Sonneneinstrahlung effektiv entgegen, weshalb es häufig als Basis-Öl für Sonnenschutzmittel Verwendung findet. Jojobaöl ist für jeden Hauttyp geeignet und durch seine entzündungshemmende und vor Austrocknung schützende Wirkung auch ideal für Personen mit zu Akne oder Neurodermitis neigender Haut. Das Naturprodukt ist vielfältig anwendbar, unter anderem als Haaröl, Balsam Maske für das Haar oder Pflegeshampoo, aber auch als Gesichtscreme und Körperlotion.