Inhaltsstoffe Traubenkernöl

Kosmetikprodukte mit Traubenkernöl können mithilfe wertvoller Inhaltsstoffe wie Antioxidantien Faltenbildung reduzieren. Die Haut wird elastischer und mit Feuchtigkeit versorgt. Auch trockene und spröde Haut profitiert von den enthaltenen Vitaminen und der unterstützten Hautbarriere. Durch die talgregulierende Eigenschaft ist das Öl auch für Mischhaut und fettige Haut geeignet. Bei empfindlicher Haut oder Hauterkrankungen hilft Traubenkernöl zudem dabei, diese tiefgreifend zu behandeln.

Traubenkernöl findet nicht nur Einsatz in der Küche, sondern ist auch ein beliebter Inhaltsstoff in Kosmetikprodukten. Gewonnen wird das besondere Öl aus den Kernen von Weintrauben. Vor allem für die Pflege von reiferer Haut, aber auch zur Behandlung von stark strapazierten und geschädigten Hautpartien ist Traubenkernöl hervorragend geeignet.

 

Aufgrund seiner antioxidativen und zellmembran-schützenden Eigenschaften ist das Öl ein beliebter Inhaltssoff für Anti-Aging Produkte. Durch den hohen Gehalt an Vitamin E bleibt die Haut straff und elastisch, die Faltenbildung wird reduziert und das Hautbild wirkt so jugendlicher. Daneben sind auch Vitamin K, Omega 6 und Lecithin in Traubenkernöl enthalten, welche ebenfalls den hautglättenden und belebenden Effekt unterstützen. Durch das Lecithin kann das Öl tief in die Haut eindringen und so werden auch andere Wirkstoffe in tiefer gelegene Hautschichten mittransportiert.

 

Das leichte Traubenkernöl zieht schnell ein und lässt die Haut atmen. Dadurch ist es als Inhaltsstoff in Kosmetikprodukten, wie dem Sugar Scrub Glow Peeling Gesichtspeeling von L’Oréal Paris, hervorragend für fettige und Mischhaut geeignet. Dank seiner regulierenden Wirkung auf die Talgdrüsen produziert die Haut bei Anwendung des Öls weniger Eigenfett und gleichzeitig werden die Poren freigehalten. Neben den talgregulierenden Eigenschaften hat das Öl auch einen entzündungshemmenden Effekt, was Akne mildert. Sehr trockene und strapazierte Haut profitiert ebenfalls von den Fähigkeiten des Traubenkernöls. Die Haut wird durch das Öl mit Feuchtigkeit und Vitaminen versorgt und kann sich so regenerieren sowie entspannen. Auch bei Neurodermitis kann Traubenkernöl unterstützend wirken und die Hautprobleme mindern.

 

Neben dem Einsatz in der Hautpflege findet sich das Öl auch in Haarpflegeprodukten. Die enthaltenen Nährstoffe, wie zum Beispiel die Vitamine A, E und B6 sowie Mineralien und ungesättigte Fettsäuren, wirken sich positiv auf die Haarstruktur aus. Gleichzeitig werden die Haare weniger beschwert als im Vergleich mit anderen Ölen. Vor allem glanzloses, sprödes und strapaziertes Haar bekommt wieder mehr Glanz, wird spürbar geschmeidiger und sieht gesünder aus.